LANDESLIGA: SV Stadelhofen – FV Schutterwald 0:0
SVS verschenkt im Heimspiel den Sieg

Die Weißen aus Stadelhofen hatten deutlich mehr Spielanteile und verballerten obendrein einen Strafstoß
  • Die Weißen aus Stadelhofen hatten deutlich mehr Spielanteile und verballerten obendrein einen Strafstoß
  • Foto: Foto: jörg
  • hochgeladen von dtp01 dtp01

Stadelhofen (jörg). Schmeichelhafter Punktgewinn für den FV Schutterwald. Gastgeber SV Stadelhofen kam mit der Empfehlung eines klaren 4:0 Erfolges beim bis dato heimstarken SC Offenburg und Kontrahent FV Schutterwald setzte sich zuletzt gegen den TuS Oppenau knapp mit 2:1 durch. Die Gäste um Trainer Helmut Kröll gingen gehandicapt ins Spiel. Max Burgert und Chris Giedemann fielen verletzt aus. Hinzu kam vor dem Spiel noch Yannic Erhard. "Ja wir gehen personell schon angeschlagen in die Partie. Wenn ich am Ende für ein Unentschieden unterschreiben würde, würde ich es tun", meinte FVS Trainer Kröll. Stadelhofen übernahm gleich vom Anpfiff weg die Initiative und erspielte sich bei widrigen äußeren Bedingungen ein optisches Plus. Schutterwald dagegen beschränkte sich auf Konter, die aber blieben über die gesamte Distanz gefährlich. Dennoch erarbeiteten sich die Hausherren um Trainer Jan Kahle mehrere Ecken. Was letztlich fehlte, war der tödliche Pass, um die Schutterwälder aus der Spur zu bringen. Nach dem Seitenwechsel legten die Renchtäler noch eine Schippe drauf und forcierten das Tempo. Schutterwald konnte nur noch reagieren. Fast im Minutentakt rollten die Angriffe auf das Tor der Schutterwälder, wo Schlussmann Tobias Volk seine Mannschaft im Spiel hielt. Nach einem Foul im Strafraum an Max Wörner zeigte der Unparteiische auf den Punkt. Aaron Zimmer scheiterte dabei an Volk. Und auch Rico Schmider traf nur das Aluminium. Stadelhofen verschenkte den Sieg.

Autor:

dtp01 dtp01 aus Achern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen