Klaus Jehle

Beiträge zum Thema Klaus Jehle

Lokales

24 Jahre im Amt
Bürgermeister Jehle hört 2021 auf

Hohberg (st). Der Bürgermeister der Gemeinde Hohberg, Klaus Jehle, wird zum Ende seiner Amtszeit ab dem 1. Oktober 2021 in den Ruhestand gehen und strebt keine neue Amtszeit an. Er teilte seine Entscheidung gestern den Gemeinderäten sowie den Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung mit. Seit 1997 ist er Bürgermeister der Gemeinde Hohberg.„Ich empfinde meinen Einsatz für die Gemeinde als große Ehre und bin stolz Bürgermeister von Hohberg zu sein. Über die Jahre meiner Amtszeit setzte ich mich mit...

  • Hohberg
  • 12.01.21
Lokales
Im Rahmen des Hohberger Neujahrsempfang wurde Bürger für ihr ehrenamtliches Engagement geehrt.

Positive Entwicklung in Hohberg
Neujahrsempfang der Gemeinde

Hohberg (st). Am Freitag, 10. Januar,  fand der Neujahrsempfang der Gemeinde Hohberg in der Harmoniehalle Niederschopfheim statt, zu dem Bürgermeister Klaus Jehle, auch im Namen des Gemeinderats, herzlich einlud. Der Abend wurde von Melissa Zucano und Adrian Schaub musikalisch umrahmt, welche die Zuschauer mit ihrem Gesang in Begleitung mit dem Piano begeisterten. Sabine Junker von der Gemeindeverwaltung führte als Moderatorin die Zuschauer durch das Programm des Abends. Mit dem Sprichwort „Die...

  • Hohberg
  • 17.01.20
Marktplatz
Hans-Jürgen Gebhardt (v. l.), Marco Fischer und Hermann Pfahler am Startpunkt des neuen Wunderfitz-Waldlehrpfades

Spende für Wander- und Lehrpfade
Sparkassenstiftung unterstützt "Wunderfitz"

Hohberg (st). Die  Gemeinde Hohberg bietet Jung und Alt zahlreiche Freizeit- undKulturangebote. Insbesondere bei den Wander- und Lehrpfaden können sich jetzt nicht nur die rund 16.500  Bürger von Hohberg mit den Ortsteilen Niederschopfheim, Hofweier und Diersburg sondern auch die Gäste aus den Umlandgemeinden und ortsunkundige Besucher über ein erweitertes Angebot freuen. Um die Attraktivität der Pfade weiter zu steigern, plante der Heimatverein Hohberg unterLeitung von Bürgermeister Klaus...

  • Hohberg
  • 23.10.19
Lokales
Zahlreiche Hohberger kamen zum Richtfest für das neue Feuerwehrhaus, das zwischen Hofweier und Niederschopfheim gebaut wird.

Richtfest für das neue Feuerwehrhaus
Einzug ist im Frühjahr 2020 geplant

Hohberg (gro). Im Oktober 2018 war der erste Spatenstich, nun wurde Richtfest gefeiert: Das neue Feuerwehrhaus in Hohberg hat schon mehr als nur Gestalt angenommen. 3,9 Millionen Euro investiert die Gemeinde in das Gebäude, das an der alten Landstraße zwischen den Ortsteilen Hofweier und Niederschopfheim liegt. Ab dem kommenden Frühjahr – "Wir hoffen auf Februar oder März 2020", so Bürgermeister Klaus Jehle – wird es das neue Zuhause für die noch junge Abteilung West, die sich aus den...

  • Hohberg
  • 20.09.19
Lokales
Mit dem Karren wurde der Deliquent des Grohohberger Narrengericht durch den Ort gefahren.
14 Bilder

Narrengericht spricht Bürgermeister schuldig
Klaus Jehle gehängt und gefleddert

Hohberg-Hofweier (gro). Selbst das Singen der "Schwarzwaldmarie" gemeinsam mit Gemeinderat Hans Herr rettete den Hohberger Bürgermeister Klaus Jehle nicht vor den Krabbenaze aus Bohlsbach. Das erste Großhohberger Narrengericht sprach den Schultheiß in allen Anklagepunkten schuldig und verurteilte ihn zum gefürchteten Hängen und Fleddern.  Die Hofweierer Narrenzunft Beiabsäger feiert an diesem Wochenende ihr 33-jähriges Bestehen. Aus diesem Grund wurde das erste Großhohberger Narrengericht,...

  • Hohberg
  • 03.02.18
Lokales
Klaus Jehle (Mitte), hier mit Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer Foto: hga

Bürgermeister Klaus Jehle über 1997 und Hohberg heute
"Wahlkampf mit vielen Höhen und Tiefen"

Hohberg (rek). Im Sommer 1997 setzte sich Klaus Jehle, zuvor beim Medizinischen Dienst der Krankenkassen in Lahr in der Stabsstelle der Geschäftsführung, bei der Bürgermeisterwahl im zweiten Wahlgang durch. Acht Jahre später hatte er wieder ernsthafte Widersacher, gewann aber im ersten Wahlgang deutlich. Rembert Graf Kerssenbrock sprach mit dem 61-Jährigen, für den jetzt die dritte Amtsperiode läuft. Welche Erinnerungen und Erwartungen hatten Sie, als Sie sich um das Amt als Bürgermeister...

  • Hohberg
  • 17.11.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.