achern aktiv

Beiträge zum Thema achern aktiv

Marktplatz

Verkaufsoffene Sonntage sind geplant
"Achern aktiv" will Präsenz zeigen

Achern (mak). Der Gewerbeverein "Achern aktiv" will sich neu aufstellen und wieder Präsenz zeigen, so die kommissarische Vorsitzende Monika Ross bei der jüngsten Mitgliederversammlung. Mit Sandra Vierthaler wurde jetzt eine Nachfolgerin von Manuela Büchele in der Leitung der Geschäftsstelle gefunden. Die vierfache Mutter, die über Erfahrungen in der Büroleitung verfügt, soll im Idealfall ein neues Büro in dem Räumlichkeiten der Hauptstelle der Volksbank am Rathausplatz beziehen. "Wir sind...

  • Achern
  • 10.09.21
Marktplatz
Monika Ross (l.) übernimmt kommissarisch den Vorsitz von Philipp Schäfer (M.). Auch Manuela Büchele (r.), die bisher die Geschäftsstelle leitet, hört auf.

Es fand sich kein Kandidat
"Achern aktiv" ohne Vorsitzenden

Achern (mak). Der Vorsitz des Werbevereins "Achern aktiv" bleibt vakant. Bei der Jahreshauptversammlung am vergangenen Mittwoch, 23. Juni, fand sich kein Nachfolger für Philipp Schäfer, der bereits schon vor längerer Zeit angekündigt hatte, dass er nicht mehr für den Vorsitz des Vereins kandidieren werde.  Auch die Versuche von Wahlleiter Gerhard Federle einem der rund 20 anwesenden der insgesamt 78 Vollmitgliedern die Stelle schmackhaft zu machen, blieben ohne Erfolg. Bis zur Wahl eines neuen...

  • Achern
  • 25.06.21
Lokales

Aufgrund aktueller Corona-Situation
Grüner Markt jetzt bis 14 Uhr

Achern (st). Aufgrund der aktuellen Situation wird samstags der erweiterte Grüne Markt mit ausgewählten Bauernmarktteilnehmern vom 3. bis einschließlich 24. April jeweils bis 14 Uhr durchgeführt. In den vom Lockdown betroffenen Geschäften gilt aktuell Click & Collect. Kunden können einen Abholservice nutzen. Die Kontaktdaten aller Achern aktiv Mitglieder findet man auf www.achern-aktiv.de.

  • Achern
  • 31.03.21
Lokales
In der Lahrer Marktstraße war gestern viel los.

Click & Meet sorgt für Widerstand
Händler kündigen eine Klage an

Ortenau (ds/mak). "Ich wundere mich, dass hier so viel los ist", zeigt sich gestern Vormittag eine Passantin in der Lahrer Innenstadt erstaunt. Die Menschen schlendern durch die Fußgängerzone, halten sich bis auf wenige Ausnahmen an die Maskenpflicht und genießen den sonnigen Morgen. Auf den ersten Blick scheint alles noch wie am Freitag. Doch wer ein Geschäft betreten will, wird mit der neuesten Corona-Maßnahme konfrontiert: Click & Meet heißt es seit gestern für den Einzelhandel in der...

  • Ortenau
  • 20.03.21
Lokales

Brief an Ministerpräsident Kretschmann
"Achern aktiv" bezieht Stellung

Achern (st). Der Vorsitzende des Gewerbevereins "Achern aktiv", Philipp Schäfer, hat sich in einem Brief an den baden-württembergischen Ministerpräsident Winfried Kretschmann gewandt und mit deutlichen Worten auf die Situation der Händler aufmerksam gemacht.  Im Wortlaut "Die Situation ist untragbar und die Zeit läuft unerbittlich. Wie fasst man die aktuelle Situation in Worte, die weite Teile der Bevölkerung nicht mehr nachvollziehen kann. Offensichtliche Probleme: Der derzeit geöffnete Handel...

  • Achern
  • 03.03.21
Lokales
Mit abgeklebten Schaufenstern wollen die City-Partner Offenburg auf die Situation der Händler aufmerksam machen.

City-Partner Offenburg mit Schaufenster-Aktion
Händler schlagen Alarm

Ortenau (mak/ds/rek). Der Mitte der Woche verlängerte Lockdown lässt die Sorgenfalten der Händler und Gastronomen noch tiefer werden, denn bis Ende Januar bleibt der stationäre Handel geschlossen. Auf die möglichen Folgen will die Werbegemeinschaft City-Partner Offenburg mit einer Aktion, die gestern gestartet ist, aufmerksam machen. In der Innenstadt haben etliche Händler damit begonnen, ihre Schaufenster mit schwarzer Folie abzukleben. "Mit unserer Aktion möchten wir allen einen optischen...

  • Ortenau
  • 09.01.21
Lokales

Bevölkerungsschutz hat Priorität
Absage des Acherner Weihnachtsmarktes

Achern (st). „Die Corona-Pandemie zwingt uns, die Adventszeit mit eingeschränktem öffentlichen Leben und vor allem ohne den Weihnachtsmarkt in der bisherigen Weise durchzuführen. Trotzdem wird es die eine oder andere vorweihnachtliche Überraschung geben und vielleicht ergibt sich für den einen oder anderen durch die besondere Situation auch stärker die Chance zur Besinnung auf das Wesentliche, was Weihnachten ausmacht“, so Oberbürgermeister Klaus Muttach mit Blick auf die anstehende...

