Fasend

Beiträge zum Thema Fasend

Lokales
Die Mitglieder der Feuerhexen Ebersweier verteilen Gutzeletüten und bringen Fastnachtsflair ins Dorf.
7 Bilder

Fasent in Ebersweier
Was die Zünfte trotz Corona auf die Beine stellen

Fasent und Ebersweier gehören einfach zusammen und Eberschwier ohne Fasend isch undenkbar. Es ist wirklich bewundernswert, was die beiden Narrenzünfte aus Ebersweier, die Feuerhexen Ebersweier und der Narren-Club Ebersweier, trotz allen Einschränkungen und dennoch coronakonform zur Fasent auf die Beine stellen. Am Schmutzigen Donnerstag stellten die Feuerhexen im kleinen Kreis ihren Hexenbesen und jagten dem Ortsvorsteher Horst Zentner den Schlüssel zum Rathaus ab. Der Fasentfriddig stand wie...

  • Durbach
  • 15.02.21
  • 2
Lokales
Der Fastnachtssamstag startet für die Offenburger Hexen mit dem Verkauf des Hexengemüses auf dem Wochenmarkt.
21 Bilder

Hexengemüse und Aktenvernichtung
Ehrungen in der Offenburger Hexenkuchi

Offenburg (gro). Am Fastnachtssamstag, 22. Februar, verkauft die Offenburger Hexenzunft nicht nur traditionell ihr Hexengemüse auf dem Offenburger Wochenmarkt, um 10 Uhr geht es ins Rathaus zur Aktenvernichtung. Zur großen Freude der Kinder werden die geschredderten Akten auf die Straße geworfen und es beginnt eine wunderbare Schlacht mit Papierschnipsel. Da hatte so manche Hexe schon gewaltig zu kämpfen. Um 12 Uhr bittet die Zunft ihre Gönner, Freunde und Unterstützer zum internationalen...

  • Offenburg
  • 22.02.20
  • 1
Panorama
Video 4 Bilder

Narrenbesuch in der Lahrer Geschäftsstelle
Mundharmonikaklänge zur Begrüßung

.... Lahr (ds). Es hat schon seit vielen Jahren Tradition, dass die Narren auch Station in der Geschäftsstelle des Stadtanzeiger Verlags in Lahr machen. Empfangen wurde das närrische Volk im Gewölbekeller von Mundharmonika-Klängen, die Verlagsmitarbeiter Fred Neye zur Begrüßung anstimmte – Ehrensache für die Mitglieder der Mietersheimer Schärmies und der Lahrer Narrenzunft lautstark miteinzustimmen. Isabel Obleser, Verlegerin und Geschäftsführerin des Stadtanzeiger Verlags, ließ es sich...

  • Lahr
  • 21.02.20
  • 2
Lokales
15 Bilder

Turnerball des TV Steinach
Buntes Treiben auf dem Rummelplatz begeistert Zuschauer

Der verlockende Duft von süßem Popcorn schien beim Turnerball des TV Steinach in der Luft zu liegen, als die Frauen der TGW-Erwachsenen-Mannschaften als kesse Popcorntüten das Programm tanzend und turnend eröffneten und auf einen bunten Abend einstimmten. Moderatorin Simone Lehmann lud die Zuschauer dann zu einem unterhaltsamen Rundgang „Auf dem Rummel“ ein. Als erste Attraktion stand die Geisterbahn auf dem Plan. Die junge SGW-Mannschaft feierte Programmdebut und eroberte spukend, mit...

  • Steinach
  • 02.02.20
  • 2
Lokales
Fleckli Hänsele e.V. 1984 Rheinfelden
84 Bilder

Jubiläumsumzug
86 Zünfte zu Gast in Lahr-Sulz

Lahr-Sulz. Am Sonntag fand der große Jubiläumsumzug in Sulz statt. Gefeiert wurden 750 Jahre Sulz und 35 Jahre Ranzengarde. Strahlendes Wetter, tolle Stimmung und viele Besucher. Die 86 eingeladenen Zünfte brachten jede Menge gute Laune und noch viel mehr Konfetti mit. Schön war's! Glückwunsch zu einer gelungenen Jubiläumsfeier!

  • Lahr
  • 26.01.20
  • 3
Panorama

Fußnote, die Glosse im Guller
Ein Sachse und die Fastnacht

Sicher kennt jeder den Welthit "Englishman in New York" des britischen Musikers Sting. Darin beschreibt der Künstler sehr eindringlich, wie fremd er sich in der ostamerikanischen Metropole fühlt, eben wie ein "Alien", ein Außerirdischer. erste Erfahrung mit der Fastnacht Lange fand ich diesen Song nur lustig. Mit meinem Zuzug in den Südwesten Deutschlands und meine damit verbundene erste Erfahrung mit der Fastnacht kann ich das Lied des Musikers mehr als nachvollziehen. Ein Beispiel: Fast jeden...

  • Offenburg
  • 22.02.19
Lokales
"Fasend usriefe" 2018 in Steinach

Die fünfte Jahreszeit bricht an
So wird Fasnacht eingeläutet

Mittleres Kinzigtal (cao). Kaum sind die Weihnachtstage vorbei, wird es närrisch, denn mit dem Dreikönigstag beginnt die fünfte Jahreszeit. Auch in den Narrenhochburgen im Mittleren Kinzigtal beginnen dann die "Hohen Feiertage". Egal ob Fasnacht, Fasend, Fasent oder Fasnet – die Narren wissen ihr ganz eigenes Brauchtum aufrechtzuerhalten. "Fasend usriefe" Mit der alten Tradition des "Fasend usriefe", startet die Narrenzunft Steinach am Sonntag, 13. Januar, bereits morgens um 10 Uhr im Ort. 15...

  • Ortenau
  • 08.01.19
Lokales
Närrisches Gengenbach

Fasend in Gengenbach
Landschaftstreffen der Vereinigung Schwäbisch-Alemannischer Narrenzünfte

Gengenbach (rek). Die Fasend ist ausgerufen, der Schalk geweckt: Gestern startete in Gengenbach das große Landschaftstreffen der Vereinigung Schwäbisch-Alemannischer Narrenzünfte. Schon zum Start in das Wochenende konnte die Narrenzunft Gengenbach zahlreiche Narren begrüßen, die auch beim Hemdglunkerumzug durch Gengenbach zogen und anschließend die Nacht zum Tag machten. Nach dem heutigen Narrengottesdienst in der Stadtkirche, dem musikalischen Frühschoppen im Klosterkeller und anschließendem...

  • Gengenbach
  • 20.01.18
Lokales
Auch der Schalk ist beim Narrentreffen von Zünften und Besuchern dabei.
2 Bilder

Drei Jahre Arbeit stecken im VSAN-Narrentreffen
Über 5.000 Hästräger in Gengenbach erwartet

Gengenbach (djä). "Schalk wach uf", heißt es am 20. Januar am späten Nachmittag am Niggelturm, wenn die Hemdeglunker sich dort sammeln. Am Samstag und dem darauffolgenden Sonntag herrscht  in der kleinen Stadt an der Kinzig der närrische Ausnahmezustand. Dann ist nicht nur die diesjährige "Fasend" ausgerufen und die Hauptfigur der Gengenbacher Narrenzunft, der Schalk, zum bunten Fastnachtstreiben begrüßt. In diesem Jahr richtet die Zunft das große Narrentreffen der Landschaft Schwarzwald  aus,...

  • Gengenbach
  • 09.01.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.