Fahrradhelme schützten
Zusammengeprallt

Achern-Großweier (st). Das Tragen ihrer Fahrradhelme hat möglicherweise schlimmere Verletzungen zweier Radfahrer am Sonntagmittag verhindert. Die beiden 39 und 71 Jahre alten Männer kamen sich auf dem Radweg im Bereich des Kreisels "Achern West" entgegen. Der Jüngere geriet in einer Rechtskurve auf die linke Radwegseite und prallte mit dem Entgegenkommenden zusammen. Eine kurzzeitige Bewusstlosigkeit des 39-Jährigen machte den Einsatz von Rettungskräften erforderlich. Während der ältere Herr seine Fahrt mit leichten Blessuren fortsetzen konnte, musste sich der Unfallverursacher im Krankenhaus Achern versorgen lassen. Die robusten Fahrräder trugen keinen Schaden davon.

Autor:

Daniela Santo aus Lahr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen