Sattelauflieger

Beiträge zum Thema Sattelauflieger

Polizei

Offenbar technischer Defekt
LKW verliert Sattelauflieger

Seebach (st). Am vergangenen Donnerstagabend, 11. März, gegen 22 Uhr verlor ein Sattelzug nach ungefähr 180 Kilometern Fahrt seinen Sattelauflieger schlussendlich auf der L87. Der Sattelauflieger hat sich aus noch ungeklärter Ursache, jedoch vermutlich aufgrund eines technischen Defekts, von der Zugmaschine gelöst. Gefährdet wurde durch den sich selbständig gemachten Auflieger niemand, es entsandt lediglich ein leichter Schaden an der Fahrbahndecke. Gegen 4.45 Uhr war der Auflieger abgeschleppt...

  • Seebach
  • 13.03.21
Polizei
LKW im LKW

LKW im Huckepack
Polizei gerät bei Kontrolle ins Staunen

Mahlberg. Nicht schlecht staunten die Beamte vom Verkehrsdienst Offenburg bei einer Kontrolle am Mittwochmorgen um 8.45 Uhr, als sie einen Sattelauflieger genauer unter Lupe nahmen. Das Gespann aus Zugmaschine und Auflieger war den Polizeibeamten zuvor auf dem Tank- und Rasthof Mahlberg-West ins Auge gefallen, da die Plane des Aufliegers sichtlich zu hoch ausgebeult war. Bei der Überprüfung konnte schließlich festgestellt werden, dass der LKW die erlaubten vier Meter Fahrzeughöhe mit seinen...

  • Mahlberg
  • 15.01.21
Marktplatz
Flexibilität der Superlative: Die überarbeiteten Sattelauflieger der Baureihe "DOLL LOGO 14".

Neue Holzauflieger für unterschiedliche Märkte
Doll treibt Redesign voran

Oppenau (st). Den Anfang machte im Herbst 2019 der "LOGO 14H", nun folgen die Modelle "LOGO 14X" und "14XL": Doll baut das Sattelauflieger-Programm der Baureihe "LOGO 14" kontinuierlich weiter aus. „Mit der überarbeiteten Fahrzeugfamilie bieten wir Flexibilität der Superlative“, bekräftigt Renato Ramella, Geschäftsführer der Doll Fahrzeugbau GmbH. Die gemeinsame Basis der Drei-Achs-Schemel-Sattelauflieger bilden eine nutzlastoptimierte, aber dennoch Offroad-taugliche Rahmenstruktur, eine...

  • Oppenau
  • 12.08.20
Polizei

Sachschaden von 25.000 Euro
Anhänger löst sich von Zugmaschine

Offenburg (st). Am gestrigen Dienstagmorgen gegen 6 Uhr löste sich aus bislang ungeklärter Ursache kurz nach Fahrtantritt ein Sattelauflieger mit Getränken beladen von der Zugmaschine, kippte um und blieb im Kreisverkehr am Industriegebiet Zunsweier auf der Seite liegen, berichtet die Polizei in einer Pressenotiz. Für die Dauer der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten wurde die K5326 zwischen Elgersweier und Zunsweier für etwa zwei Stunden gesperrt. Der 67-jährige Fahrer blieb hierbei...

  • Offenburg
  • 26.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.