Hohberg - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Mit einem Messer angegriffen
Blutende Wunde am Unterarm erhalten

Hohberg (st). Ein 26-Jähriger soll am frühen Sonntagmorgen, 29. November, von einem noch Unbekannten mit einem Messer angegriffen und verletzt worden sein, so die Polizei. Laut den Schilderungen des alkoholisierten Verletzten soll er kurz vor 5 Uhr auf einem Parkplatz einer Gaststätte in Hohberg-Niederschopfheim in der Bundesstraße grundlos angegangen worden sein. Bei dem Gerangel habe das Opfer eine blutende Wunde am linken Unterarm erlitten, die in einem Krankenhaus behandelt werden musste....

  • Hohberg
  • 30.11.20

Verkehrsunfall bei Niederschopfheim
Sperrung dauerte bis 15.20 Uhr

Hohberg (st). Nachdem die K5332 am Montagvormittag, 30. November, nach einem schweren Verkehrsunfall gesperrt war, konnte die Kreisstraße gegen 15.20 Uhr wieder freigegeben werden. Mitarbeiter der Straßenmeisterei waren bis dahin mit Reinigungsarbeiten beschäftigt. Einsatzkräfte der Feuerwehr Hohberg mussten den mutmaßlichen Unfallverursacher aus seinem VW befreien. Dieser wurde durch die Kollision ebenso wie der entgegenkommende Mercedes-Fahrer schwer verletzt. Ein Ehepaar in dem dritten...

  • Hohberg
  • 30.11.20

Unfall mit mehreren Autos bei Hohberg
Auf die falsche Fahrspur geraten

Hohberg (st). Der Fahrer eines VW ist am Montag, 30. November, auf der Kreisstraße zwischen Ichenheim und Niederschopfheim, in der Nähe der dortigen Autobahnbrücke, aus noch unbekannter Ursache auf die linke Fahrspur geraten und gegen 11.45 Uhr mit einem entgegenkommenden Mercedes kollidiert, teilt die Polizei mit. Ein drittes Fahrzeug sei ebenfalls an dem Unfall beteiligt. Durch den Zusammenstoß seien mehrere Insassen der drei Fahrzeuge verletzt worden und mussten in umliegende Kliniken...

  • Hohberg
  • 30.11.20

Zeugen nach Unfallflucht gesucht
PKW mit erheblichen Beschädigungen

Hohberg (st). Die Beamten des Polizeireviers Offenburg haben die Ermittlungen zu einer Verkehrsstraftat aufgenommen, welche sich am frühen Samstagmorgen, 21. November, gegen 2.50 Uhr ereignet haben soll. Nach bisherigen Erkenntnissen dürfte der Führer einer grauen A-Klasse mit Offenburger Zulassung, auf seiner Fahrt nach Hohberg in einen Unfall verwickelt gewesen sein, da sein Fahrzeug erhebliche Beschädigungen aufwies. Aufgefallen war das Fahrzeug, laut Polizei, weil das rechte Vorderrad...

  • Hohberg
  • 21.11.20

Opfer eines Betruges
Vorsicht vor angeblichen Microsoftmitarbeitern

Hohberg (st). Nachdem ein Mann am Montag,  9. November, einem Computerbetrug zum Opfer gefallen ist, ermitteln nun Beamte des Polizeireviers Offenburg. Dem Geschädigten wurde offenbar am Telefon glaubhaft gemacht, mit einem Mitarbeiter der Firma Microsoft zu sprechen, der seine tatsächlich bestehenden PC-Probleme beheben wolle. Auf Verlangen installierte er eine App auf seinem PC und seinem Handy, sodass der Unbekannte die volle Kontrolle über sein Bankkonto hatte. Nachdem unberechtigt diverse...

  • Hohberg
  • 12.11.20

Unfall durch Wechsel des Fahrstreifens
Zusammenstoß verlief glimpflich

Hohberg (st). Ein fehlerhafter Fahrstreifenwechsel dürfte nach bisherigen Ermittlungen ursächlich für eine Kollision am Donnerstagnachmittag, 29. Oktober, gewesen sein, so die Polizei in einer Pressemitteilung. Ein 40-jähriger LKW-Fahrer sei gegen 15.20 Uhr die B33 von Gegenbach kommend in Richtung Offenburg gefahren. Hierbei sei er auf Höhe der B3 vom rechten auf den linken Fahrstreifen gewechselt und mit einem 64-jährigen Opel-Lenker kollidiert, der bereits den linken Fahrstreifen befuhr. Der...

  • Hohberg
  • 31.10.20

Dieseldiebstahl entlang der Autobahn
Mehrere Lastwagen angezapft

Hohberg (st). Zu mehreren Dieseldiebstählen kam es laut Polizei am Dienstagmorgen, 27. Oktober, entlang der A5. Zunächst hätten sich bislang Unbekannte gegen 1.40 Uhr an einem auf dem Autobahnparkplatz Höfen abgestellten Lastwagen zu schaffen gemacht. Hier sollen die Langfinger insgesamt rund 650 Liter Diesel aus dem unverschlossen Tank abgepumpt haben. Zu einem weiteren Diebstahl von Kraftstoff sei es gegen 8 Uhr auf dem Parkplatz Feldmatt gekommen. Hier sei es den Dieben gelungen, den...

  • Hohberg
  • 27.10.20

Schwerer Unfall mit einem Quad
Aus dem Fahrzeug geschleudert

Hohberg-Niederschopfheim (st). Zu einem Unfall mit einem Schwerverletzen kam es am späten Mittwochabend, 5. August, in Niederschopfheim. Gegen 23.10 Uhr war der Fahrer eines Quads die Alte Landstraße entlang gefahren und kollidierte mit einem am Fahrbahnrand geparkten BMW. Dadurch wurde der Quad-Fahrer von seinem Fahrzeug geschleudert, bevor er auf der Straße zum Liegen kam. Durch Zeugen wurde der Mann bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes versorgt. Mit lebensgefährlichen Verletzungen wurde...

  • Hohberg
  • 06.08.20

Nach Unfall verletzt
Radtour endet tragisch

Hohberg-Hofweier (st). Ein Unfall hat am Sonntagnachmittag, 28. Juni,  auf der Verbindungsstraße zwischen Hofweier und Höfen zu einem Verletzten geführt. Ein sechsjähriger Junge war hierbei gegen 17.15 Uhr mit seiner Schwester und den Eltern mit dem Fahrrad unterwegs, als die Familie unweit eines dortigen Bauernhofs nach rechts in die Straße "Binzburghöfe" einbiegen wollte. Das Kind dürfte hierbei nach bisherigen Erkenntnissen zu spät abgebremst haben, weshalb es mit einem am rechten...

  • Hohberg
  • 29.06.20

Unfall mit dem Rad
Einer Katze ausgewichen

Hohberg-Diersburg (st). Mit schweren Verletzungen ist am Montagmittag, 18. Mai, ein über 80 Jahre alter Fahrradfahrer, nach einem Sturz auf der Kreisstraße, im Bereich der Einmündung zur Rüttihofstraße in Hohberg-Diersburg, von einem Rettungswagen in ein Offenburger Krankenhaus gebracht worden. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte der Senior kurz vor 12 Uhr einer querenden Katze ausweichen und kam hierbei zu Fall. Ein Sachschaden ist nicht entstanden.

  • Hohberg
  • 19.05.20

Flächenbrand gelöscht
Unerlaubt Gras verbrannt

Hohberg (st). Feuerwehrleute aus Hohberg und Beamte des Polizeipostens Hohberg mussten sich am Montagvormittag, 18. Mai, mit einem Flächenbrand in der Straße "Gallenbünd" im Ortsteil Hofweier befassen. Dort wurde gegen 10.45 Uhr, scheinbar kontrolliert, eine Fläche von etwa 600 Quadratmetern Gras auf eigenem Besitz verbrannt. Nachdem die Wehrleute das Feuer gelöscht haben, erwartet den `Verursacher` nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige.

