Kriminalpolizei

Beiträge zum Thema Kriminalpolizei

Polizei
Die Polizei sucht nach folgendem Chevrolet Camaro  und bittet Zeugen um Hinweise.

Die Polizei sucht Zeugen
Oldtimer entwendet

Schwanau-Nonnenweier (st). Nach dem Diebstahl eines Chevrolet Camaro in Nonnenweier sind die Beamten der Kriminalpolizei auf der Suche nach den unbekannten Langfingern und möglichen Zeugen. Der Oldtimer Baujahr 1968 wurde offenbar zwischen Samstag, 3. Oktober, 17.30 Uhr, und Sonntag, 4. Oktober, 12 Uhr, aus einer Scheune in der Ottenheimer Straße entwendet. Für den Abtransport dürften die Unbekannten möglichweise einen Anhänger verwendet haben, da der Motor des amerikanischen Muscle-Cars...

  • Schwanau
  • 05.10.20
  • 1
Polizei

22-Jähriger droht mit dem Messer
Polizeieinsatz wegen Streitigkeiten

Schutterwald (st). Nach einer familiären Streitigkeit am Freitag, 11. September, in einer Flüchtlingsunterkunft in Schutterwald wurde die Polizei in Neuried zu dem Anwesen gerufen. Vor Ort bedrohte ein 22-jähriger Anwohner die eingesetzten Beamten mit einem Messer, weshalb Kräfte des Polizeireviers Offenburg, der Polizeihundestaffel sowie der Kriminalpolizei zur Unterstützung zusätzlich alarmiert wurden. Unter Einsatz von Pfefferspray konnte der Mann gegen 12.30 Uhr vorläufig festgenommen...

  • 12.09.20
Polizei

Ermittlungen führen zum Ziel
Mittzwanziger festgenommen

Neuried (st). Bereits länger andauernde Ermittlungen führten am Donnerstag, 6. August, zur Festnahme eines 26 Jahre alten und mit mehreren Haftbefehlen gesuchten Mannes. Der Mittzwanziger stand wegen des dringenden Verdachts eines Raubes, Diebstahls und des illegalen Handels mit Betäubungsmitteln auf der Fahndungsliste. Beamte der Schutz- und Kriminalpolizei intensivierten daher bereits seit Anfang des Jahres die Suche nach dem Untergetauchten. In einem Zusammenspiel verschiedener...

  • Neuried
  • 11.08.20
Polizei

Feuer in Gartenhütte und Hühnerstall
Brandstiftung nicht ausgeschlossen

Lahr (st). In der Eisenbahnstraße in Lahr geriet am frühen Samstagmorgen gegen 2.30 Uhr aus bislang unbekanntem Grund eine Gartenhütte mit Holzlager und angrenzendem Hühnerstall in Brand. Nach Informationen unserer Zeitung überlebte keines der darin untergebrachten 50 Hühner das Feuer. Brandstiftung kann laut Polizei nicht ausgeschlossen werden. Aufgrund der engen Bebauung wurden die angrenzenden Wohnhäuser vorsorglich evakuiert. Nach Löschen des Brandes konnten die Bewohner wieder in ihre...

  • Lahr
  • 11.07.20
Polizei

44-jährige Frau in Kehl verhaftet
Verdacht des versuchten Mords

Kehl (st). Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei ermitteln gegen eine 44 Jahre alte Frau wegen des Verdachts eines versuchten Tötungsdelikts, das sich am frühen Sonntagabend in einer Wohnung in der Kehler Innenstadt zugetragen haben soll. Nach bisherigen Erkenntnissen soll die Frau in alkoholisiertem Zustand ihrem 55-jährigen Partner mittels eines Akku-Bohrers mit Tötungsvorsatz eine Verletzung am Kopf zugefügt haben, nachdem dieser eingeschlafen gewesen sei. Der Mann sei daran aufgewacht und...

