Schule

Beiträge zum Thema Schule

Polizei

Rauchentwicklung in Offenburger Schule
Feuer wird schnell gelöscht

Offenburg (st). Nach einer Rauchentwicklung am Dienstagnachmittag, 11. Januar, in einem Gymnasium in der Vogesenstraße in Offenburg mussten nach Angaben der Polizei die in der Schule befindlichen Personen kurzzeitig das Gebäude verlassen. Nach derzeitigen Erkenntnissen habe ein bislang Unbekannter gegen 15.40 Uhr einen Desinfektionsspender angezündet. Das hierdurch entfachte Feuer sei allerdings beim Eintreffen der Offenburger Wehrleute bereits gelöscht gewesen. Der entstandene Sachschaden...

  • Offenburg
  • 12.01.22
Marktplatz
Vanessa Rehder, Gesamtleiterin Personalentwicklung (v. l.), Ann-Katrin Schieben, Leiterin Personalentwicklungsmarketing und Nachwuchs und Nicolas Roth, Referent Personaentwicklungsmarketing, freuensich über die Auszeichnung.

Schulewirtschaft-Preis für Edeka Südwest
Berufliche Orienierung

Offenburg (st). Als Mitglied im Schulewirtschaft-Netzwerk setzt sich Edeka Südwest seit Jahren für einen engen Austausch mit Schulen im gesamten Absatzgebiet ein, um junge Menschen bestmöglich auf ihre berufliche Zukunft vorzubereiten. Dafür wurde dem Unternehmen jetzt der dritte Platz in der Kategorie Schulewirtschaft-Unternehmen verliehen „Wir pflegen einen engen Kontakt zu unterschiedlichen Schulen inklusive sonderpädagogischer Bildungswege in unserem gesamten Absatzgebiet, und das schon...

  • Offenburg
  • 14.12.21
Marktplatz
Die Schüler der ersten Klassen an 46 Schulen freuten sich am Mittwoch über ihre Bio-Brotbox mit nachhaltigen Lebensmitteln, die von fleißigen Helfern und "struxbio" am Dienstag gepackt wurden.

"Struxbio" packt Brotboxen
Gesundes Frühstück für Erstklässler

Offenburg (st). Seit zwölf Jahren packen Isabella Struck von Strux Naturkost in Offenburg und ihr Team aus freiwilligen Helfern gesunde Brotboxen. Am Dienstag, 19. Oktober,  war es wieder soweit: Mit Unterstützung von zwei Mitarbeiterinnen der Sparkasse Offenburg-Ortenau, zwei Mitarbeitern der Firma e.Optimum, drei von Roadrunners Südbaden, einer Mutter der Schule in Berghaupten, der Chefin des Mildenberger Verlags, zwei Mitarbeitern des Großhändlers Rinklin, einer vom Lahore Institut, einer...

  • Offenburg
  • 21.10.21
  • 1
Polizei

Brandalarm in der Schule
Die Ursache war ein Chemieexperiment

Offenburg (st). Ein Brandalarm in einer Schule in der Zeller Straße in Offenburg rief nach Angaben der Polizei am Mittwochmorgen, 29. September, Einsatzkräfte der Feuerwehr und Polizei auf den Plan. Nach ersten Ermittlungen vor Ort dürfte ein Chemie-Experiment im Klassenzimmer, bei dem Magnesium verbrannt wurde, Auslöser für den Alarm gewesen sein. Aus diesem Grund musste das Schulgebäude kurzzeitig geräumt werden. Verletzt wurde nach derzeitigem Stand niemand.

  • Offenburg
  • 29.09.21
Lokales
CO2-Sensoren sollen in den Schulen und Kindergärten der großen Kreisstädte flächendeckend eingesetzt werden.

Große Kreisstädte planen den Schulstart
Investitionen in Luftqualität

Ortenau (st). Ein guter Schulstart und vor allem ein verlässlicher Schul- und Kitabetrieb haben für die großen Kreisstädte in der Ortenau eine hohe Priorität. Bereits im ersten Halbjahr 2021 wurden frühzeitig und in Absprache mit Elternvertretungen und Schulleitungen Maßnahmen wie beispielsweise Tests für Schüler sowie Kindergartenkinder in die Wege geleitet, so eine gemeinsame Pressemitteilung. In Offenburg wurden beispielsweise von April bis Juli mehr als 184.000 Schnelltests in Schulen und...

