Münster

Beiträge zum Thema Münster

Lokales
OB Marco Steffens (v. l.), Dr. Jacob Burda, Dr. Hubert Burda und Roberto Peregalli vor dem "SenaTorre"

Hubert Burda weiht "SenaTorre" in Fessenbach ein
Neues Wahrzeichen ragt über Offenburg

Offenburg-Fessenbach (st). Am Freitagmittag hat Verleger Dr. Hubert Burda in Offenburg-Fessenbach den vollendeten "SenaTorre" feierlich enthüllt. Für Hubert Burda war es ein hochemotionaler Moment im Beisein seines Sohnes Jacob, Offenburgs Oberbürgermeister Marco Steffens, Landrat Frank Scherer, Dekan Matthias Bürkle und einem kleinen Kreis ausgewählter Ehrengäste. Hubert Burda widmet den „SenaTorre“ seinem Vater „in Dankbarkeit und zur Erinnerung“ und dankte allen am Bau und der Gestaltung...

  • Offenburg
  • 03.07.20
Panorama
Ruth Scholz

Angedacht
"Suche Frieden" - Hilferuf oder Aufforderung

"Suche Frieden" – unter dieser Überschrift findet bis zum heutigen Sonntag der Katholikentag im westfälischen Münster statt, zu dem auch ich mit 15 anderen gepilgert bin. "Suche Frieden" – das kann man als Imperativ hören. So ist es auch in Psalm 34 gemeint, in dem es heißt: "Suche Frieden und jage ihm nach." Viel Aufforderung dazu braucht es allerdings in der Regel nicht: wer sehnt sich denn nicht nach Frieden? Wenn die Worte als Aufforderung gemeint sind, dann liegt die eigentliche...

  • Offenburg
  • 11.05.18
Freizeit & Genuss
Auch aus Ziegenmilch gemacht, zählt der Tomme zu den halbfesten Schnittkäsen in Deutschland. 

Käse wird in Klassen eingeteilt
Von Hart- bis Frischkäse gibt es feine Stufen

Es gibt unzählige Käsesorten – nicht nur bei unseren französischen Nachbarn, sondern auch in Deutschland, den Niederlanden, Österreich, der Schweiz, Italien, Griechenland, Spanien, aber auch England und vielen anderen Ländern. Es gibt weiche und harte Käse, solche aus Kuh-, Schaf- oder Ziegenmilch, Käse mit Schimmel, unterschiedlichen Rinden oder ganz frischen Käse. Gemacht wird er stets aus Milch, die mit Lab versetzt wurde. Die unterschiedliche Dauer der Lagerung sowie die Bedingungen bei der...

  • Ortenau
  • 12.01.18
Lokales
: Der Rheinauer Jugendgemeinderat besuchte bei seiner Bildungsfahrt das Europäische Parlament

Bildungsfahrt des Rheinauer Jugendgemeinderats
Ein Besuch im Europäischen Parlament

Rheinau (st). Die diesjährige Bildungsfahrt des Rheinauer Jugendgemeinderats führte nach Straßburg. Begleitet wurde der Jugendgemeinderat von Bürgermeister Michael Welsche, einer Vertreterin des Gemeinderats, sowie Mitarbeitern der Stadt Rheinau. Auf dem sehr informativen und spannenden Programm standen unter anderem ein Besuch des Europäischen Parlaments sowie eine Führung durch das Europäische Jugendhaus. Anschließend ging die Fahrt in die Innenstadt, in der ein gemeinsames Mittagessen...

  • Rheinau
  • 23.10.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.