Meine. Deine. Eine Welt.

Beiträge zum Thema Meine. Deine. Eine Welt.

Lokales
Oberbürgermeister Dr. Wolfgang G. Müller erhält den Eine-Welt Staffelstab von Dagmar Große. Unser Bild zeigt (v. l.): Ludwig Hillenbrand, Heinz Siebold, Wolfgang G. Müller, Dagmar Große, Bürgermeister Tilman Petters, Heinz-Dieter-Ritzau)

Meine. Deine. Eine Welt.
Lahr erhält Eine-Welt-Staffelstab von Freiburg

Lahr (st). Nachhaltigkeit, Miteinander, Gerechtigkeit und Zukunft – diese Schlagworte sind im Inneren des Staffelstabs zu finden, den Oberbürgermeister Wolfgang G. Müller von Dagmar Große, Geschäftsführerin des Freiburger Netzwerks für Globale Gerechtigkeit, erhalten hat. Agenda 20130 Beide Kommunen sind Teil der landesweiten Initiative „Meine. Deine. Eine Welt.“ An dem Projekt beteiligen sich im September und Oktober insgesamt 32 Städte und Gemeinden Baden-Württembergs und bieten rund...

  • Lahr
  • 14.10.19
  • 68× gelesen
Lokales
Preisübergabe in Stuttgart (v. l.): Philipp Keil, geschäftsführender Vorstand der Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Württemberg (SEZ); Marlies Llombart, Stadträtin und ehrenamtliche Vertreterin des Oberbürgermeisters; Manfred Kaiser, Leiter der Stabsstelle Umwelt und des Agendabüros; Annette Turmann, Projektleiterin der Servicestelle Kommunen in der Einen Welt (SKEW) von Engagement Global; Gisela Erler, Staatsrätin für Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung im Staatsministerium Baden-Württemberg

Dritter Preis für Lahr
Initiative „Meine. Deine. Eine Welt.“

Lahr/Stuttgart (st). Zehn Kommunen des Landes wurden vor einigen Tagen im Marmorsaal des Stuttgarters Neuen Schlosses ausgezeichnet. Sie haben bewiesen, dass ihre Bürger besonders viel für eine zukunftsfähige und gerechte Welt tun. Die Preisverleihung im Neuen Schloss Stuttgart im Beisein von Gisela Erler, Staatsrätin für Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung im Staatsministerium Baden-Württemberg, bildete den Abschluss der Initiative "Meine. Deine. Eine Welt. 2017". „Die von der...

  • Lahr
  • 07.12.17
  • 68× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.