22-Jähriger droht mit dem Messer
Polizeieinsatz wegen Streitigkeiten

Schutterwald (st). Nach einer familiären Streitigkeit am Freitag, 11. September, in einer Flüchtlingsunterkunft in Schutterwald wurde die Polizei in Neuried zu dem Anwesen gerufen. Vor Ort bedrohte ein 22-jähriger Anwohner die eingesetzten Beamten mit einem Messer, weshalb Kräfte des Polizeireviers Offenburg, der Polizeihundestaffel sowie der Kriminalpolizei zur Unterstützung zusätzlich alarmiert wurden. Unter Einsatz von Pfefferspray konnte der Mann gegen 12.30 Uhr vorläufig festgenommen werden. Dabei wurden vier Polizisten verletzt. Die genauen Hintergründe sind Gegenstand der Ermittlungen. Hierbei wird überprüft, ob es im Vorfeld des Polizeieinsatzes zu strafbaren Handlungen gegenüber Familienangehörigen oder anderen Anwohnern gekommen war.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen