Landschaftstreffen

Beiträge zum Thema Landschaftstreffen

Lokales
Zunftmeister Thomas Decker (v. l.), Säckelmeisterin Iris Panther, Martina Benz, Öffentlichkeitsarbeit, Schriftführer Jürgen Becker und der stellvertretende Zunftmeister Mike Harter im Narrenkeller

175 Jahre Althistorische Narrenzunft
Höhepunkt ist das große Narrentreffen

Offenburg (gro). "Wir sind auf der Zielgeraden", stellt Zunftmeister Thomas Decker von der Althistorischen Narrenzunft Offenburg fest. Damit ist nicht nur das große Narrentreffen am 16. und 17. Februar aus Anlass des 175-jährigen Jubiläums gemeint, sondern die gesamte Fastnachtkampagne 2019. Denn obwohl die Zunft das große Landschaftstreffen des Verbandes Schwäbisch-Alemannischer Narrenzünfte mit über 6.500 Teilnehmern stemmt, bietet sie ihr übliches Programm bis zum Aschermittwoch mit drei...

  • Offenburg
  • 15.01.19
  • 973× gelesen
  •  1
Lokales
Die Vorbereitungen für das große Narrentreffen anlässlich 175 Jahre Althistorische Narrenzunft Offenburg laufen auf Hochtouren

Großes Narrentreffen zu 175 Jahre Althistorische Narrenzunft
Seit zwei Jahren laufen die Vorbereitungen

Offenburg (st). Am 16. und 17. Februar 2019 ist es soweit – dann steigt das große Landschaftstreffen anlässlich des 175-jährigen Bestehens der Althistorischen Narrenzunft Offenburg e.V.. Viele Menschen können mit dem Begriff „Narrentreffen“ nicht viel anfangen, und denken, da treffen sich ein paar Narren. Im Grundprinzip ist das zwar korrekt, aber es steckt weit mehr dahinter. Allein die Vorbereitung hierfür beginnt bereits Jahre im Voraus. Die Althistorische Narrenzunft Offenburg bereitet...

  • Offenburg
  • 05.11.18
  • 90× gelesen
Lokales
Närrisches Gengenbach

Fasend in Gengenbach
Landschaftstreffen der Vereinigung Schwäbisch-Alemannischer Narrenzünfte

Gengenbach (rek). Die Fasend ist ausgerufen, der Schalk geweckt: Gestern startete in Gengenbach das große Landschaftstreffen der Vereinigung Schwäbisch-Alemannischer Narrenzünfte. Schon zum Start in das Wochenende konnte die Narrenzunft Gengenbach zahlreiche Narren begrüßen, die auch beim Hemdglunkerumzug durch Gengenbach zogen und anschließend die Nacht zum Tag machten. Nach dem heutigen Narrengottesdienst in der Stadtkirche, dem musikalischen Frühschoppen im Klosterkeller und anschließendem...

  • Gengenbach
  • 20.01.18
  • 339× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.