FECHTEN: Sechs Medaillen für Aktive des Turnvereins
Lahrer Nachwuchs schneidet sehr gut ab

Die Fechter des TV Lahr: Ferdinand Santl, Tim Sarutzki, Mika Sarutzki, Alina Maletz, Jonah Keyser, Myléne Leier (von links). Es fehlen Fionn Keyser und Robert Noé.
  • Die Fechter des TV Lahr: Ferdinand Santl, Tim Sarutzki, Mika Sarutzki, Alina Maletz, Jonah Keyser, Myléne Leier (von links). Es fehlen Fionn Keyser und Robert Noé.
  • Foto: Anke Maletz
  • hochgeladen von dtp01 dtp01

Immendingen. Bei den südbadischen Schüler- und B2-Jugend-Meisterschaften im Florettfechten sowie einem internationalen A-Jugend Qualifikationsturnier in Immendingen zeigten die Fechter und Fechterinnen des TV Lahr am vergangenen Wochenende eine tolle Leistung und konnten insgesamt sechs Medaillen mit nach Hause nehmen.

Bei der B2-Jugend Herren lieferte sich Mika Sarutzki ein spannendes Finale mit dem Freiburger Finian Mäder und siegte mit 10:5 Punkten. Somit holte er sich den Titel des Südbadischen B2-Jugendmeisters und stand ganz oben auf dem Podest. Ferdinand Santl, ebenfalls vom TV Lahr, konnte sich über die Bronzemedaille freuen. Im Viertelfinale besiegte er seinen Vereinskameraden Jonah Keyser mit 10:4 Punkten. Jonah Keyser erreichte am Ende Rang sechs, Robert Noé wurde Neunter. Alina Maletz startete gleich in zwei Wettkämpfen.

Bei der B2-Jugend Damen schaffte sie den Einzug ins Finale, dort unterlag sie unglücklich der Konstanzerin Isabella Zwicker mit 3:5 Punkten und holte Silber sowie den Titel der Südbadischen B2-Jugend Vizemeisterin. Beim Internationalen Qualifikationsturnier der A-Jugend Damen erreichte sie das Halbfinale und holte nach einer 6:15-Niederlage gegen Myléne Leier die Bronzemedaille. Tim Sarutzki erreichte bei den Schülern U11 den zweiten Platz. Er darf nun Silber und den Titel des Südbadischen Vize-Schülermeisters im Florettfechten mit nach Hause nehmen.

Beim Internationalen A-Jugend Qualifikationsturnier Damen fochte sich Myléne Leier souverän auf den ersten Platz und konnte sich damit wichtige Punkte für die Teilnahme an der deutschen A-Jugend-Meisterschaft im Florettfechten sichern. Bei der A-Jugend Herren verpasste Fionn Keyser den Einzug ins Viertelfinale nur knapp um einen Platz und erreichte am Ende Rang neun.

Autor:

dtp01 dtp01 aus Achern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen