Umzug

Beiträge zum Thema Umzug

Marktplatz
Der neue Firmensitz

Name und Anschrift neu
Schnebel IT-Systemhaus GmbH ist umgezogen

Zell am Harmersbach (st). Der Umzug ist geschafft, das neue Firmendomiziel in der Keramikstraße 8 im Keramikareal in Zell am Harmersbach ist bezogen. Aus der Schnebel Computertechnik GmbH wurde die Schnebel IT-Systemhaus GmbH und aus dem Shop wurde nun neu der Telekom Partner Kinzigtal. Aufgrund seiner Verbundenheit zu Zell am Harmersbach wollte Daniel Schnebel vor Ort bleiben und nahm die Gelegenheit wahr, im 1,3 Hektar großen Gewerbegebiet Keramikareal seine Pläne auf einem 3.000 Quadratmeter...

  • Zell a. H.
  • 27.10.20
Lokales
Die Grundschule Sundheim ist seit diesem Schuljahr im Gebäude der ehemaligen Wilhelmschule untergebracht.
3 Bilder

Grundschule Sundheim
„Neues Schulhaus ist ein großes Abenteuer“

Kehl (st). Der Umzug einer ganzen Schule ist ein seltenes Ereignis – die 152 Kinder und zehn Lehrkräfte der Sundheimer Grundschule wurden allerdings von einem Moment auf den Anderen mit dem ersten Ortswechsel in der Geschichte ihrer Einrichtung konfrontiert. Der Grund: Das alte Schulhaus hatte Brandschutzmängel, die neuen Räume in der ehemaligen Wilhelmschule wurden jedoch erst kurzfristig frei. Begeisterung ist Skepsis gewichen „Für uns war das ein fliegender Wechsel“, berichtet...

  • Kehl
  • 26.10.20
Lokales
Die Erzieherinnen um Marina Bruderer (l.) packen fleißig mit an und räumen die Gruppen- und Büroräume ein.

Kita ist umgezogen
Kindertageseinrichtung in Sundheim öffnet wieder

Kehl-Sundheim (st). Wenn am Montag die Kindertageseinrichtung in Sundheim wieder öffnet, wird wenig an das zurückliegende, hektische Umzugswochenende erinnern. Neun Erzieherinnen sowie der Kita-Hausmeister, zahlreiche Umzugshelfer und Handwerker wirbelten am Freitag und am Samstag, damit in der nächsten Woche ein reibungsloser Start gelingt. Die Krippe zieht zurück ins Haupthaus und das Erdgeschoss ist nach den beiden Wasserschäden wieder nutzbar. Es herrscht reges Treiben sowohl im Haupthaus...

  • Kehl
  • 16.10.20
Lokales
Umzug großformatiger Bilder von der Villa Jamm in das Depot des Stadtmuseums, rechts: Gabriele Bohnert, Leiterin des Stadtmuseum

Gemälde aus Villa Jamm ziehen um
Lagerung im Depot im Stadtmuseum

Lahr (st). Zahlreiche Gemälde zierten über viele Jahre hinweg die Wände der Museumsräume in der Villa Jamm im Lahrer Stadtpark. Nach der Eröffnung des neuen Stadtmuseums in der Tonofenfabrik wird davon ein kleiner Teil in der Dauerausstellung präsentiert. Die restlichen Gemälde lagern mittlerweile im neuen Depot des Stadtmuseum, wo sie gesichtet, bewertet und einen neuen Platz zugewiesen bekommen. Umzug in die Innenstadt Dafür mussten die Werke vom Stadtpark in die Innenstadt umziehen. Mit...

  • Lahr
  • 27.05.20
Lokales
Der Willstätter Hexensamen zeigte in der Hanauerland Halle wieder, was er kann.

Kinderfastnacht in Willstätt
Die kleinen Hexen kommen groß raus

Willstätt (fe). Der Fastnachtssamstag gehört in Willstätt traditionell den kleinen Narren, wenn in der Hanauerland Halle die beliebte Kinderfastnacht stattfindet. Durchgeführt wurde sie von den jungen Hexen der Willstätter Hexen, mit Unterstützung der "Dance Generation" und des Turnvereins Willstätt, die für die Bewirtung der Gäste sorgten. Los ging es um kurz nach 14 Uhr mit dem Hexentanz des Willstätter Hexensamens. Nach einer Polonaise ging es weiter im Programm mit Tänzen der Tanzmäuse aus...

