Raimund Fiehn

Beiträge zum Thema Raimund Fiehn

Lokales
Der Schlüssel passt noch: Raimund Fiehn verabschiedet sich am Sonntag aus Kehl und wechselt nach Lahr.

Raimund Fiehn verlässt Kirchengemeinde in Richtung Lahr
"Die Dinge, die ich in Kehl vermissen werde"

Kehl (gg). Gegen Ende des Monats September werden Kehls scheidender Christus- und Friedenskirchen-Pfarrer Raimund Fiehn nebst Gattin Mieter in Lahr-Mietersheim sein. Denn das Pfarrhaus seiner neuen Pfarrstelle in der Martinsgemiende Lahr sei noch nicht durch den "Pfarramts-TÜV gekommen" und wird wohl noch ein Weilchen radikalsaniert. Die Hoffnung bleibt, dass dann bis Ende März Umzug Nummer zwei bei den Fiehns auf der Agenda steht: ins frisch renovierte Pfarrhaus in Lahr. Einer wie du und...

  • Kehl
  • 03.09.19
Panorama
Raimund Fiehn

Angedacht: Raimund Fiehn
Mit Barmherzigkeit durch unseren Alltag

„Seid barmherzig, wie Gott barmherzig ist“ (Lk 6, 36) – mit dieser Aufforderung Jesu beginnt der heutige Predigttext. Aber wer kann das schon? "Ich bin doch nicht Mutter Theresa!" Das stimmt, die Lebenssituation ist bei den meisten von uns anders. Aber vielleicht können wir uns einem barmherzigen Miteinander etwas annähern, wenn wir auf einen Zitat schauen, das sich bei Johann Gottfried Herder finden soll: „Durch ein Vergrößerungsglas betrachtet man die Vorzüge derer, die man liebt, und die...

  • Kehl
  • 12.07.19
Lokales
Mit einem Gottesdienst in der Christuskirche startet der kirchliche Neujahrsempfang.

Evangelische Gemeinde lädt zu Gottesdienst und Gesprächen
Neuerung: ein Empfang zum neuen Kirchenjahr

Kehl (rek). Die evangelische Kirchengemeinde Kehls lädt zum Neujahrsempfang im Dezember – zu Beginn des Kirchenjahres. Pfarrer Raimund Fiehn und Jürgen Fischer, beide Mitglieder einer die Idee bringenden Männerrunde, erklären die Hintergründe. "Das Besondere ist, dass es für den Empfang zum Kirchenneujahr einen extra Gottesdienst mit anschließendem Empfang gibt. Auch nicht am Sonntag wie sonst üblich, sondern am Dienstag, 4. Dezember, um 19 Uhr in der Christuskirche und im Gemeindehaus",...

  • Kehl
  • 27.11.18
Panorama
Raimund Fiehn

Angedacht
Respekt wieder ein wichtiger Begriff

Am vergangenen Sonntag haben sich die neuen Konfirmanden unserer Gemeinde im Gottesdienst vorgestellt. Sie haben dazu ganz unterschiedliche Impulse zum Thema "Respekt" erarbeitet. Respekt? Gibt es das Wort in der Bibel überhaupt? In der Lutherübersetzung findet es sich nicht, aber zum Beispiel in der „Gute-Nachricht-Bibel“. Das Thema "Respekt" kann eine Brücke von den alten Texten in unser heutiges Leben schlagen. Das ist ja unsere Aufgabe, nicht nur mit den Konfis: Die Themen und Texte der...

  • Kehl
  • 29.09.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.