  • Kehl
  • 27.04.20
Polizei

Mit Waffe bedroht
In Berghaupten festgenommen

Offenburg/Berghaupten (st). Aus noch ungeklärten Gründen kam es am Montagabend, 6. April,  kurz nach 20 Uhr in der Zeppelinstraße in Offenburg zu Streitigkeiten, in deren Folge ein zunächst Unbekannter seinen ihm bekannten Kontrahenten mit einer Waffe bedroht haben soll. Kurz vor Eintreffen der alarmierten Polizeistreifen war der Mann bereits mit einem Fahrzeug weggefahren. In der Folge ging über Notruf eine weitere Meldung aus der Okenstraße ein, wo der Unbekannte gegen 20.30 Uhr auf einem...

  • Offenburg
  • 07.04.20
Polizei

Raubserie in Lahr nahezu geklärt
Intensive Ermittlungen und akribische Recherchen

Lahr. Die zwischen Oktober 2019 und Februar 2020 anhaltenden Raubüberfälle auf Spielcasinos, Wettbüros und in einem Fall auf eine Gaststätte in Lahr, über die das Polizeipräsidium Offenburg in den jeweiligen Einzelfällen berichtet hat, sind weitestgehend geklärt. Überdies dürfte nach aktuellem Sachstand ein am 11. Januar verübter Einbruch in das Lokal, welches am 20. Januar in der Bismarckstraße überfallen wurde, auf das Konto der gleichen Tätergruppierung, wie der spätere Überfall...

  • Lahr
  • 20.03.20
Polizei

20.000 Euro abgehoben
Bankmitarbeiter verhindert Enkeltrick

Achern/Renchen. Die Hartnäckigkeit eines Bankmitarbeiters hat eine 86 Jahre alte Frau vor dem Verlust von knapp 20.000 Euro bewahrt. Die Seniorin war am Montagvormittag in der Zweigstelle eines Geldinstituts in der Hauptstraße in Renchen erschienen und wollte den fünfstelligen Betrag abheben. Obwohl der Bankangestellte seine Bedenken für die Verwendung der Summe anmeldete, ließ sich die betagte Dame zunächst nicht beirren. Der Angestellte ließ allerdings nicht locker und begleitete die...

  • Achern
  • 02.07.19
Polizei

Brandstiftung
Die nächste Scheune brennt

Kappel-Grafenhausen (st). Am Freitagabend, kurz vor 23 Uhr, meldeten mehrere Zeugen über Notruf den Brand einer Scheune nördlich von Grafenhausen. Die frei stehende Scheune brannte aus. Darin befanden sich mehrere landwirtschaftliche Maschinen. Schaden von über 100.000 Euro Der Schaden dürfte über 100.000 Euro betragen. Zur Brandursache und dem Zusammenhang mit der momentanen Serie von Scheunenbränden können noch keine Aussagen getroffen werden. Der Brand wurde von der Feuerwehr...

  • Kappel-Grafenhausen
  • 29.06.19
Polizei
Alexander Lehmann dürfte mit einem grauen Ford Fusion mit dem Kennzeichen "ÖHR-NB 596" unterwegs sein.

Polizei bittet um Hinweise
Alexander Lehmann wird vermisst

Oberharmersbach. Die Beamten der Kriminalpolizei Offenburg sind seit Montag, 17. September 2018, auf der Suche nach Alexander Lehmann aus Oberharmersbach. Der Vermisste verließ gegen 8 Uhr seine Wohnung. Es liegen Hinweise vor, dass er sich am Mittwoch, 19. September 2018, in St. Roman bei Wolfach aufgehalten haben könnte. Er dürfte mit einem grauen Ford Fusion mit dem Kennzeichen "ÖHR-NB 596" unterwegs sein. Nach derzeitigen Erkenntnissen kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich der...

  • Oberharmersbach
  • 26.09.18
Polizei

Am Bahnhof bestohlen
Vier Tatverdächtige festgenommen

Offenburg (st). Ein 24 Jahre alter Mann wandte sich kurz vor 3 Uhr an die Polizei und schilderte, dass er von mehreren dunkel bekleideten Personen in der Nacht zum 10. September am Offenburger Bahnhofsvorplatz bestohlen worden sei. Im Zuge einer umgehenden Fahndung gelang es mehreren Streifenbesatzungen des Polizeireviers Offenburg vier Tatverdächtige nordafrikanischer Herkunft vorläufig festzunehmen. Den bisherigen Ermittlungen zufolge sei dem Mann zunächst sein Rucksack entwendet worden....