  • Willstätt
  • 22.02.20
Lokales
Fleckli Hänsele e.V. 1984 Rheinfelden
84 Bilder

Jubiläumsumzug
86 Zünfte zu Gast in Lahr-Sulz

Lahr-Sulz. Am Sonntag fand der große Jubiläumsumzug in Sulz statt. Gefeiert wurden 750 Jahre Sulz und 35 Jahre Ranzengarde. Strahlendes Wetter, tolle Stimmung und viele Besucher. Die 86 eingeladenen Zünfte brachten jede Menge gute Laune und noch viel mehr Konfetti mit. Schön war's! Glückwunsch zu einer gelungenen Jubiläumsfeier!

  • Lahr
  • 26.01.20
  • 3
Lokales
Nach der Sanierung des Rathauses müssen wieder Möbel und Akten in die gewohnte Wirkungsstätte in Oberharmersbach gebracht werden.

Verwaltung kehrt in Rathaus zurück
Auch Bürgermeister Weith packt mit an

Oberharmersbach (kal). Fast auf den Tag genau nach 18 Monaten wiederholt sich der große Umzug. Damals im Juli 2018 zogen Personal und Akten des gesamten Rathauses wegen der anstehenden Sanierung in die ehemalige Schule Riersbach. Jetzt läuft das ganze Unternehmen in die entgegengesetzte Richtung. Rathaus geschlossenBis zum Montag, 27. Januar, ist das Rathaus für den Publikumsverkehr geschlossen, um den Umzug und das Einräumen ungestört bewältigen zu können. Bis dahin haben die...

  • Oberharmersbach
  • 21.01.20
Marktplatz
Das "WeberHaus"-Beratungsteam mit Thomas Mannßhardt, Alexander Fuchs, Jürgen Meier und Daniel Kepes (v. l.) ist nach Hohberg gezogen.

"WeberHaus"-Beratungsteam im Gesundheitszentrum in Hohberg
Umzug nach Schließung der Fertighaus-Ausstellung

Rheinau-Linx/Offenburg (st). Über 35 Jahre hatte "WeberHaus" ein Ausstellungshaus inklusive Büro in der Fertighaus-Ausstellung auf dem Messeplatz in Offenburg. Zum Jahresende hat die Ausstellung ihre Tore geschlossen. Deshalb ist das Beratungsteam vor wenigen Wochen an einen neuen Standort gezogen. Zu finden sind die aktuellen Räumlichkeiten im Gesundheitszentrum Hohberg. Die genaue Adresse lautet Franckensteinstraße 30 in 77749 Hohberg-Hofweier. Auch die Telefonnummer hat sich geändert. Die...

  • Hohberg
  • 21.01.20
Polizei
Jubiläumsumzug Ringsheim 12.01.2020

Polizei zieht Bilanz
Großer Andrang beim Narrenjubiläum

Ringsheim. Einsatzkräfte des Polizeireviers Lahr, des Polizeipostens Rust, des Polizeipräsidiums Einsatz und der Bundespolizei hatten anlässlich des Narrenjubiläums am Sonntag in Ringsheim alle Hände voll zu tun. Mehrere Tausend Besucher ließen sich bei besten Witterungsbedingungen in die knapp 2.500-Seelen-Gemeinde im südlichen Ortenaukreis locken. Alkohol und Randale Die Strategie, mit der Bahn anreisende Jugendliche bereits am Bahnhof in Empfang zu nehmen, sie zu kontrollieren und...

  • Ringsheim
  • 14.01.20
Lokales
Im Rathaus sind die Handwerker noch fleißig.

Umzugstermin in greifbarer Nähe
Exil für Gemeindeverwaltung endet

Oberharmersbach (kal). Im Juli 2018 begann die Sanierung des 120 Jahre alten Rathauses in Oberharmersbach. Die Belegschaft arbeitet seither in der ehemaligen Riersbacher Schule am Eingang des Jauschbachtales. Jetzt steht der Termin für den Wiedereinzug in das sanierte Gemeindehaus fest. Am 20. Januar 2020 hat das Riersbacher Exil ein Ende. Abschließende Arbeiten LED-Leuchten tauchen alles in helles Licht. Timo Decks Arbeit ist unübersehbar. Der Obermonteur der Firma Schillinger ist für...

  • Oberharmersbach
  • 22.10.19
Lokales
Für Kinder gibt es jetzt Tonie-Figuren.

