Fahrradhelm

Beiträge zum Thema Fahrradhelm

Polizei

Den schweren Kopfverletzungen erlegen
Radfahrer tödlich verunglückt

Offenburg (st). Tragisch endete am Montagabend der Sturz eines 80-jährigen Fahrradfahrers. Dieser fuhr ersten Erkenntnissen zufolge gegen 19 Uhr auf dem Radweg zwischen der Durbacher Straße und dem Fuchshaldeweg, als er aus unbekannter Ursache zu Fall kam. Trotz getragenem Fahrradhelm zog sich der Rentner schwere Kopfverletzungen zu, an denen er letztlich am darauffolgenden Tag im Krankenhaus verstarb.

  • Offenburg
  • 25.08.20
Polizei

Schwer verletzt
Radfahrer verlor die Kontrolle

Offenburg (st). Zu einem Unfall mit einem schwerverletzten Radfahrer kam es am Mittwochabend, 8. Juli, kurz nach 20 Uhr in einem Park im Rammersweierer Wald. Nach bisherigen Erkenntnissen verlor der 35-Jährige nach einem Sprung mit seinem Fahrrad die Kontrolle, kam vom Weg ab und kollidierte mit einem Baum. Trotz Fahrradhelm zog sich der Mann schwere Verletzungen zu. Er wurde mit dem Rettungswagen zur weiteren Behandlung in eine nahe gelegene Klinik gebracht. Der entstandene Sachschaden beträgt...

  • Offenburg
  • 09.07.20
Polizei

Kind verletzt
Mit Fahrrad gestürzt

Oberkirch (st). Mit offenbar leichten Verletzungen musste am Donnerstagnachmittag ein Kind durch den Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden, nachdem es in der Albersbacher Straße mit dem Fahrrad gestürzt war. Gegen 16.20 Uhr fuhr der Junge talwärts, als sein Fahrrad ohne fremdes Verschulden zu schlingern begann und er in der Folge stürzte. Mutmaßlich verhinderte ein getragener Radhelm schlimmere Verletzungen bei seinem Sturz.

  • Oberkirch
  • 07.02.20
Polizei

Pedelecfahrer gestürzt
Glimpflich verlaufen

Gengenbach (st). Nochmal glimpflich und mit leichten Verletzungen ist am Donnerstagnachmittag ein 64 Jahre alter Pedelec-Fahrer nach einem selbstverschuldeten Sturz in der Brückenhäuserstraße in Gengenbach davongekommen. Einen Fahrradhelm hatte der Mittsechziger nicht getragen. Nach Ermittlungen der Beamten des Polizeipostens Gengenbach, die den Unfall aufgenommen hatten, war der Senior kurz vor 14.30 Uhr mit dem Pedal seines elektrisch unterstützten Velos am Bordstein hängen geblieben und...

  • Offenburg
  • 14.06.19
Panorama

Vorsichtig, aber kein Vorbild
Im Grunde...

...fahre ich gerne mit dem Fahrrad – und das nicht nur, wenn die Sonne scheint und es warm ist, sondern auch bei Regen und Novembertemperaturen. Ich gebe zu, ich bin kein Vorbild auf dem Rad: Ich trage gerade im Winter viel zu dunkle Kleidung, um gut gesehen zu werden. Ich bin ohne Helm unterwegs, was nicht klug sein mag. Dafür funktioniert mein Licht und ich halte mich nach bestem Wissen und Gewissen an die Verkehrsregeln. Vor allen Dingen vermeide ich es, scharfe Kurven, die nur schwer...

  • Offenburg
  • 06.11.18
Polizei

Fahrradhelme schützten
Zusammengeprallt

Achern-Großweier (st). Das Tragen ihrer Fahrradhelme hat möglicherweise schlimmere Verletzungen zweier Radfahrer am Sonntagmittag verhindert. Die beiden 39 und 71 Jahre alten Männer kamen sich auf dem Radweg im Bereich des Kreisels "Achern West" entgegen. Der Jüngere geriet in einer Rechtskurve auf die linke Radwegseite und prallte mit dem Entgegenkommenden zusammen. Eine kurzzeitige Bewusstlosigkeit des 39-Jährigen machte den Einsatz von Rettungskräften erforderlich. Während der ältere Herr...

  • Achern
  • 10.04.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.