Schuttern

Beiträge zum Thema Schuttern

Lokales
Aktuelle Situation für Radfahrer auf der Brücke über die Rheintalbahn in Friesenheim

Regierungspräsidium erteilt Absage
Brückenneu- oder -anbau für Radfahrer nicht vor 2040

Friesenheim-Schuttern (bsc). Keine gesicherte Radwegverbindung von Friesenheim nach Schuttern über Kürzell: Das Regierungspräsidium hat den Wunsch der Gemeinden Friesenheim und Meißenheim nach einem Brückenneubau abgelehnt. Lösungen sind an den Ausbau des dritten und vierten Gleises an die Autobahn gekoppelt. Damit rechnet Schutterns Ortsvorsteher Hans-Jürgen Kopf frühestens im Jahr 2040. „Seit 30 Jahren werden wir schon vertröstet“, so Kopf. Auf Halde liegen wieder einmal die...

  • Friesenheim
  • 20.11.20
Marktplatz
Unterzeichnung des städtebaulichen Vertrags: Albea-Geschäftsführer Ralf Heitzelmann (v. l.), Bürgermeister Erik Weide und Ortsvorsteher Hans-Jürgen Kopf

Städtebaulicher Vertrag
Firma Albea kann mit Erweiterung beginnen

Friesenheim-Schuttern (bsc). Die Rechtsgrundlage zur Erweiterung des Gewerbegebiets Auf dem Segel Nord in Schuttern ist hergestellt. Nach zwei Jahren Antragstellung darf endlich im Gewerbegebiet gebaut werden. Damit kann die Firma Albea ihre Erweiterungspläne umsetzen. „Endlich haben wir es geschafft, Baurecht zu erhalten“, kommentierte Bürgermeister Erik Weide bei der Unterzeichnung des städtebaulichen Vertrags. Rechnungsamt und Bauamt der Gemeinde Friesenheim hätten immer wieder riesige...

  • Friesenheim
  • 27.10.20
Polizei

Radfahrerin schwer verletzt
Sturz auf der Kreisstraße

Friesenheim. Eine 13-jährige Radfahrerin hat sich nach einem Sturz am Mittwochmittag auf der Kreisstraße zwischen Schuttern und Schutterzell schwere Verletzungen zugezogen. Nach ersten Recherchen der Beamten des Verkehrsdienstes Offenburg war das Mädchen kurz vor 13 Uhr gemeinsam mit einem Freund und dessen Mofa-Roller unterwegs. Inwieweit der Umstand zu dem Unfall beigetragen haben könnte, dass sich die Zweiradlenkerin möglicherweise von ihrem Begleiter ziehen ließ, werden die weiteren...

  • Friesenheim
  • 25.06.20
Polizei

Zwei Verletzte
Zweiräder stoßen zusammen

Friesenheim. Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Radfahrer und einem Kradfahrer kam es am Donnerstagnachmittag an der K5339. Der Radfahrer hatte gegen 13.30 Uhr mutmaßlich die Vorfahrt eines von Schuttern in Richtung Schutterzell fahrenden Kreidler-Fahrers missachtet. Beide Zweiradlenker kamen zu Fall. Der 81 Jahre alte Radfahrer wurde schwer, der 17-Jährige Kreidler-Fahrer leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ungefähr 2.000 Euro.

  • Friesenheim
  • 20.03.20
Polizei

Mehrere Anzeigen
Hauseck gerammt

Friesenheim-Schuttern. Der übermäßige Alkoholgenuss eines 30-Jährigen führte am frühen Sonntag offenbar zu einem Verkehrsunfall in der Kruttnau in Schuttern. Der Honda-Lenker kollidierte während eines Abbiegevorgangs gegen 4 Uhr mit einem Hauseck sowie einem Hoftor und verursachte hierbei einen Sachschaden von rund 13.000 Euro. Nachdem er sich kurzzeitig vom Unfallort entfernt hatte, kehrte der 30 Jahre alte Mann zurück. Ein durchgeführter Atemalkoholtest brachte einen Wert von deutlich über...

  • Friesenheim
  • 30.12.19
Polizei

Nachtumzug in Schuttern
Polizei leitet 16 Ermittlungsverfahren ein

Friesenheim-Schuttern. Rund 5.000 Besucher nahmen am Freitag am alljährlichen Nachtumzug mit anschließendem Narrendorf in Friesenheim-Schuttern teil. Das Polizeirevier Lahr war mit starken Kräften auf dem Festgelände präsent. Durch konsequentes Einschreiten konnten Ordnungsstörungen und strafbare Handlungen – insbesondere Körperverletzungsdelikte – bereits im Ansatz unterbunden werden. Dennoch mussten 16 Ermittlungsverfahren gegen Festbesucher, in aller Regel alkoholisierte Jugendliche und...

  • Friesenheim
  • 02.03.19
Polizei

Schäferhund losgerissen
Spaziergänger und Terrier verletzt

Friesenheim-Schuttern. Ein in der Schutterner Hauptstraße freilaufender Schäferhund rief am frühen Dienstagmorgen Einsatzkräfte der Polizeihundeführerstaffel auf den Plan. Nach ersten Erkenntnissen hatte sich der Vierbeiner gegen 5 Uhr beim Gassigehen von seiner Halterin losgerissen. Im weiteren Verlauf soll er dann den Hund eines weiteren Spaziergängers angegriffen haben. Beim Versuch des 48-Jährigen, sein Tier zu verteidigen, stürzte dieser zu Boden und trug leichte Verletzungen davon. Ihm...

  • Friesenheim
  • 14.02.19
Polizei

Verdacht der Brandstiftung
Geräteschuppen in Schuttern angezündet?

Friesenheim-Schuttern. Nach ersten Ermittlungen dürfte ein noch unbekannter Täter für eine Brandstiftung am Freitagmorgen in einem landwirtschaftlichen Gebäude in der Straße "In der Kruttenau" verantwortlich gewesen sein. Ein Zeuge meldete den Leitstellen kurz nach 10 Uhr, dass Rauch durch das Dach des Geräteschuppens drang. Die Wehrleute aus Friesenheim brachten das Feuer anschließend schnell unter Kontrolle, wodurch ein Übergreifen der Flammen auf den gesamten Gebäudekomplex verhindert...

  • Friesenheim
  • 24.09.18
Lokales
Spatenstich im Baugebiet Alter Sportplatz in Schuttern

Wohnungen für hilfsbedürftige Flüchtlinge
Spatenstich im Baugebiet Alter Sportlatz

Friesenheim-Schuttern (st). Mit einem symbolischen Spatenstich fiel in Schuttern der Startschuss für das Baugebiet Alter Sportplatz. Hier entsteht sozialer Wohnungsbau mit 16 Wohneinheiten und rund 700 Quadratmetern Wohnfläche. Bürgermeister Erik Weide freut sich über den neuen Wohnraum, den die Gemeinde im kommenden Jahr hilfsbedürftigen Flüchtlingen zur Verfügung stellen kann. Die Fertigstellung ist im Juli 2019 geplant. Auch die Bereitstellung von Wohnbaugrundstücken, insbesondere für...

  • Friesenheim
  • 18.09.18
Polizei

Kleinkind verletzt
Auf Unfallflucht folgten Schläge

Friesenheim-Schuttern. Ein gerade 18 Jahre alt gewordener Mercedes-Lenker hat am Sonntagnachmittag mit seinem Fahrverhalten für Unmut gesorgt und letztlich auch zu einem leicht verletzen Kleinkind geführt. Der mutmaßliche Führerschein-Neuling war gegen 16 Uhr auf dem Schotterweg in Richtung Zeltwiese des Campingplatzes unterwegs. Sein rasanter Fahrstil hat nach bisherigen Erkenntnissen dazu geführt, dass die durchdrehenden Reifen Steine aufgewirbelt und ein 11 Monate altes Kind am Kopf...