Seit dem Umzug hat sich in der Stadtbücherei Gengenbach einiges verändert
Im Heimatregal findet sich alles Wissenswerte über die Region

Gengenbach (tf). "Der Umzug in die neuen Räume war ein richtiger Glücksfall für uns", strahlt Bibliotheksleiterin Petra Beck-Multani. "Wir haben viel mehr Platz und die barrierefreie Lage ermöglicht es eingeschränkten Personen, unser Angebot zu nutzen." Seit dem Umzug im Januar in das neue Gebäude des Forschungszentrums Xenoplex habe es einige Neuerungen gegeben. Durch die Vergrößerung sei das Team auf vier Personen aufgestockt worden. "Bei uns kann jeder alles – von der Rücksortierung über...

  • Gengenbach
  • 06.08.19
Lokales
In den neuen Räumen können die Kleidungsstücke viel besser präsentiert werden.

DRK-Kleiderlädele an den Schillerpatz umgezogen
Klamotten aus zweiter Hand sind nachhaltiger

Offenburg (tf). Nachhaltigkeit ist ein wesentlicher Wert in der heutigen Zeit. Gerade im Bereich Kleidung sprießen die Secondhandläden oder Kleidertauschbörsen aus dem Boden. Ein Urgestein der nachhaltigen Kleiderwirtschaft ist gerade in neue Geschäftsräume umgezogen: das Kleiderlädele des Deutschen Roten Kreuzes. "Das Lädele gibt es seit 1982 und es war schon immer offen für alle Kunden", erzählt Kreisgeschäftsführer Michael Haug. Im Gegensatz zur Kleiderkammer kann jeder hier Kleidung,...

  • Offenburg
  • 06.08.19
Lokales
Alt-OB Dr. Günther Petry (l.) hat in einem Gespräch mit dem amtierenden Kehler Oberbürgermeister, Toni Vetrano (r.), angekündigt aus der Grenzstadt wegzuziehen.

Umzug
Ehemaliger OB Günther Petry verlässt Kehl

Kehl (st). Aus privaten Gründen zieht Alt-OB Dr. Günther Petry voraussichtlich im Herbst weg aus Kehl. Das hat er in einem Gespräch mit seinem Nachfolger Toni Vetrano im Rathaus angekündigt. Er werde seinen Wohnsitz von Odelhofen „ins Schwäbische“ verlegen. Alt-OB möchte noch einmal etwas Neues anfangen Dieser Schritt habe nichts damit zu tun, dass ihm Kehl nicht gefalle. Er habe sich von Anfang an in Kehl sehr wohl gefühlt. Trotzdem findet er, "dass es gut für mich ist, noch einmal etwas...

  • Kehl
  • 02.08.19
Lokales
Werben für das internationale Fest (v. l.): Maik Wassmer (Badenova), Noemi Driemel (Flüchtlingsbeauftragte), Oksana Solomchenko (Integrationsbeiratsmitglied), Regina Wolf (Integrations- und Flüchtlingsbeauftragte), Melanie Kasper (Badenova), OB Marco Steffens, Marlon Grieshaber (Kulturbüro) und Stefan Schürlein (Stadtmarketing)

Internationales Fest Offenburg
Vielfältiges Programm für junge Besucher

Offenburg (st). Am kommenden Wochenende ist es wieder soweit: Auf dem Offenburger Marktplatz wird am 6. und 7. Juli das Internationale Fest gefeiert. Veranstalter ist der Integrationsbeirat der Stadt, unterstützt vom Stadtmarketing und dem Fachbereich Kultur. Der Eintritt ist frei. Langjährige Organisatorin geht in Rente Beim Pressegespräch am Freitag dankte Oberbürtgermeister Marco Steffens gleich zu Beginn der langjährigen Organisatorin des Festes, Regina Wolf. Für die Flüchtlings- und...

  • Offenburg
  • 28.06.19
Lokales
Die kleinen hexen haben zur Kinderfastnacht eingeladen.

Hexen regieren in Willstätt
Kinderfastnacht und Umzug

Willstätt (fe). Der Fastnachtssamstag gehört in Willstätt traditionell den kleinen Narren. Die jungen Hexen haben gestern zur Kinderfastnacht in der Hanauerland Halle eingeladen. Unterstützt wurden sie von der Dance Generation des Turnvereins, die für die Bewirtung der Gäste sorgte. Das Programm eröffnete natürlich der Nachwuchs der Willstätter Hexen, der die Gäste in die Welt von Walt-Disney entführte. Zahlreiche Programmhöhepunkte reihten sich aneinander, so auch die Prämierung der schönsten...

