"Heiß auf Lesen"
Aktion der Stadtbibliothek startet wieder

Die Leseclubaktion "Heiß auf Lesen" der Stadtbibliothek Achern startet mit Beginn der Sommerferien.
  • Die Leseclubaktion "Heiß auf Lesen" der Stadtbibliothek Achern startet mit Beginn der Sommerferien.
  • Foto: Stadt Achern
  • hochgeladen von Matthias Kerber

Achern (st). "Heiß auf Lesen" ist die Leseclubaktion der Stadtbibliothek Achern im Sommer und findet in abgeänderter Form auch im Jahr 2020 statt. Eingeladen sind alle Schüler, die nach den Sommerferien in die fünfte oder eine höhere Klasse kommen. Sechs Wochen lang wartet jede Menge spannende, lustige oder auch abenteuerliche Lektüre auf die Clubmitglieder. Die Anmeldung soll in diesem Jahr möglichst online erfolgen, die entsprechenden Informationen stehen auf der Homepage der Stadtbibliothek Achern. Ab dem letzten Schultag vor den Sommerferien (Donnerstag, 30. Juli) darf ausgeliehen werden. Dieses Mal zählen alle altersgerechten Bücher der Stadtbibliothek inklusive der digitalen in der Onleihe für den Club. Die Ausleihmengen und Leihfristen sind nicht eingeschränkt. Von ihren Leseabenteuern berichten können die Teilnehmer ausnahmsweise auch telefonisch unter 07841/6421423) und per E-Mail. Ziel ist es, mindestens drei Bücher in den Ferien zu lesen. Erfolgreiche Teilnehmer erhalten eine Urkunde und Eisgutscheine, zusätzlich den Zugang zu einer spannenden Show und einer großen Preisverleihung per Video. Auch wer noch keinen Bibliotheksausweis hat, kann kostenlos Clubmitglied bei "Heiß auf Lesen" werden. Koordiniert wird die Aktion von der Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen im Regierungspräsidium Freiburg. Weitere Informationen und Anmeldung: Stadtbibliothek Achern, Rathausplatz 1, Telefon 07841/6421420 oder per E-Mail an stadtbibliothek@achern.de.

Autor:

Matthias Kerber aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen