Radfahrer

Beiträge zum Thema Radfahrer

Lokales
Eine zwölfköpfige Gruppe rund um den Ersten Beigeordneten Thomas Wuttke (r.) besichtigte bei einer Beradelung wichtige Stellen des städtischen Radwegenetz.
2 Bilder

Kritische Punkte im Stadtgebiet
Marode Altrhein-Brücke wird ersetzt

Kehl (st). Den Radverkehr für die Bürger attraktiver zu machen, indem man Gefahrenstellen und Barrieren identifiziert und beseitigt, sowie die Fahrradinfrastruktur verbessert und ausbaut, war auch dieses Jahr das Ziel der Stadtberadelung, zu welcher der Arbeitskreis Radverkehr eingeladen hatte. Eine zwölfköpfige Gruppe rund um den Ersten Beigeordneten Thomas Wuttke machte sich gemeinsam auf, um die Fortschritte und Herausforderungen für Radfahrende im Stadtgebiet bei einer gemeinsamen...

  • Kehl
  • 20.10.21
Polizei

Zeugenaufruf nach Bissattacke
Hund greift Radfahrer in Marlen an

Kehl-Marlen (st). Nachdem ein Hund am Pfingstmontag einen Fahrradfahrer auf dem Radweg im Bereich Lindenweg am Ortsrand von Marlen gebissen hat, sind die Beamten der Polizeihundeführerstaffel auf der Suche nach Hinweisgebern. Der Radler war gegen 9.30 Uhr auf dem Weg auf Höhe des am See befindlichen Pumpwerks unterwegs, als er zwei Frauen mit ihren Hunden begegnet ist. Hierbei soll der nicht angeleinte rotbraune, kurzhaarige Hund dem Radler gefolgt sein und ihn gebissen haben. Bei dem...

  • Kehl
  • 27.05.21
Polizei

Ermittlungen gegen vier Heranwachsende
Nächtlicher Angriff auf Radfahrer

Kehl-Auenheim (st). Die Hintergründe einer nächtlichen Attacke in der Badstraße in Auenheim bedürfen einer polizeilichen Aufhellung. Ein 33 Jahre alter Fahrradfahrer soll kurz nach 3.30 Uhr im Bereich der Eisenbahnstraße von einer vierköpfigen Personengruppe körperlich angegangen und geschlagen worden sein. Derzeit fehlen dem Opfer dessen Fahrrad sowie sein Smartphone. Im Zuge einer umgehend eingeleiteten Fahndung mit mehreren Polizeistreifen konnten vier verdächtige junge Männer im Alter...

  • Kehl
  • 19.04.21
Polizei

Unfall mit Radfahrer auf Zebrastreifen
Lebensgefährliche Verletzungen

Kehl-Sundheim (st). Am Donnerstagmorgen hat sich unweit der Kehler Kreuzung von Haupt- und Daimlerstraße ein folgenschwerer Unfall ereignet. Nach ersten Erkenntnissen soll ein 84 Jahre alter Radfahrer unvermittelt und fahrender Weise einen Fußgängerüberweg überquert haben und kollidierte hierbei mit einem Auto. Der Mann erlitt lebensgefährliche Verletzungen, dass er durch hinzugerufene Helfer des Rettungsdienstes in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Die Beamten der Verkehrspolizei haben...

  • Kehl
  • 25.06.20
Polizei

Vorfahrt wurde missachtet
Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Kehl (st). Am Dienstagnachmittag, 28. April, kam es zwischen einem Radfahrer und einem Autofahrer in Kehl. Gegen 15.15 Uhr fuhr ein 70 Jahre alter Radler die Iringheimer Straße stadtauswärts. Zu diesem Zeitpunkt beabsichtige der 41 Jahre alte Fahrer des VW Phaeton von der Goldscheuerstraße in die bevorrechtigte Iringheimer Straße einzufahren. Just in diesem Augenblick bog der Radfahrer nach links in Richtung der dort ebenfalls einmündenden Beethovenstraße ab und kollidierte noch auf der...

  • Kehl
  • 29.04.20
Polizei

Strittiger Mindestabstand
Im Streit gestürzt

Kehl (st).  Nach einer Kontroverse zwischen vier Personen bezüglich des derzeit einzuhaltenden Mindestabstandes, war am Sonntagabend, 6. April, im Bereich des Rathausplatzes in Kehl ein kurzer Polizeieinsatz von Nöten. Ein Radfahrer war dort gegen21.15 Uhr an drei Jugendliche herangetreten, die unabhängig voneinander auf einen Bus warteten. Als diese von dem Radfahrer angesprochen wurden, sollen sie ihn auf den durch ihn unterschrittenen Mindestabstand angesprochen haben. Hierauf geriet der mit...

