Dirk Dufner startet am 1. Mai
Achern hat einen Citymanager

Oberbürgermeister Klaus Muttach (v. l.), Monika Ross (kommissarische Vorsitzende Achern aktiv e. V.), Dirk Dufner und Christian Zorn (Leiter Fachgebiet Wirtschaftsförderung und Liegenschaften)
  • Oberbürgermeister Klaus Muttach (v. l.), Monika Ross (kommissarische Vorsitzende Achern aktiv e. V.), Dirk Dufner und Christian Zorn (Leiter Fachgebiet Wirtschaftsförderung und Liegenschaften)
  • Foto: Stadt Achern
  • hochgeladen von Matthias Kerber

Achern (st). Die Stadt Achern hat gemeinsam mit Achern aktiv e. V. mit Dirk Dufner erstmals einen Citymanager. Als Bindeglied und Koordinator zwischen der Stadtverwaltung und dem Verein für Handel und Gewerbe werden künftig laufende Aktionen übers Jahr verteilt organisiert mit dem Ziel, den Einzelhandel, Gastronomie und Gewerbe in Achern zu fördern und den Kunden eine attraktive Einkaufsstadt zu bieten. "Wir freuen uns, mit Dirk Dufner unseren ersten Citymanager gefunden zu haben und sind gespannt, die vielfältigen Projekte und Planungen für Achern mit ihm umzusetzen", so Monika Ross, kommissarische Vorsitzende des Gewerbevereins mit rund 100 Mitgliedsgeschäften. Die neuen Aufgaben Dufners werden vielfältig sein. So soll er neue Mitglieder akquirieren, Märkte, verkaufsoffene Sonntage und Veranstaltungen neu konzipieren, eine Analyse der Werbegemeinschaft erstellen, die „Marke“ Achern aktiv e. V. ins Bewusstsein der Einwohner und Besucher der Stadt rücken und den Onlineverkauf für die Gesamtstadt ausbauen, um nur beispielhaft einige Tätigkeitsfelder aufzuführen.

Zusätzliche Hürden, die die Corona-Krise mit vorangegangenem Lock-Down bescherte, gilt es abzubauen, damit die Menschen gerne nach Achern zum Einkaufen, Bummeln und Flanieren kommen und die Scheu vor vollen Innenstädten langsam wieder der Freude an Acherns Einkaufsstadt mit Herz weicht.

Tourismusfachmann

Der 56-Jährige ist nach seinem Betriebswirtschaftsstudium mit den Schwerpunkten Eventmanagement/Reisewirtschaft seit den 1990er-Jahren im Tourismus tätig. Er ist selbständiger Tourismusfachmann und bringt ideale Voraussetzungen für die Tätigkeit als Citymanager mit. Durch die Führung eines eigenen Reisebüros und die Arbeit im Management weist er im Bereich der Organisation von Events und Reisen mehrjährige Erfahrung auf. Als Gemeinderatsmitglied und Tourismusbeauftragter seiner Heimatgemeinde Sasbachwalden sowie als ehrenamtlicher Vorstand der Interessensgemeinschaft Einzelhandel organisierte er regelmäßig ehrenamtlich verschiedene Events, unter anderem den jährlichen „Weihnachtslichterzauber“ oder verkaufsoffene Sonntage. Anstöße gibt er auch in gemeinsamen Marketingaktionen, welche in Zusammenarbeit mit dem lokalen Handel/Gastronomie organisiert werden, zum Beispiel Flyeraktionen im Achtertäler oder die Neugestaltung von lokalen Einkaufsgutscheinen. Dieser ehrenamtlichen Tätigkeit werde er nicht mehr nachgehen, damit es hierbei zu keinem Interessenkonflikt mit der Arbeit als Citymanager kommen wird, kündigt Dufner an.

Er setzte sich gegen zahlreiche qualifizierte Mitbewerber durch und wird Achern aktiv e. V. ab dem 1. Mai 2022 unterstützen. Oberbürgermeister Muttach war bei den Bewerbungsgesprächen selbst dabei, um die Wichtigkeit dieser Stelle für die Einkaufsstadt Acherns zu verdeutlichen: „Ich bin davon überzeugt, dass Achern aktiv e. V. und die Stadt mit Dirk Dufner eine zukunftsweisende Entscheidung für Achern gefunden hat und wünsche allen Beteiligten ein gutes Händchen für die gemeinsame Zukunft des Einzelhandels in Achern. Das Veranstaltungsverhalten wird sich nach der Corona-Pandemie verändert haben. Nachhaltigkeit wird für Viele einen größeren Stellenwert haben als früher. Wieder Lust zu machen an Veranstaltungen teilzunehmen, aber auch in schwierigen Zeiten lokal zu konsumieren, um den Handel vor Ort zu stärken, wird einer größeren Anstrengung bedürfen. Entscheidend ist es, die Bedürfnisse der Kunden zu erkennen und mit optimalen Angeboten zu beantworten“, so Muttach. „Ich freue mich sehr, zukünftig Teil des Teams beim Stadtmarketing in Achern zu sein und die Belange im Eventbereich der Stadt Achern maßgeblich mitgestalten zu können“, so Dufner.

Die Stadt Achern unterstützt Achern aktiv mit einem jährlichen Zuschuss in Höhe von rund 70.000 Euro. Die Kosten für den Citymanager teilen sich die Stadt Achern und Achern aktiv ebenfalls.

Autor:

Matthias Kerber aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.