Neujahrsempfang

Beiträge zum Thema Neujahrsempfang

Lokales
Bürgermeister Thorsten Erny

Video-Neujahrsansprache
Bürgermeister lobt Engagement

Gengenbach (st). Pandemiebedingt kann der traditionelle Neujahrsempfang der Stadt Gengenbach leider nicht stattfinden. Deshalb wendet sich Bürgermeister Thorsten Erny mit einer Video-Neujahrsbotschaft an die Bürger der Stadt. Die Ansprache ist auch über die Homepage der Stadt Gengenbach abrufbar. Dankbar blickt er auf die gemachten Erfahrungen der vergangenen Monate zurück. Die durch das Familien- und Seniorenbüro im Frühjahr gestartete Nachbarschaftshilfe fand große Resonanz. „Turnen und...

  • Gengenbach
  • 08.01.21
Lokales
Der Trailer zum Film ist bereits online.

"Offenburg l(i)ebt Dich"
Filmische Neujahrsbotschaft für die Stadt

Offenburg (st). Der traditionelle Neujahrsempfang im Januar ist ein besonderes Ereignis im Jahreskalender der Stadt Offenburg. Im Mittelpunkt steht dabei die Neujahrsansprache von Oberbürgermeister Marco Steffens, die Themen im Hinblick auf die kommenden Monate setzt. Da die Corona-Pandemie jedoch noch lange nicht vorüber ist und nach wie vor keine Großveranstaltungen möglich sind, wurde im Verlauf dieses Jahres immer deutlicher, dass der Neujahrsempfang der Stadt Offenburg 2021 nicht in der...

  • Offenburg
  • 08.01.21
Lokales
Bürgermeister Dietmar Stiefel (v. l.), Nikolaus Braun mit seiner Frau Irma, Oberbürgermeister Klaus Muttach, Walter Braun, Wagshurster Ortsvorsteher Gerd Boschert und Manfred Bähr mit seiner Frau Gabi

Achern: Digitaler Neujahrsempfang
Großes Interesse an neuem Format

Achern (mak). Kein Händeschütteln, kein geselliges Zusammensein. Der Neujahrsempfang der Stadt Achern ging, bedingt durch die Corona-Pandemie, in diesem Jahr neue Wege. Erstmals gab es in Achern einen rein digitalen Neujahrsempfang, bei dem Oberbürgermeister Klaus Muttach zu den Bürgern sprach.  Zentrales Thema in seiner Neujahrsansprache war die Corona-Pandemie und ihre Auswirkungen auf die Stadt Achern. "Innerhalb von Tagen mussten wir das gesellschaftliche Leben umkrempeln: Kindergärten und...

  • Achern
  • 04.01.21
Lokales
Vier Kurzfilme und ein Making-off mit OB Toni vetrano
Video

Statt Neujahrsempfang
Vier Kurzfilme mit Kehls OB Toni Vetrano

Kehl (st). Bereits im November hat Oberbürgermeister Toni Vetrano den für 7. Januar geplanten Neujahrsempfang der Stadt in der Stadthalle aufgrund der Corona-Lage abgesagt. Weil es damit auch keine Bühne für eine Neujahrsrede gibt, hat er eine andere Form gewählt, um einen Rückblick auf das besondere Jahr 2020 und einen vorsichtigen Ausblick auf 2021 zu geben: Er wendet sich in vier kurzen Filmen an die Kehler. Vier Kurzfilme an vier Tagen Die Kurzfilme wurden vom Team der Pressestelle an vier...

  • Kehl
  • 04.01.21
Lokales
Die Stadt Achern lädt am Sonntag, 3. Januar, zum digitalen Neujahrsempfang ein.

Digitaler Neujahrsempfang in Achern
Um 18 Uhr geht der OB auf Sendung

Achern (st). Als Livestream führt die Stadt Achern am Sonntag, 3. Januar um 18 Uhr ihren ersten digitalen Neujahrsempfang durch. „Dieser erste digitale Neujahrsempfang ist für uns eine spannende Premiere. Wir werden den Arkadenhof in der Illenau in ein stimmungsvolles Ambiente eintauchen“, kündigt Oberbürgermeister Klaus Muttach an. Gemäß dem digitalen Format sollen alle Beiträge prägnant sein. Neben einer kurzen Neujahrsansprache des Oberbürgermeisters sollen mehrere Kurzfilme die anstehenden...

  • Achern
  • 30.12.20
Lokales
Dreharbeiten zur Neujahrsansprache von Bürgermeister Thorsten Erny

Neujahrsansprache statt Empfang
Videobotschaft von Bürgermeister Erny

Gengenbach (st). Ein Neujahrsempfang lebt von intensiven Gesprächen, Begegnungen und persönlichen Wünschen. Normalerweise feiert die Stadt Gengenbach mit rund 260 geladenen Gästen den Neujahrsempfang in der Stadthalle. Eingeladen sind traditionell Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Kirche, Bildungseinrichtungen und viele ehrenamtlich Engagierte in den Vereinen. Die Veranstaltung kann unter den derzeitigen Umständen nicht stattfinden. Bürgermeister Thorsten Erny hat sich stattdessen für eine...

  • Gengenbach
  • 25.12.20
Lokales

Videobotschaft statt Neujahrsempfang
Ansprache von Bürgermeister Thomas Schäfer

Seelbach (st). In einer Videobotschaft wendet sich Bürgermeister Thomas Schäfer an die Einwohnerinnen und Einwohner von Seelbach. Diese ist ab Mittwoch, 23. Dezember, auf der Homepage der Gemeinde www.seelbach-online.de unter Aktuelles abrufbar. Themen sind das nun zu Ende gehende Jahr 2020 mit all seinen Einschränkungen und Herausforderungen sowie das bald beginnende Jahr 2021. Bürgermeister Schäfer geht kurz und knapp auf die Aufgaben und Maßnahmen im neuen Jahr, wie Umzug der Verwaltung ins...

  • Seelbach
  • 23.12.20
Lokales
Das Booklet aus Ettenheim

Booklet statt Neujahrsempfang
Stimmen zum Jahreswechsel aus Ettenheim

Ettenheim (st). Durch die Corona-Pandemie hat sich der Alltag seit Mitte März drastisch verändert. Die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus betreffen derzeit fast alle Aspekte des Lebens und stellen die Gesellschaft vor große Herausforderungen. Wie viele andere städtische Veranstaltungen kann auch der traditionelle Ettenheimer Neujahrsempfang am Dreikönigstag nicht im gewohnten Rahmen stattfinden. Bürgermeister Bruno Metz hat deshalb nach einer neuen Form des Austauschs und der...

  • Ettenheim
  • 21.12.20
Lokales
Die Begegnung beim kommenden Neujahrsempfang findet nur virtuell statt.

Gewinnspiel unterstützt Gastronomie
Der etwas andere Neujahrsempfang

Achern (mak). Die Neujahrsempfänge der Städte und Gemeinden in ihrer üblichen Form sind Anfang 2021 aufgrund der Corona-Pandemie nicht möglich. So ganz will die Stadt Achern aber nicht auf diese beleibte Form des Jahresstarts nicht verzichten. "Die Stadt Achern lädt für Sonntag, 3. Januar, um 18 Uhr zum Neujahrsempfang ein - mit einem tollen Programm, schönem Ambiente, ohne Begrenzung der Zahl der Teilnehmer, einem kulinarischen Angebot und der Gelegenheit zum Dialog“, so die Ankündigung von...

  • Achern
  • 21.12.20
Lokales
Anstelle des Neujahrsempfangs wird am 10. Januar der Film "Offenburg l(i)ebt dich" im Netz gezeigt. Tobias Uhrich, Leiter Stabsstelle O-Büro (v. l.), Tanja Keck, Stadtmarketing, OB Marco Steffens und Florian Würth, Leiter Pressestelle bei der Vorstellung des Projekts
Video 2 Bilder

Film statt Neujahrsempfang
Ein Hoch auf die Stadtgemeinschaft

Offenburg (gro). Rund 1.000 Gäste werden in jedem Jahr zum traditionellen Neujahrsempfang der Stadt Offenburg in die Oberrheinhalle Anfang Januar eingeladen. "Zwischen 700 und 800 Besucher kommen", so Oberbürgermeister Marco Steffens in einem Pressegespräch. Eine Veranstaltung, die in Zeiten der Corona-Pandemie nicht möglich ist. Deshalb wurde der Neujahrsempfang frühzeitig abgesagt.  "Wir hatten die Wahl: machen wir nichts, zeichnen wir die Rede des Oberbürgermeisters auf oder machen wir es...

