Rotbuche

Beiträge zum Thema Rotbuche

Lokales
Wer genauer hinschaut, entdeckt am Stammfuß der Rotbuche die massiven Schädungen von Lackporling und Phytophthora.

Rotbuche am Schiller wird gefällt
Zwei Pilzarten schädigen massiv

Offenburg (st). Von einem ehrwürdigen Stadtbaum zu einem Offenburger Pionierprojekt: Die Fällung der Rotbuche auf der Südseite des Schiller-Gymnasiums in den Herbstferien ist unumgänglich. Sie erfolgt am Donnerstag, 29. Oktober. Dafür wird die Zeller Straße einspurig auf der Seite des Schiller-Gymnasiums gesperrt. Die Sperrung betrifft auch die Parkplätze. Für Passanten sieht sie eigentlich noch ganz gut aus. Dabei ist die Rotbuche auf dem Gelände des Schiller-Gymnasiums schwer krank. Gleich...

  • Offenburg
  • 26.10.20
Marktplatz
Sie griffen zum Spaten: Jutta Herrmann-Burkart, Barbara Roth und Oliver Martini (v.li.)

Buchhändlerin Barbara Roth spendet für Baumpflanzung
Offenburg hat seine erste "Rothbuche"

Offenburg (st). Seit März 2016 verlangt die Buchhandlung Roth in Offenburg Geld für ihre Plastiktüten. Dies soll deren Gebrauch nicht selbstverständlich machen und ihn längerfristig reduzieren. Um den verkauften Tüten eine positive Wirkung mitzugeben, hatte sich Buchhändlerin Barbara Roth entschieden, von dem eingenommenen Geld Jungbäume zu kaufen und diese im Stadtgebiet einpflanzen zu lassen. Umweltschutz und Nachhaltigkeit sind ein Herzensanliegen der Buchhändlerin. Rund 1.500 Euro sind so...

  • Offenburg
  • 25.04.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.