  • Offenburg
  • 10.09.18
Polizei

Securitymann mit dem Auto verletzt
Verbaler Streit artete aus

Kehl (st). Am frühen Samstagmorgen, 25. August, eskalierte der Streit zwischen einem noch unbekannten Mann und einem Security-Mitarbeiter vor einer Bar in der Querstraße in Kehl. Ersten Ermittlungen der Polizei zufolge wollte der Gast das Gelände der Gaststätte gegen 5.30 Uhr trotz mehrfacher Aufforderung des vor Ort eingesetzten Sicherheitsdienstes nicht verlassen. Nach einem zunächst verbal geführten Streit soll sich der Unbekannte in seinen Renault gesetzt haben und das Fahrzeug  in...

  • Kehl
  • 25.08.18
Polizei
Angekokelte Gegenstände lagen am Samstagmorgen noch auf dem Schulhof, nahe des Haupteingangs,
5 Bilder

Polizei sucht Zeugen
Brandstiftung am Gymnasium Achern

Achern (ag). Auf dem Schulhof lagen am Samstagmorgen noch angekokelte Gegenstände, darunter Stoffrollen. Ein Fenster am Haupteingang war durch eine Holzplatte ersetzt worden. Im Inneren sah man Glasscherben auf dem Tisch. Noch in der Nacht auf Samstag hatte die Polizei gemeldet, dass bislang unbekannte Täter gegen 23.30 Uhr am Acherner Gymnasium ein Fenster mit einem Stein eingeworfen hatten. Anschließend seien Papier- und Stofftücher innerhalb des Gebäudes mittels unbekanntem Zündmittel in...

  • Achern
  • 04.08.18
Polizei

Drogen und halbautomatische Waffe
56-Jährige in Kehl festgenommen

Kehl. Einen nicht alltäglichen Ermittlungserfolg verzeichneten die Beamten der Kriminalpolizei Offenburg im Laufe der vergangenen Woche. Anlässlich eines Verfahrens wegen mutmaßlichen Drogenhandels wurde am Donnerstag, den 7. Juni 2018, auf Antrag der Staatsanwaltschaft Offenburg und mit Beschluss des Offenburger Amtsgerichts die Wohnung einer 56 Jahre alten Frau in Kehl durchsucht. In den Räumen der Dame wurden neben rund 200 Gramm Kokain auch knapp 100 Gramm Haschisch sowie diverse...

  • Kehl
  • 15.06.18
Polizei

Handel mit Kokain und Heroin
Festnahmen nach langwierigen Ermittlungen

Kehl. Langwierige Ermittlungen von Beamten der Kriminalpolizei führten am 7. Februar in einem Café in Kehl zur Festnahme von zwei Tatverdächtigen. Das Duo im Alter von 32 und 38 Jahren steht im Verdacht, spätestens seit dem Sommer 2017 einen größeren Personenkreis in Kehl mit Kokain und Heroin versorgt zu haben. Im Zuge der Festnahme konnten circa 100 Gramm Kokain mit einem Verkaufswert von etwa 7.500 Euro sowie knapp 60 Gramm Heroin mit einem Marktwert von 2.800 Euro sichergestellt werden....

  • Kehl
  • 16.02.18
Polizei

Verdächtige in Untersuchungshaft
Einbrecher-Trio in Frankreich und der Ortenau aktiv

Breisgau/Ortenau. Intensive Ermittlungen der Staatanwaltschaft Offenburg und der Kripo des Polizeipräsidiums Offenburg haben Ende Januar zur Festnahme dreier mutmaßlicher Einbrecher geführt. Dem Trio im Alter zwischen 25 und 32 Jahren wird vorgeworfen, im Zeitraum von rund vier Wochen für mindestens 20 Wohnungseinbrüche zwischen Heitersheim und Bühl verantwortlich zu sein. Ein vielversprechender Hinweis der französischen Behörden über das Gemeinsame Zentrum für Polizei- und...