  • Achern
  • 11.11.20
Lokales
Oberbürgermeister Klaus Muttach (Mitte) mit den Preisträgern von links: Ilona und Andreas Schweizer, Hans-Peter Vollet, Konrad Fallert, Philipp Bürck, Tobias Herok, Matthias Heußer und Fabian Meier

Aktion Stadtradeln
Acherner Teams umrundeten fast drei Mal die Erde

Achern (st). "Mit 98 Teams, 536 aktiv Radelnden und 113.082 zurückgelegten Kilometern war die Aktion Stadtradeln in Achern für die Fitness der Radler und für den Schutz der Umwelt ein großer Erfolg. Wären die Radkilometer mit dem Auto zurückgelegt worden, wäre die Umwelt um 17 Tonnen CO2 zusätzlich belastet worden“, resümierte Oberbürgermeister Klaus Muttach. Jeder Teilnehmer unabhängig von der Kilometerleistung habe zu diesem gemeinsamen Erfolg beigetragen; immerhin wurde der Globus in diesen...

  • Achern
  • 01.10.20
Lokales
Die Hauptstraße in Achern wird nun doch keine Einbahnstraße.

Keine Mehrheit mehr im Gemeinderat
Einbahnstraße ist vom Tisch

Achern (mak). Die testweise Einführung einer Einbahnstraßenregelung in der Hauptstraße – von der Lammbrücke bis zum „Wilden Mann“ – ist vom Tisch. In der jüngsten Sitzung des Gemeinderats vom vergangenen Montag, 28. September, kam keine Mehrheit für das Konzept der Fraktion der Freien Wähler für eine testweise Einführung zustande, das der Straßenverkehrsbehörde zur Prüfung und Entscheidung hätte vorgelegt werden können. Am Ende standen sich 13 Nein-Stimmen und zehn Ja-Stimmen bei zwei...

  • Achern
  • 29.09.20
Lokales
Die Hauptstraße in Achern soll testweise zur Einbahnstraße werden.

Einbahnstraßenregelung in Achern
Breite Ablehnung im Ausschuss

Achern (mak). Die Diskussion über die testweise Einführung einer Einbahnstraßenregelung in der Acherner Innenstadt nimmt weiter Fahrt auf. So auch in der Sitzung des Bau- und Umweltausschusses vom vergangenen Montag, 21. September, in dem die antragstellende Fraktion der Freien Wähler ihren Vorschlag, den der Gemeinderat bereits am 18. Mai 2020 beschlossen hat, weiter präzisierte, damit die Stadtverwaltung eine solche Regelung bei der genehmigenden Straßenverkehrsbehörde beantragen kann. Keine...

  • Achern
  • 22.09.20
Lokales

Keine weiteren verkaufsoffenen Sonntage
Antrag von "Achern aktiv" ist vom Tisch

Achern (mak). Der Antrag des Gewerbevereins "Achern aktiv" nach maximal fünf verkaufsoffenen Sonntagen aufgrund der corona-bedingten prekären Situation des Einzelhandels und der Gastronomie ist vom Tisch. Eigentlich sollte der Antrag in der jüngsten Sitzung des Gemeinderates am vergangenen Montag beraten werden. Dazu kam es allerdings nicht. Oberbürgermeister Klaus Muttach informierte den Gemeinderat über die Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts vom 22. Juni. Dieses hatte die Grundsätze...

  • Achern
  • 30.06.20
Lokales
Offenburger Innenstadt am Samstag. Ab Montag können auch hier wieder mehr Geschäfte öffnen.

Lockerungen für den Handel
Kleiner Schritt in Richtung Normalität

Ortenau (ag/ds/mak). Ein Silberstreifen am Horizont: Ab Montag, 20. April, dürfen wieder mehr Geschäfte öffnen. Das Land gab am gestrigen Samstag kurzfristig auch die Richtlinien dazu bekannt. Die Guller-Redaktion hatte vorab bei Werbegemeinschaften im Ortenaukreis nachgefragt, wie sie grundsätzlich zu der Lockerung stehen. Stadtmarketing Oberkirch"Da wir in Oberkirch überwiegend kleinere Geschäfte haben, kann bei uns eine fast komplette Öffnung aller Geschäfte stattfinden", freut sich Iris...

  • Ortenau
  • 18.04.20
Lokales
Deutlich gelichtet haben sich die Reihen der Fußballfans im Acherner Stadtgarten seit dem Ausscheiden der deutschen Mannschaft.

Bierkonsum sinkt
WM-Fieber nur noch bei echten Fußballfans

Ortenau (gro). Das Aus der deutschen Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft in Russland war nicht nur ein Schock für die Fans. Auch die Veranstalter der beliebten Fanmeilen in der Ortenau sind nicht glücklich über das schlechte Abschneiden von "Jogis Jungs". "Wir zeigen alle Spiele bis zum Finale", sagt Stefan Schürlein, Stadtmarketing Offenburg, das für das Public Viewing auf dem Marktplatz verantwortlich zeichnet. Zu den Achtelfinalbegegnungen ohne deutsche Beteiligung seien im Schnitt...

  • Ortenau
  • 07.07.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.