Markus Ell

Beiträge zum Thema Markus Ell

Marktplatz
Die Freude über den ersten gemeinsamen Landesehrenpreis ist groß bei  Kellermeister Martin Bäuerle (v. l.), Qualitätsmanager Frank Männle, Geschäftsführender Vorstand Markus Ell und Kellermeister Thomas Hirt.

Insgesamt 16 Titel wurden geholt
Erster gemeinsamer Landesehrenpreis

Oberkirch (st). Freude bei Oberkircher Winzer eG und Winzerkeller Hex vom Dasenstein über hohe Auszeichnung bei der Gebietsweinprämierung. Nach dem Bundesehrenpreis darf sich nun die Oberkircher Winzer eG zusammen mit dem Winzerkeller Hex vom Dasenstein über den ersten gemeinsamen Landesehrenpreis freuen. Damit wird erneut die Gesamtleistung des Betriebes hoch bewertet. Insgesamt gab es in den neun Anbaubereichen Badens 16 Ehrenpreise. Komplexes Verkostungsverfahren „Nach dem...

  • Oberkirch
  • 11.11.20
Marktplatz
Stolz präsentiert Kellermeister Thomas Hirt die Urkunde für den „Wein des Monats“.

Wein des Monats für die "Hex"
Medaillensegen bei AWC Vienna

Oberkirch (st). Zwei schöne Erfolge haben die Oberkircher Winzer eG und der Winzerkeller Hex vom Dasenstein zu vermelden. Ein Spätburgunder Rotwein der Hex wurde „Wein des Monats“ und die Oberkircher Weine räumten bei der AWC Vienna in Wien Gold- und Silbermedaillen ab. Der Winzerkeller Hex vom Dasenstein darf sich über den Titel „Wein des Monats“ freuen. Der 2017 Spätburgunder Rotwein „Hex vom Dasenstein“ Großes Gewächs Qualitätswein trocken wurde bei der Verkostung „Haus der...

  • Oberkirch
  • 22.10.20
Marktplatz
Eine Spende in Höhe von 6.000 Euro durfte Werner Kimmig für den Förderverein für krebskranke Kinder Freiburg e. V. aus den Händen von Markus Ell entgegen nehmen.

Spende für Förderverein krebskranker Kinder
Erfolgreiche Comedy-Night

Oberkirch (st). Eine Spende in Höhe von 6.000 Euro übergab die Oberkircher Winzer eG nun an den Förderverein für krebskranke Kinder Freiburg e.V. Damit tragen die Veranstalter dem Charity-Gedanken Rechnung, der alljährlich über der traditionellen Comedy-Night steht. Wegen der Corona-Pandemie und dem damit einhergehenden Verbot größerer Veranstaltungen hatten sich die Oberkircher für die online-Version mit dem Comedian Christoph Sonntag entschieden. Weinfreunde konnten ein entsprechendes Wein-...

  • Oberkirch
  • 06.10.20
Marktplatz
Markus Ell präsentiert den neuen "PinoPrimo", eine Rotwein Cuvée der Oberkircher Winzer eG.

Oberkircher Winzer punkten im Sommer
Ferien daheim stabilisieren Umsatz

Oberkirch (st). Die Oberkircher Winzer eG blickt trotz Corona und Lockdown auf gute Umsatzzahlen, vor allem in den Ferienzeiten. Ein Großteil der heimischen Bevölkerung ist daheim geblieben. Das wirkte sich auch auf den Weinkonsum aus. Um dem nach wie vor hohen Importanteil italienischer Weine zu begegnen, haben die Oberkircher mit ihrem neuen "PinoPrimo" eine Antwort gefunden. Neue Internetpräsenz Der Kampf um Absatz und Preis im Lebensmittelhandel (LEH) hat sich durch Corona weiter...

  • Oberkirch
  • 03.09.20
Marktplatz
Empfang für hohen Besuch bei der Oberkircher Winzer eG: Alois Huber (v. l.), Markus Ell, Dr. Roman Glaser, Klaus Schneider und Franz Männle

Weinrechtsreform stand im Fokus
Weinbaupräsident zu Gast in Oberkirch

Oberkirch (st). Hohen Besuch hatte dieser Tage die Oberkircher Winzer eG. Der Präsident des Deutschen Weinbauverbands, Klaus Schneider, besuchte im Rahmen einer Gesprächsreise durch Baden und Württemberg die Oberkircher Winzer eG. Im Mittelpunkt standen weinbaupolitische Themen. Weinrechtsreform im Fokus Empfangen wurde der Präsident durch den Vorstandsvorsitzenden der Oberkircher Winzer eG, Franz Männle, den ersten stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden Alois Huber und den...