  • Offenburg
  • 03.12.20
Lokales

Auch keine Gedenkfeier am Volkstrauertag
Vetrano sagt Neujahrsempfang ab

Kehl (st). Den traditionellen Neujahrsempfang in der Stadthalle wird es 2021 nicht geben: Aufgrund der Corona-Lage hat sich Oberbürgermeister Toni Vetrano entschlossen, die für den 7. Januar geplante Veranstaltung abzusagen, zu der alljährlich mehr als 600 Menschen zusammenkommen. Auch zum Volkstrauertag am 15. November werden in diesem Jahr keine öffentlichen Gedenkfeiern stattfinden: Auf dem Kernstadt-Friedhof und am Ehrenmal wird der OB Kränze niederlegen; auch in den Ortschaften wird mit...

  • Kehl
  • 26.10.20
Lokales
Der Neujahrsempfang in Oberkirch - hier ein Bild von 2019 - ist immer gut besucht.

Oberkirch sagt Neujahrsempfang ab
OB wendet sich virtuell an die Bürger

Oberkirch (st). Der städtische Neujahrsempfang in Oberkirch kann bedingt durch die Corona-Pandemie diesmal nicht wie gewohnt in der Oberkircher Erwin-Braun-Halle stattfinden. Oberbürgermeister Matthias Braun wendet sich daher diesmal in einem virtuellen Format an die Einwohner der Großen Kreisstadt. „Mir ist es stets ein großes Anliegen zu einem Neujahrsempfang einzuladen. Ich bedauere es sehr, dass es in der jetzigen Situation in diesem Rahmen leider nicht möglich ist. Das Wichtigste ist nun,...

  • Oberkirch
  • 22.10.20
Lokales

Sprengel Alter Landkreis Lahr
Keine Neujahrsempfänge in gewohnter Form

Ortenau (ds/st). In den vergangenen Monaten haben sich die Bürgermeister des alten Landkreises Lahr in regelmäßigen Video-Sprengelsitzungen insbesondere zum Themenkomplex Corona abgestimmt, um im Interesse der Bürger ein nach Möglichkeit einheitliches und nachvollziehbares Verwaltungshandeln in der Region zu gewährleisten. Aus der jüngsten Sitzung vom 13. Oktober ist zu berichten, dass 2021 in den Kommunen im Gebiet des alten Landkreises Lahr - in Lahr, Mahlberg, Schwanau, Neuried, Schuttertal,...

  • Ortenau
  • 14.10.20
Lokales
Von links: Hans Baas, Personen v. links nach rechts: Dr. Marcel Klinge MdB, Karl-Heinz Blum, Karlheinz Axt, Joachim Heil, Trutz-Ulrich Stephani Ortenberg, Hans-Jürgen Schneider OV Vorsitzender, Dr. Johannes Huber KV Vorsitzender

Neujahrsempfang der FDP Ortenau
Diskussion mit Dr. Marcel Klinge und Ehrungen

Gutach (st). Der FDP Kreisverband Ortenau hat im Gasthaus „Webers Esszeit“ in Gutach ihren traditionellen Neujahrsempfang begangen. Gekommen waren knapp 50 Gäste, unter anderem FDP-Bundestagsabgeordneter Dr. Marcel Klinge und Gutachs Bürgermeister Siegfried Eckert. Ortsverband GutachDer Gutacher FDP-Ortverbandsvorsitzende Hans-Jürgen Schneider verwies in seiner Begrüßungsrede darauf, dass es in Gutach seit 72 Jahren durchgehend eine liberale Fraktion im Gemeinderat gibt. Da es die FDP bei der...

  • Ortenau
  • 28.01.20
Lokales
Oberbürgermeister Matthias Braun stellte vor rund 500 Gästen in der Erwin-Braun-Halle die zukünftigen

500 Gäste beim traditionellen Neujahrsempfang
Investitionen in die Ressource Bildung

Oberkirch (mak). Rund 500 geladene Gästen kamen am vergangenen Sonntag in die Erwin-Braun-Halle nach Oberkirch. Geladen hatte die Stadt zum traditionellen Neujahrsempfang. In einer rund einstündigen Rede ließ Oberbürgermeister Matthias Braun nicht nur das vergangene Jahr Revue passieren, sondern stellte auch vier Zukunftsthemen vor: Betreuung und Bildung, Wohnen und Arbeiten, Klimaschutz und Digitalisierung sowie den Zusammenhalt in Europa. Ein Schwerpunkt wird die Bildung sein. "Deshalb werden...

  • Oberkirch
  • 21.01.20
Lokales
Anschneiden der Neujahrsbrezel beim Empfang in Appenweier: Willi Stächele (v. l.), Manuel Tabor, Ortsvorsteherin Pamela Otteni-Hertwig und Ortsvorsteher Klaus Sauer
14 Bilder

Ein Jahr voller Jubiläen
Neujahrsempfang der Gemeinde Appenweier

Appenweier (st). Weit mehr als 200 Gäste folgten Bürgermeister Manuel Tabors Einladung zum traditionellen Neujahrsempfang der Gemeinde Appenweier im Foyer der Schwarzwaldhalle. Nach einem umfangreichen Rückblick in das Jahr 2019 stellte der Rathauschef mit einem Video das Jubiläumsjahr 2020 vor: Bereits Ende Januar feiert die Narrenzunft Appenweier 44-jähriges Jubiläum, es folgt im Mai der Musikverein Urloffen mit 160 Jahren und im Juni der ASV mit seinem 100-jährigen Jubiläum. Die Gemeinde...

  • Appenweier
  • 17.01.20
Lokales
Im Rahmen des Hohberger Neujahrsempfang wurde Bürger für ihr ehrenamtliches Engagement geehrt.

Positive Entwicklung in Hohberg
Neujahrsempfang der Gemeinde

Hohberg (st). Am Freitag, 10. Januar,  fand der Neujahrsempfang der Gemeinde Hohberg in der Harmoniehalle Niederschopfheim statt, zu dem Bürgermeister Klaus Jehle, auch im Namen des Gemeinderats, herzlich einlud. Der Abend wurde von Melissa Zucano und Adrian Schaub musikalisch umrahmt, welche die Zuschauer mit ihrem Gesang in Begleitung mit dem Piano begeisterten. Sabine Junker von der Gemeindeverwaltung führte als Moderatorin die Zuschauer durch das Programm des Abends. Mit dem Sprichwort „Die...

  • Hohberg
  • 17.01.20
Lokales
Bürgermeister Jochen Fischer und Anne-Catherine Weber, Bürgermeisterin von Plobsheim, beim Neujahrsempfang

Neujahrsempfang in Neuried widmete sich Europa
Freunde von beiden Seiten des Rheins

Neuried (df). 800 Bürger folgten der Einladung des Neurieder Bürgermeisters Jochen Fischer zum Neujahrsempfang in der Herbert-Adam-Halle in Altenheim. Der Abend wurde durch die beiden Musikvereine Altenheim und Ichenheim eröffnet. Neben den Bürgern waren auch Vertreter aus Politik und Wirtschaft gekommen. Bürgermeister Jochen Fischer ging in seiner Neujahrsansprache auf den Gegensatz von relativem Wohlstand und großem Unwohlsein und Verzagtheit in unserer Gesellschaft ein. Fischer ließ die...

  • Neuried
  • 14.01.20
Lokales
Oberbürgermeister Markus Ibert

Neujahrsempfang in Lahr
Oberbürgermeister Markus Ibert hält seine erste Neujahrsansprache

Lahr (ds). Viele Jahre war Markus Ibert beim Neujahrsempfang der Stadt Lahr unter den geladenen Gästen, am Samstag stand er zum ersten Mal als Oberbürgermeister auf der Bühne des Parktheaters. In seiner Neujahrsansprache betonte er, dass er nach zwei Monaten im Amt noch in der Orientierungsphase und es daher für einen Masterplan noch zu früh sei. Dennoch ging Oberbürgermeister Ibert auf vier große Themen ein: Wohnen, Digitalisierung, Mobilität und Umwelt. Die Bereiche Mobilität und...

  • Lahr
  • 13.01.20
Lokales
Ob Marco Steffens bei der Neujahrsansprache

Neujahrsempfang der Stadt Offenburg
Rede des Oberbürgermeisters

Die Neujahrsansprache von Oberbürgermeister Marco Steffens beim Neujahrsempfang am 12. Januar in Offenburg:  Liebe Offenburgerinnen und Offenburger, verehrte Gäste! Ich begrüße Sie, auch im Namen meiner Bürgermeister-Kollegen, Herrn Martini und Herrn Kopp, sowie des Gemeinderates zum Neujahrsempfang der Stadt Offenburg!Ich begrüße auch Sie, sehr geehrter Staatssekretär Volker Schebesta, sehr geehrter Abgeordneter Thomas Marwein, verehrte ehemalige Oberbürgermeisterin Edith Schreiner und...