  • Ortenau
  • 07.02.18
Lokales
Arno Englen ist neuer Leiter der Kriminalpolizeidirektion Offenburg.

Arno Englen ist neuer Kripo-Chef
Neuzugang beim Polizeipräsidium Offenburg

Ortenau (st). Arno Englen ist neuer Leiter der Kriminalpolizeidirektion Offenburg. Der 54 Jahre alte Kriminalist folgt Roland Haug nach dessen Pensionierung in das höchste Amt eines Kriminalbeamten innerhalb des Polizeipräsidiums Offenburg. Der nunmehr Vorgesetzte von insgesamt 214 Ermittlern an den Dienstsitzen Offenburg und Rastatt sowie weiteren Standorten in Baden-Baden, Kehl und Lahr  begann seiner Polizeiausbildung am 1. September 1981 in der damaligen Bereitschaftspolizeiabteilung in...

  • Ortenau
  • 23.10.17
Polizei

Exhibitionist in Rust
Hosen fallen gelassen

Rust. Eine Frau war am Sonntagnachmittag im Bereich des Waldkindergartens in Rust unweit eines Lebensmittelmarkts einem ungewollten Anblick ausgesetzt. Aus einer Entfernung von etwa 40 Metern ließ ein Mann mit entblößtem Oberkörper zusätzlich seine rote Bermuda-Shorts fallen und manipulierte an seinem Geschlechtsteil. Die Dame meldete den Vorfall am Montag persönlich beim Polizeiposten Ettenheim. Es handelte sich demnach um einen etwa 175 Zentimeter großen und etwa 35 Jahre alten Mann. Er...

  • Rust
  • 13.06.17
Polizei
Roland Haug und Detlef Erny stellten die Drogenstatistik vor.

Kriminalstatistik: Anstieg bei Besitz- und Erwerbsdelikten – Rückgang beim Handel
Traurige Bilanz: 2016 gab es zehn Drogentote in der Ortenau

Ortenau. Der Leiter der Kriminalpolizeidirektion Offenburg, Roland Haug, und der Leiter der für Drogen zuständigen Kriminalinspektion, Detlef Erny, legten die regionale Statistik für Rauschgiftkriminalität 2016 vor. Nach dieser liegt die Zahl der Rauschgiftdelikte mit 2.498 deutlich über dem Durchschnitt der vergangenen zehn Jahre (2.210). Allerdings steht die Zunahme der Besitz- und Erwerbsdelikte Rückgängen bei den Handelsdelikten gegenüber. Eine intensive Kontrolldichte mit Fokus auf die...

  • Offenburg
  • 29.04.17
Polizei

16 Gebrauchtwagen bei Autohändler abgebrannt

Lahr. Ein Anwohner meldete am frühen Freitagmorgen um 3.50 Uhr brennende Gebrauchtwagen in der Günther-Hartmann-Straße in Lahr bei einem Autohaus. Die Feuerwehr Lahr konnte den Brand schnell löschen. Nach derzeitigem Kenntnisstand brannten 16 Gebrauchtwagen unterschiedlicher Automarken vollständig aus. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren 10.000 Euro. Aufgrund des Brandverlaufs kann eine Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen...

  • Ausgabe Lahr
  • 14.02.17
Polizei
Das Ausspähen von Daten wird zunehmend zum Problem.
2 Bilder

Kriminalpolizei macht mobil gegen Cyberkriminelle

Ortenau. Spam-Mails, Trojaner, Hacker, Kinderpornoseiten – Cyberkriminalität ist auf dem Vormarsch. Dem hat auch die Polizeireform Rechnung getragen. In einem Pressegespräch stellten nun Kripochef Roland Haug und Otmar Hertwig, Leiter der neu eingerichteten Inspektion 5, die allgemeinen Entwicklungen und Trends sowie die Neuorganisation dieses Bereiches innerhalb der Kriminalpolizeidirektion beim Polizeipräsidium Offenburg vor. Die zunehmende Bedeutung des Tatorts Internet stellte...

  • 01.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.