  • Oberkirch
  • 06.08.20
Marktplatz
Markus Ell (v. l.), Geschäftsführender Vorstand  Oberkircher Winzer, Badische Weinkönigin Sina Erdrich, Badische Weinprinzessin Simona Maier (hinten), Deutsche Weinprinzessin Carolin Hillenbrand, Deutsche Weinkönigin Angelina Vogt, Deutsche Weinprinzessin Julia Sophie Böcklen, Franz Männle, Vorstandsvorsitzender Oberkircher Winzer, und Matthias Braun, Oberbürgermeister der Stadt Oberkirch

Deutsche Weinhoheiten in Oberkirch und Kappelrodeck
Königlicher Besuch

Oberkirch/Kappelrodeck (st). Königlicher Besuch in Oberkirch und Kappelrodeck: Die Deutsche Weinkönigin Angelina Vogt (Nahe) war im Rahmen ihrer Deutschlandtour mit den beiden Deutschen Weinprinzessinnen Carolin Hillebrand (Hessische Bergstraße) und Julia Sophie Böcklin ( Württemberg) zu Besuch bei den Oberkircher Winzern und im Winzerkeller Hex vom Dasenstein in Kappelrodeck. Bei einer kleinen Weinprobe im Vinotorium und am Dasenstein konnten sich die Weinhoheiten jeweils über die Weine aus...

  • Oberkirch
  • 10.07.20
Marktplatz
Franz Männle (v. l.), Herbert Vollmer, Olaf Sackmann, Stefan Hattenbach, Weinprinzessin Dorothée Vollmer, Markus Ell, OB Matthias Braun

Oberkircher Winzer eG und Winzerkeller Hex vom Dasenstein
Positive Bilanz nach Verschmelzung

Oberkirch (st). Mit dem ersten gemeinsamen Bilanzbericht nach der Verschmelzung mit dem Winzerkeller Hex vom Dasenstein trat Geschäftsführender Vorstand der Oberkircher Winzer eG, Markus Ell, vor die Mitgliedswinzer beider Häuser. Das Umsatzvolumen liegt bei 18,3 Millionen Euro. Dahinter steht ein Abverkauf von Wein und Sekt in Höhe von fünf Millionen Litern. Verschmelzung ist Herausforderung Die volle Renchtalhalle in Oberkirch-Stadelhofen wertete der stellvertretende Vorstandsvorsitzende...

  • Oberkirch
  • 11.02.20
Lokales
Der baden-württembergische Landwirtschaftsminister Peter Hauk (4. v. r.) war am Freitag zu Gast bei der Oberkircher Winzer eG.

Oberkircher Winzer warnen vor den Folgen von „Rettet die Bienen“
Minister Hauk: Appell für umfangreichere Aufklärung

Oberkirch (suwa). Beim Besuch des Ministers für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg, Peter Hauk, bei der Oberkircher Winzer eG am vergangenen Freitag waren sich alle Beteiligten einig, alle Kräfte gegen das angestrebte Volksbegehren „Rettet die Bienen“ zu bündeln, damit die heimische Kulturlandschaft erhalten bleibt. Stächele: Volksbegehren vernichte Weinbau Zunächst aber besuchte der Minister den Weinberg der Familie Huschle in Tiergarten. Dabei griff Hauk selbst zur...

  • Oberkirch
  • 20.09.19
  • 1
  • 1
Marktplatz
Zählt zu den besten Winzergenossenschaften in Deutschland, die Oberkircher Winzer eG, v. l.: Geschäftsführender Vorstand Markus Ell, Kellermeister Martin Bäuerle und der Chefredakteur des Meininger Verlags, Dr. Eberhard Pilz

Oberkircher Winzer eG
Überzeugender Leistungstest

Oberkirch (st). Die Oberkircher Winzer eG kam beim Leistungstest deutscher Genossenschaften unter die Top 20. Bei der Verkostung der Weine belegt der 2018 Weißburgunder Vinum Nobile den ersten Platz. Er erhielt mit 89 von 100 Punkten im Klassement der besten Basis-Weißweine die Höchstpunktzahl und steht punktgleich auf Platz eins. Neben dem besten Basis-Weißwein konnte die Oberkircher Winzer eG auch einen 2018 Vinum Nobile Spätburgunder Rotwein unter den besten Basis-Rotweinen platzieren....

  • Oberkirch
  • 10.09.19
Lokales
Trotz Dauerregen war die Stimmung prächtig (v. l.): Markus Ell, Oberkircher Winzer eG; Martin Renner, Weinhaus Renner; OB Matthias Braun und Weinhoheit Melina Sauer
2 Bilder

Oberkircher Weinfest hat begonnen
Edle Tropfen und viel Musik

Oberkirch (ds). Den Dauerregen ignorierte man in Oberkirch am Freitag einfach und ließ sich die Eröffnung des Weinfests nicht vermiesen. Die Stimmung war prächtig, als sich die Kutsche mit der neuen Weinprinzessin Melina Sauer erstmals durch die Fußgängerzone in Richtung Festgelände aufmachte. Angeführt wurde der Zug vom Musikverein Frohsinn Tiergarten und der KLJB Tiergarten. Melina Sauer kommt aus Tiergarten und ist die dritte Weinhoheit aus der Ortschaft. Beste Stimmung herrschte auch beim...

