Wohl unter Alkoholeinfluss
Autofahrer kracht in Bushaltestellenhäuschen

Achern-Oberachern (st). In der Nacht zum Sonntag, 19. Juni, kam ein 19-jähriger Autofahrer in der Oberacherner Straße von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Bushaltestellenhäuschen. Das Auto des jungen Mannes kam daraufhin auf der Verkehrsinsel auf Höhe der Oberacherner Straße und Benz-Meisel-Straße zum Stehen. Die Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch gehen davon aus, dass der mutmaßliche Unfallverursacher unter Alkoholeinfluss stand und zusätzlich mit erhöhter Geschwindigkeit fuhr. Er musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Der Sachschaden beläuft sich auf insgesamt mindestens 10.000 Euro.

Autor:

Matthias Kerber aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.