  • Offenburg
  • 12.01.20
Lokales
Die Bürgermedaille der Stadt Offenburg wurde an die "ehrenamtlichen Motoren" der Städtepartnerschaften Adelbert Metz (v. l.), Francoise Meynier, Silvano Ferrua und Engelbert Maier von OB Marco Steffens verliehen.
55 Bilder

Neujahrsempfang: "Viel vor" in Offenburg
Bürgermedaille für Urgesteine der Städtepartnerschaften

Offenburg (gro). "Viel vor" lautete das Motto des Neujahrsempfangs der Stadt Offenburg am Sonntag, 12. Januar, in der Oberrheinhalle. In seiner Ansprache machte Oberbürgermeister Marco Steffens deutlich, weshalb dieses Motto gewählt wurde: Die Stadt hat sich um die Ausrichtung einer Landesgartenschau beworben, das Ortenau Klinikum wird bis 2030 neu gebaut werden und die Messe-Erweiterung soll bis 2022 abgeschlossen sein. Platz für innovative Unternehmen soll nicht nur das Kultur- und...

  • Offenburg
  • 12.01.20
  • 1
Lokales
Persönlich begrüßten Oberbürgermeister Klaus Muttach und Bürgermeister Dietmar Stiefel zusammen mit ihren Ehefrauen die Gäste des Neujahrsempfangs.

Neujahrsempfang in Achern
Gelungenen Imagefilm gezeigt

Achern (mak). Zahlreiche Gäste strömten am vergangenen Freitagabend in die Schloßfeldhalle nach Großweier zum diesjährigen Neujahrsempfang der Stadt Achern. Oberbürgermeister Klaus Muttach und Bürgermeister Dietmar Stiefel begrüßten zusammen mit ihren Ehefrauen die Gäste persönlich. Nach einem gelungenen Imagefilm zu Beginn der Veranstaltung sprach der Oberbürgermeister. In einer klugen rund 30-minütigen Rede, für die er viel Applaus bekam, legte er seine Visionen und Ideen für Achern dar. Er...

  • Achern
  • 11.01.20
Lokales
Bürgermeister Thorsten Erny (Zweiter von links) schneidet gemeinsam mit den Ortsvorstehern Markus Späth (v. l.), Bernhard Rauer und Manfred Armbruster eine Neujahrsbrezel in Form der Jahreszahl 2020 an.

Neujahrsempfang in Gengenbach
Die Stadt ist auf dem Weg

Gengenbach (gro). Ein ganzes Jahrzehnt ließ der Gengenbacher Bürgermeister Thorsten Erny im Rahmen des Neujahrsempfang Revue passieren. Als Marksteine von 2019 nannte er die Eröffnung des Schülerforschungszentrums Xenoplex, die Einweihung des Gewerbegebiets Kinzigpark, in dem die ersten Grundstücke verkauft sind, und die Gründung der Stadtbau. Außerdem konnte die Stadt rund die Hälfte der ehemaligen Hukla-Flächen erwerben. Deren Konversion habe oberste Priorität, werde aber einige Jahre dauern....

  • Gengenbach
  • 11.01.20
Lokales
OB Toni Vetrano mit den beiden Geehrten: Roland Ries (Mitte) und Günther Petry (r.)
2 Bilder

Neujahrsempfang Stadt Kehl
Bürgermedaille, Bürgerhaushalt, Digitalisierung und Hallenbad

Kehl (rek). Günther Petry, Kehls Oberbürgermeister a. D., und Roland Ries, amtierender Rathaus-Chef Straßburgs, haben beim Neujahrsempfang der Stadt Kehl Bürgermedaillen für ihre "Verdienste um die grenzüberschreitende Zusammenarbeit zwischen Straßburg und Kehl" erhalten. Die Auszeichnung überreichte Kehls OB Toni Vetrano am Dienstag in der Stadthalle. Als Leuchtturmprojekte in diesem Sinne bezeichnete Vetrano etwa die Tramverbindung, die deutsch-französische Kinderkrippe, die Passarelle des...

  • Kehl
  • 09.01.20
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.