  • Oberkirch
  • 01.09.18
Marktplatz
Freude gibt es bei Qualitätsmanager Frank Männle (v. l.), Kellermeister Martin Bäuerle und dem geschäftsführenden Vorstand Markus Ell.

Oberkircher Winzer behaupten sich im Wettbewerb
Die beste WG im Anbaugebiet Baden

Oberkirch (st). Die Oberkircher Winzer eG wurde zur „Besten Winzergenossenschaft im Weinbaugebiet Baden des Jahres 2018“ gekürt. In dem Wettbewerb der Fachzeitschrift „Selection“ kam der Betrieb in der Gesamtwertung außerdem noch auf den dritten Platz. An dem Contest haben 15 der besten Winzergenossenschaften Deutschlands teilgenommen, darunter vier aus Baden. Es standen rund 300 Weine zur Verkostung an. Von den jeweils sechs besten Weinen jeder Genossenschaft wurde danach der...

  • Oberkirch
  • 13.12.17
Marktplatz
Redakteurin Janina Wilsch, Fachzeitschrift "Weinwirtschaft", mit Markus Ell (l.) und Martin Bäuerle

Winzer-Genossenschaft Oberkirch zählt zu Top-Betrieben
Urkunden besiegeln Bestplatzierung

Oberkirch (st). Nun gab es für die Oberkircher Winzer-Gnossenschaft die Urkunde zur Platzierung im Ranking der besten deutschen Winzergenossenschaften. Im „Deidesheimer Hof“ in Deidesheim/Pfalz durften geschäftsführender Vorstand Markus Ell und Kellermeister Martin Bäuerle die Würdigung entgegennehmen. Unter 59 teilnehmenden Genossenschaften aus dem gesamten Bundesgebiet hatten sich die Oberkircher einen Platz in den Top-Ten der Besten gesichert. Badenweit landeten die Oberkircher auf Platz...

  • Oberkirch
  • 13.09.17
Lokales
Nach der Verleihung des Bundesverdienstkreuzes (v. l.): Franz Männle, Vorstandsvorsitzender Oberkircher Winzer eG, Brigitte und Martin Graf, Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch, Markus Ell, Geschäftsführender Vorstand

Lebenslange „Weinrente“ der Oberkircher Winzer als Dank
Bundesverdienstkreuz für Martin Graf

Oberkirch (suwa). Im jüngst eröffneten Vinotorium, das Martin Graf als Vorstandsvorsitzender der Oberkircher Winzer noch mit auf den Weg gebracht hat, überreichte Friedlinde Gurr-Hirsch, Staatssekretärin im Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Graf das Verdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland mit besten Wünschen von Ministerpräsident Winfried Kretschmann. Der ehemalige Bundespräsident Joachim Gauck unterzeichnete noch die Urkunde im März dieses Jahres. „Martin...

  • Oberkirch
  • 08.08.17
Panorama
Trailrun für den guten Zweck

Renchtalsteiglauf: 13.000 Euro für krebskranke Kinder
Drei intensive Tage, aber unbeschreiblich schön

Oberkirch (st). Die vier „Renchtalsteigläufer“ Pascal Waidele, Matthias Lerch, Clemens Bittenbinder und Markus Ell sind am 1. Juli unverletzt und glücklich an der Burgruine Schauenburg angekommen. Drei intensive, aber auch "unbeschreibliche schöne" Tage liegen hinter den Läufern. 100 Kilometer und 3.600 Höhenmeter in drei Tagen galt es zu bezwingen, der Renchtalsteig bietet die ideale Kulisse für ein solchen Trailrun. Durch den Charitylauf konnten mehr als 13.000 Euro für den Förderverein für...

  • Oberkirch
  • 05.07.17
Panorama

Lauf für den guten Zweck
Erster Renchtalsteiglauf startet am 29. Juni

Oberkirch (ds). Markus Ell, Pascal Waidele, Matthias Lerch und Clemens Bittenbinder machen sich am 29. Juni erstmals auf zum dreitägigen Renchtalsteiglauf – zugunsten des Fördervereins krebskranke Kinder Freiburg. Los geht es in Bottenau, Zieleinlauf ist am Samstag, 1. Juli, um 15 Uhr bei der Burgruine Schauenburg in Oberkirch, wo eine "Dankeschönparty" gefeiert wird. Markus Ell berichtet unter anderem, wie die Idee entstanden ist. Was ist der Renchtalsteiglauf? Ein Charitylauf, bei dem wir...

  • Oberkirch
  • 17.06.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.