  • Willstätt
  • 02.03.19
Polizei

Langhurster Umzug ohne Zwischenfälle
Nur eine Auseinandersetzung

Schutterwald (st). Der Jubiläumsumzug in Schutterwald-Landhurst mit etwa 7.000 Besuchern und über 80 teilnehmenden Zünften verlief am Sonntag, 3. Februar,  weitgehend störungsfrei. Gegen 19 Uhr musste die Polizei dann doch noch wegen einer Körperverletzung einschreiten. In einem Festzelt hatte nach derzeitigen Ermittlungen ein Jugendlicher aus Sicht eines Gleichaltrigen offenbar das falsche Mädchen im Arm, woraufhin es nach einem anfänglich verbal ausgetragenen Streit zu einer handfesten...

  • Offenburg
  • 04.02.19
Polizei

Narrenumzug
14 Ermittlungsverfahren eingeleitet

Lahr. Am Sonntagnachmittag zogen rund 3.500 Hästräger durch die Innenstadt in Lahr. Etwa 10.000 Besucher wohnten dem närrischen Spektakel bei. Während der Umzug störungsfrei verlief, musste die Polizei dennoch mehrfach einschreiten. Grund hierfür war stets vorangegangener übermäßiger Alkoholkonsum junger Festbesucher im Alter von 16 bis 25 Jahren. Durch die Polizeipräsenz konnten Streitigkeiten unter den Festbesuchern bereits im Ansatz unterbunden werden. Fünf Personen wurden...

  • Lahr
  • 21.01.19
Lokales
Tausende Kisten aus dem Rathaus, fein säuberlich beschriftet, mussten in die ehemalige Schule Riersbach umgezogen werden.

Oberharmersbacher Rathaus wird saniert
Fünf Tage für den Umzug

Oberharmersbach (kal). Eine turbulente Woche steht den Rathausbediensteten und dem Bauhof der Gemeinde ins Haus. Die gesamte Rathaus-Verwaltung zieht für mindestens ein Jahr in die Räume der ehemaligen Schule Riersbach um. Wegen der grundlegenden Sanierung des 1902 fertig gestellten Rathauses muss das Rathaus in den kommenden Tagen bis auf die letzte Akte geräumt werden. Schon vor Wochen hatten die umfangreichen Vorbereitungen für dieses nicht alltägliche Projekt begonnen. Zeitweilig schien...

  • Oberharmersbach
  • 17.07.18
Lokales
Die Mitarbeiter freuen sich über ihr neues Domizil im Südostflügel der Illenau.

Fachgebiete Eigenbetriebe (kaufmännische Abteilung) und Baurecht sind umgezogen
Südostflügel der Illenau hat Zuwachs bekommen

Achern (st). Die kaufmännische Abteilung der Eigenbetriebe Stadtwerke Achern, Stadtentwässerung Achern und Campingplatz und Strandbad am Achernsee und das Fachgebiet Baurecht sind in die neuen Büroräumlichkeiten im Erdgeschoss und im ersten Obergeschoss des Südostflügels des Rathaus Illenau umgezogen. Beide Fachgebiete sind in den ansprechend gestalteten Büros wieder voll einsatzfähig. Die Räumlichkeiten lassen es zu, dass der vorhandene Büromöbelbestand mitgenommen und weiter genutzt werden...

  • Achern
  • 25.01.18
Lokales
Die Bändele in der Hauptstraße hängen bereits, in eineinhalb Wochen steigt der Umzug des FKF in Kehl.

Kehler Umzug trotz Trambaustelle
Krabbenaze fleddern den Oberbürgermeister

Kehl (gro). Die Arbeiten für die Verlängerung der Straßenbahn bis vor das Kehler Rathaus wirken sich auch auf die fünfte Jahreszeit aus. So muss der Rathaussturm am Schmutzigen Donnerstag dieses Jahr wegen der Baustelle ausfallen. Der Umzug, der seit 2001 die närrische Zeit bereichert, führt ebenfalls am Rathaus vorbei. "Zunächst einmal, der Umzug findet am Sonntag, 4. Februar, in vollem Umfang statt", widerspricht Stefan Kaiser, Vorsitzender des Fördervereins Kehler Fastnacht (FKF), anders...

  • Kehl
  • 24.01.18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.