LANDESLIGA: SV Stadelhofen – FV Ottersweier 2:1
SV Stadelhofen lässt etliche Chancen liegen

Routinier Jonas Frammelsberger (weißes Trikot) erzielte nach einem Steilpass von Spielertrainer Jan Kahle das 2:0.
  • Routinier Jonas Frammelsberger (weißes Trikot) erzielte nach einem Steilpass von Spielertrainer Jan Kahle das 2:0.
  • Foto: jörg
  • hochgeladen von dtp01 dtp01

Stadelhofen (jörg). Nach dem erfolgreichen Auftaktsieg am ersten Spieltag beim hoch gehandelten VfB Bühl, wollten die Jungs um Trainer Jan Kahle im Heimspiel nachlegen. Personell sind die Renchtäler arg gebeutelt.Trainer Jan Kahle stand in der Startelf in der Defensive und auf der Bank saßen die Oldies Volker Springmann und Valon Salihu. Stadelhofen begann aus einer sicheren Defensive und brachte den Gast gerade auf den Außenbahnen ins trudeln. Ottersweier hatte so gute wie keine Chance in Abschnitt eins. Ein schnell vorgetragener Angriff über die rechte Angrifsseite der Gastgeber über Nico Schwab brachte die Führung. Das Leder kam zu Aaron Zimmer und der Ex-Kehler zog trocken ab ins lange Eck zum 1:0. Besonders wenn die Renchtäler über die Außenbahnen kamen, brannte es im Gästestrafraum lichterloh. Jannik Huber vergab frei im Fünfmeterraum, als er das Leder über den Balken drosch. Dennoch gab Stadelhofen weiter den Ton an. Und so folgte das 2:0 durch Jonas Frammelsberger. Spielertrainer Jan Kahle zog einen Steilpass genau auf den gestarteten Frammelsberger und der fackelte nicht lange und traf zum 2:0. "Wir haben drei dicke Chancen liegen lassen und müssen die Partie früher entscheiden," so Frammelsberger. Der knappe Rückstand schmeichelte dem Gast. Nach der Pause wurde Ottersweier aktiver und Stadelhofen hatte die Kontrolle etwas verloren. Dennoch sorgte ein Fauxpass von SVS-Keeper Joachim Schnurr, der schon geklärt hatte, für den Anschlusstreffer durch Johannes Herkert. "Wir müssen unsere Chancen zum 3:0 rein machen, dann kommen wir erst gar nicht in Bedrängnis. Wichtig für uns war aber der Heimsieg, den wir wollten," so Jan Kahle.

Autor:

dtp01 dtp01 aus Achern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen