Schulabgänger

Beiträge zum Thema Schulabgänger

Lokales

Stadt Oberkirch hilft bei der Berufsorientierung
Erster Ausbildungsatlas abrufbar

Oberkirch (st). Attraktive Berufsbilder, Wissenswertes zum jeweiligen Bewerberprofil und Fakten über Ausbildungsdauer und Vergütung – diese Punkte stellen bedeutende Kriterien bei der Entscheidung für eine Berufsausbildung dar. Der neue Ausbildungsatlas versteht sich als Unterstützung bei der Berufsauswahl und beschreibt zugleich die wirtschaftliche Vielfalt und unternehmerische Leistungsfähigkeit von Oberkirch. Viele Branchen vertreten Wichtige Ausbildungsbetriebe aus Handel, Handwerk und...

  • Oberkirch
  • 31.05.19
Extra
Ziehen in Sachen Bildung an einem Strang: Angela Pöpplau-Hübner (v. l.), Agentur für Arbeit, Andreas Drotleff, Kreishandwerksmeister, Bianca Böhnlein, Netzwerk Fortbildung, Bernhard Kohler, Amt für Schule und Kultur, Ortenaukreis, Simon Kaiser, Industrie- und Handelskammer, Sandra Kircher, Geschäftsführerin Messe Offenburg, Elmar Breithaupt, BIM-Koordinator Agentur für Arbeit, Horst Sahrbacher, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Offenburg, Barbara Bundschuh, Staatliches Schulamt Offenburg, und Alexander Fitz, Messe Offenburg.

19. Berufsinfomesse ab 10. Mai
Alles für den Start ins Berufsleben

Offenburg (gro). Sie war im November bereits ausgebucht und hat sich im Laufe der Jahre zur größten Bildungsmesse in Süddeutschland entwickelt: Die Rede ist von der Berufsinfomesse (BIM), die am Freitag und Samstag, 10. und 11. Mai, in der Messe Offenburg stattfindet. Die Mischung macht's bei der BIM, denn dort erfahren die mehr als 26.000 Besucher, die Jahr für Jahr das Informationsangebot nutzen, nicht nur alles rund um das Thema Ausbildungsberufe in Handel, Handwerk, Industrie und...

  • Offenburg
  • 03.05.19
Panorama

Im Grunde...
Die Qual der Wahl

...beneide ich die Schulabgänger, die auf den Entlassfeiern derzeit ihre Zeugnisse entgegen nehmen, nicht. Natürlich haben die jungen Menschen heutzutage mehr Möglichkeiten, als es meine Generation hatte. Allerdings ist die Arbeitswelt in vielen Bereichen so komplex geworden, dass eine enge Spezialisierung oft bereits in der Ausbildung erfolgen muss. Das macht die Berufswahl nicht leichter. Auch für Eltern ist es schwieriger geworden, ihre Kinder hier zu beraten. Zumal kaum jemand...

  • Offenburg
  • 18.07.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.