  • Offenburg
  • 13.08.21
Lokales
Die Mitarbeiter in den Offenburger Bildungseinrichtungen werden regelmäßig getestet. Ab Montag soll ein Feldversuch mit Schülern beginnen.

Corona-Schnelltests für Schulen
Offenburg startet Feldversuch

Offenburg (st). Zum Schutz ihrer pädagogischen Kräfte hat die Stadt Offenburg bereits im Januar begonnen, ihren Mitarbeitern in den Kitas und der Schulkindbetreuung mehrmals pro Woche einen Corona Schnelltest zu ermöglichen. Aus zunächst vier Testzentren wurden in den vergangenen Wochen 19 dezentrale Teststationen direkt vor Ort in den Einrichtungen. Im Einsatz sind neben Mitarbeitern des DRK und der Malteser auch 33 Ehrenamtliche, die durch das DRK geschult wurden. Die Testkits wurden vom Land...

  • Offenburg
  • 18.03.21
Polizei

Nächtlicher Einbruch
Büros durchwühlt

Offenburg (st). Bislang unbekannte Einbrecher machten sich in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 21. auf 22. Juli, in einem Schulkomplex in der Weingartenstraße in Offenburg zu schaffen. Wie genau die ungebetenen Besucher im Zeitraum zwischen 17 Uhr und 4.30 Uhr in die Räume gelangen konnten, ist noch nicht abschließend geklärt. Sie durchwühlten dort mehrere Büros. Ob sie hierbei etwas entwendeten, ist derzeit noch Gegenstand der Ermittlungen.

  • Offenburg
  • 22.07.20
Polizei
Unbekannte haben die Rinde von Bäumen in Offenburg entfernt.
2 Bilder

Rinde an Bäumen entfernt
Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung

Offenburg (st). Weil noch Unbekannte die Rinde an drei Bäumen entfernten und diese in der Folge wahrscheinlich absterben werden, ermitteln nun Beamte des Polizeireviers Offenburg. Die Beschädigungen an den Gewächsen im Innenhof einer Schule in der Zähringerstraße in Offenburg sollen sich in den vergangenen drei Wochen ereignet haben. Der entstandene Schaden je Baum wird auf je 500 Euro geschätzt. Im Zuge der Ermittlungen wegen Sachbeschädigung suchen die Beamten nun Zeugen. Diese werden...

  • Offenburg
  • 06.05.20
Polizei

Grabenrüttler brennt
Schulgebäude völlig verraucht

Offenburg (st). Die Feuerwehr Offenburg war in der Nacht zum Samstag, 2. Mai, zu einem Brand in einem Schulkomplex in Offenburg-Albersbösch alarmiert worden. Kurz vor Mitternacht hatte ein Nachbar der Eichendorff-Schule im Eingangsbereich eines sich derzeit in der Sanierungsphase befindlichen Gebäudeteils offenes Feuer entdeckt und über den europaweiten Notruf 112 die Hilfskräfte alarmiert. Ein in der Eingangshalle abgestellter Rüttler zum Verfestigen von losen Untergründen war dort in Brand...

  • Offenburg
  • 04.05.20
Lokales

Empfehlung: Mit dem Rad zur Schule
Schulbusverkehr wieder aufgenommen

Offenburg (st). Am Montag, 4. Mai, startet wieder der Unterricht zumindest für Abschluss- und Vorbereitungsklassen in den weiterführenden Schulen in Offenburg. Auch der Schulbus-Verkehr wird wieder aufgenommen. Für viele Schüler und Eltern stellt sich die Frage, wie der Schulweg mit einem möglichst geringen Infektionsrisiko bewältigt werden soll. Die Schulleitungen, die Stadt Offenburg und die Elternbeiräte empfehlen hierfür die Nutzung des Fahrrads oder das zu Fuß gehen. Dabei handelt es sich...