  • Kehl
  • 06.04.20
Polizei

Dreister Radfahrer
Handtaschenraub im Vorbeifahren

Kehl (st). Einer jungen Dame wurde Donnerstagmorgen in der Gerberstraße in Kehl ihre Handtasche geklaut. Ein bisher unbekannter Fahrradfahrer kam der 20-Jährigen entgegen und schnappte sich die graue Stofftasche im Vorbeifahren und verschwand damit. Laut der Aussage der Frau war der vermeintliche Täter auffällig groß, hatte braune, kurze Haare und war von mitteleuropäischer Erscheinung. Er soll eine dunkelblaue Winterjacke mit Kapuze getragen haben. Hinweise an das Polizeireviers Kehl unter...

  • Kehl
  • 06.12.18
Polizei

Zeugen gesucht
Radfahrer schwer verletzt aufgefunden

Kehl. Die Umstände eines am Donnerstagabend möglicherweisegestürzten Radfahrers sind bislang noch unklar. Fest steht, dass der Radler gegen 21.38 Uhr von Zeugen schwer verletzt und ohne Bewusstsein in der Bankstraße an der Einmündung zur Müllerstraße in Kehl auf dem Boden liegend vorgefunden wurde. Nach bisherigen Feststellungen gehen die Ermittler von einem selbstverschuldeten Sturz des Radfahrers aus. Hinweise auf eine Fremdbeteiligung gibt es derzeit nicht. Nachdem die Identität des Mannes...

  • Kehl
  • 02.11.18
Lokales
So können die Radwege entlang der Tramstrecke in Kehl künftig laufen.

Arbeitskreis Radverkehr sucht beste Lösungen für Kehl
Radschnellweg entlang der Vogesenstraße

Kehl (st). Für einen breiten, gegenläufig befahrbaren Radweg entlang der von Radfahrern stark genutzten Vogesenallee sprechen sich die Mitglieder des Arbeitskreises Radverkehr aus. Die B 28 soll entlang der Tramstrecke auf beiden Seiten von gemischten Rad- und Fußwegen gesäumt werden; in der Hauptstraße und der Großherzog-Friedrich-Straße sind ebenfalls gemischte Flächen vorgesehen. Ganz wichtig war den Bürgerinnen und Bürgern im Arbeitskreis der Zeitplan: Nach langer Diskussion müsse nun mit...

  • Kehl
  • 12.10.17
Polizei
Die Polizisten der deutsch-französischen Radstreife kontrollierten in der Kehler Hauptstraße.

Fahrverbot auf Gehweg in der Kehler Hauptstraße
Radler müssen an der Baustelle jetzt absteigen und schieben

Kehl (st). Mit Verbotsschildern für Fahrradfahrer im Bereich zwischen der Buchhandlung Baumgärtner und dem Backhaus Dreher in der Hauptstraße möchte die Stadtverwaltung Kehl denjenigen Einhalt gebieten, die trotz der beengten Situation weiter auf dem Gehweg Rad fahren, statt abzusteigen und zu schieben. Damit sollen gefährliche Situationen verhindert werden, die entstehen, wenn sich Radler und Fußgänger auf engem Raum kreuzen. Die Verbotsschilder wurden am Donnerstagmorgen aufgestellt. Das...

  • Kehl
  • 21.07.17
Lokales

Gegenüber dem Kehler Rathaus kommt es zu brenzligen Situationen
Trambaustelle: Stadt geht gegen rücksichtlose Radfahrer vor

Kehl (st). Mit Verbotsschildern für Fahrradfahrer im Bereich zwischen der Buchhandlung Baumgärtner und dem Backhaus Dreher in der Kehler Hauptstraße möchte die Stadtverwaltung denjenigen Einhalt gebieten, die trotz der beengten Baustellensituation weiter auf dem Gehweg Rad fahren, statt abzusteigen und ihr Rad zu schieben. Damit sollen gefährliche Situationen verhindert werden, die entstehen, wenn sich Fahrradfahrer und Fußgänger auf engem Raum kreuzen. Die Verbotsschilder werden am...

  • Kehl
  • 19.07.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.