  • Friesenheim
  • 14.08.18
  • 1
Polizei

Badeunfall
Mann musste gerettet werden

Friesenheim-Schuttern (st). Zahlreiche Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst, DLRG und Polizei wurden am Samstag gegen 15 Uhr zu einem Einsatz an den Baggersee in Friesenheim-Schuttern gerufen. Ein 61-jähriger Mann musste dort nach einem Badeunfall gerettet und medizinisch versorgt werden. Er wurde nach länger andauernden Reanimationsmaßnahmen in ein Klinikum eingeliefert.

  • Friesenheim
  • 28.07.18
Lokales
Regelmäßig besucht eine Delegation aus Tavaux die Partnergemeinde Friesenheim.

Drei Partnergemeinde für Friesenheim
Deutsch-französische Freundschaft hoch drei

Friesenheim (krö). Friesenheim ist nicht zuletzt wegen der räumlichen Nähe zu Frankreich mit drei französischen Partnerstädten verbunden: Tavaux, Herbsheim und Dorlisheim. Die älteste Partnerschaft verbindet Friesenheim mit der zwischen Besançon und Chalon-sur-Saone gelegenen Kommune Tavaux. Die Kontakte resultierten aus der Städtepartnerschaft Lahr-Dôle. 1977 fing alles an. Der Akkordeonclub Dôle, auch mit Musikern aus dem benachbarten Tavaux ausgestattet, knüpfte Kontakte zum...

  • Friesenheim
  • 30.04.18
Lokales
Stellten das historische Puzzle vor (v. l.): LGS-Pressesprecherin Petra Sattler, Martin Buttenmüller, erster Vorstand des Historischen Vereins, Zimmerer Roland Herzog und Bürgermeister Erik Weide

Schuttern präsentiert Mosaikfläche
XXL-Puzzle für die Landesgartenschau

Friesenheim-Schuttern (sih). Eine einfache Idee mit großer Wirkung hatte der „Historische Verein Schuttern“ mit einem übergroßen Puzzle für die Landesgartenschau 2018. Die Besucher der Landesgartenschau in Lahr können mit 24 Puzzleteilen einen Ausschnitt der bekannten Mosaikplatte aus dem Kloster Schuttern in Originalgröße nachbilden. Mit einer dazugehörigen Hinweistafel auf das Kloster und die römische Ausgrabungsstätte in Schuttern wird den Gästen der Landesgartenschau die Möglichkeit...

  • Friesenheim
  • 16.03.18
Lokales
Dauercamper und Spontanurlauber fühlen sich in Schuttern wohl
2 Bilder

Das Naherholungsgebiet in Friesenheim-Schuttern
Baden und Campen am Baggersee nicht nur für Einheimische ein Vergnügen

Friesenheim (mam). Auf den längst florierenden Bade- und Campingbetrieb am Schutterner Ortsrand hatte es keine äußeren Auswirkungen. Zwar wird der im städtischen Haushalt just seit 1997 als "Naherholungsgebiet Baggersee Schuttern" (NBS) separat als Eigenbetrieb ausgewiesen, also als kommunales Unternehmen mit Sondervermögen. Doch längst vorher war hier schon der organisatorische Grundstein für ein Freizeitangebot ganz besonderer Art gelegt worden. Alles begann mit der "HaFraBa", als...

  • Friesenheim
  • 17.11.17
Polizei

Polizeieinsatz mit Hubschrauber und Hundestaffel
Angeblich blutverschmiert und mit Messer auf Campingplatz

Friesenheim-Schuttern. Ein angeblich blutverschmierter Mann mit einem Messer in der Hand löste am Samstagabend auf dem Gelände des Campingplatzes in Schuttern einen Polizeieinsatz aus. Kurz nachdem der Unbekannte gesichtet wurde, verschwand er auch wieder im Waldstück zwischen der A5 und dem Campingplatz. Umfangreiche Suchmaßnahmen unter Beteiligung mehrerer Streifen des Polizeireviers Lahr, der Hundeführerstaffel und eines Polizeihubschraubers, sowie der Einbindung von Verantwortlichen des...

  • Friesenheim
  • 22.08.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.