  • Offenburg
  • 04.05.20
Lokales
Die Waldorfschule Offenburg setzt den Unterricht bis Ostern aus. Es handelt es sich um eine Vorsichstmaßnahme, ab der Schule gibt es keinen Coronafall.

Waldorschule Offenburg bis Ostern geschlossen
Ab Montag kein Unterricht mehr

Offenburg (st). Die Schulführung der Freien Waldorfschule Offenburg hat als Schule in freier Trägerschaft in einer Konferenz am Donnerstagabend, 12. März,  entschieden, die Schule ab Montag, 16. März, bis zu den Osterferien zu schließen. Die Schule weist ausdrücklich darauf hin, dass es zum Zeitpunkt dieser Entscheidung keinen nachgewiesenen Fall von Corona-Infektion innerhalb der Schule gab. Mit diesem Entschluss folgt die Freie Waldorfschule vielmehr den Empfehlungen vieler Experten, die...

  • Offenburg
  • 13.03.20
Polizei

Gaspistole und Messer
Verbotene Waffen auf dem Schulhof

Offenburg. Am Montagabend wurden der Polizei in Offenburg von einer Zeugin mehrere auffällige Jugendliche im Bereich eines Schulhofs in der Zeller Straße gemeldet. Sie teilte mit, dass sie gesehen habe, dass ein Jugendlicher mit einer Schusswaffe rumhantiert hat. Drei Streifen des Polizeireviers Offenburg fuhren sofort vor Ort und konnten eine Gruppe von polizeibekannten Jugendlichen und Heranwachsenden feststellen. Bei der anschließenden Kontrolle der Personen fanden die Polizeibeamten bei...

  • Offenburg
  • 21.05.19
Polizei

Festnahme führt zu Ermittlungserfolg
Duo möglicherweise für Einbruchserie verantwortlich

Offenburg. Beamten des Polizeireviers Offenburg ist es in der Nacht auf Samstag, 19. Januar, gelungen einen mutmaßlichen Einbrecher vorläufig festzunehmen. Ausschlaggebend für den Festnahmeerfolg war der Hinweis eines aufmerksamen Zeugen, der gegen 3.43 Uhr von einem Geräusch aus seinem Schlaf gerissen wurde, aus dem Bett gestiegen war und in den Räumlichkeiten einer Schule in der Burdastraße den Schein einer Taschenlampe erkannte. Flucht nach Einbruch Nach einem sofort abgesetzten Notruf...

  • Offenburg
  • 25.01.19
Lokales
Alles digital oder was? Frédérique Kerker, Wolfgang Kraft, Hans-Peter Kopp und Ralf Lankau

Spannungsreiche Diskussion: „Digitalisierung in der Schule“
Wie viele Medien brauchen Schüler?

Offenburg (st). Ob und ab welchem Alter sollen digitale Medien im Unterricht eingesetzt werden? Auf Anregung von Grünen-Stadtrat Stefan Böhm hat die Stadt Offenburg zur Podiumsdiskussion über „Digitalisierung in der Schule“ eingeladen. Heraus kam eine durchaus spannungsreiche Diskussion über Medienmündigkeit und Medienkompetenz. Ralf Lankau befürchtet den „gläsernen Schüler“. Der Professor für Mediengestaltung an der Hochschule Offenburg ist überzeugt: „Wir haben dieses Netzwerk nicht im...

  • Offenburg
  • 01.12.17
Panorama

Interview
Ortenauer Erfahrung in Thüringen gefragt

Der ehemalige Erste Bürgermeister Offenburgs, Dieter Eckert, gehörte einer Kommission zu Schulstruktur und Unterrichtsversorgung von Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelo an. Über die Hintergründe und Probleme sprach Rembert Graf Kerssenbrock mit Dieter Eckert. Wie kommen Sie als Anwalt, Erster Bürgermeister a.D. und früherer Erster Landesbeamter des Landkreises Karlsruhe zur Mitarbeit in der thüringischen Schulkommission? Die Landespolitik in Thüringen diskutiert Fragen der Schulstruktur...

  • Offenburg
  • 28.06.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.