  • Hohberg
  • 19.05.20

Zwei Schafe ausgebüxt
Verzögerungen auf der Rheintalbahn

Hohberg (st). Zwei ausgebüxte Schafböcke hielten im Verlauf des Mittwochmittags, 7. Mai, nicht nur die Beamten des Polizeipostens Hohberg auf Trab, sie sorgten auch für massive Behinderungen des Bahnverkehrs auf der Rheintalbahn. Die beiden Tiere trieben im Zeitraum zwischen 11 und 12.50 Uhr unweit der Straße "An der Bundesbahn"  in Hofweier im Gleisbett der Rheintalbahn ihr Unwesen, was zur Folge hatte, dass es zeitweise zum kompletten Erliegen des Bahnverkehrs kam. Erst nach fast zwei Stunden...

  • Hohberg
  • 07.05.20

Scheibe eingeschlagen
Überwachungskamera filmt Geschehen

Hohberg-Hofweier (st). Ein mutmaßlicher Diebstahl am Samstagabend, 2. Mai, auf einem Baustellengelände in der Isaak-Blum-Straße in Hofweier blieb im Zeitraum zwischen 20.45 Uhr und 21.20 Uhr nicht unbemerkt. Nach derzeitigem Sachstand machte sich ein 63 Jahre alter Mann an einem auf einer Baustelle geparkten Transporter zu schaffen, indem er die Scheibe der Beifahrerseite einschlug. Auf was er es hierbei abgesehen hatte, ist noch nicht abschließend geklärt. Der Vorfall wurde durch eine...

  • Hohberg
  • 04.05.20

Größerer Brand wurde verhindert
Brennholz angezündet

Hohberg-Diersburg (st). Dem Hinweis zweier Zeugen ist es zu verdanken, dass sich ein in der Nacht auf Donnerstag, 9. April, nach derzeitigem Sachstand mutwillig entfachtes Feuer, in der Talstraße in Diersburg nicht weiter ausbreitete. Dort wurde gegen 0.40 Uhr an der Fassade eines Vereinsheims aufgestapeltes Brennholz in Brand gesetzt. Die Flammen griffen bereits auf das Clubheim über, konnten aber durch das schnelle Eingreifen der alarmierten Wehrleute abgelöscht werden. Obwohl hiermit...

  • Hohberg
  • 09.04.20
Symbolfoto

500 Euro Belohnung
Automaten aus Schnellrestaurant entwendet

Hohberg. Dreiste Langfinger scheuten sich nicht, am helllichten Tag in ein Schnellrestaurant in der Freiburger Straße einzusteigen, um dort zwei Spielautomaten zu stehlen. Lastwagen für Abtransport Die Tat ereignete sich laut Pressemeldung bereits am 24. März. Mittlerweile haben die Ermittlungen der Beamten des Polizeipostens Hohberg ergeben, dass zum Abtransport der gewichtigen Automaten ein weißer Lastwagen mit Pritschenaufbau verwendet wurde. Angesichts des hohen Werts des Diebesgut lobte...

  • Hohberg
  • 30.03.20
Symbolbild

Einbruch in Apotheke
Mutmaßliche Diebe vorläufig festgenommen

Hohberg. Unter anderem dürfte es dem unverzüglichen Einschreiten einer Streifenbesatzung der Verkehrspolizei Offenburg zu verdanken gewesen sein, dass zwei mutmaßliche Einbrecher nach ihrem Einsteigen in eine Apotheke am späten Mittwochabend dingfest gemacht werden konnten. Das Duo war laut Pressemeldung gegen 23.40 Uhr mit Werkzeug gewaltsam in die Filiale in der Franckensteinstraße eingestiegen und wurde hierbei von einer aufmerksamen Zeugin beobachtet, die richtigerweise nicht zögerte, den...

  • Hohberg
  • 16.01.20

Hoher Sachschaden
Fünf Verletzte nach Verkehrsunfall auf B3

Hohberg-Hofweier. Fünf Leichtverletzte und rund 75.000 Euro Sachschaden sind die Folgen einer Vorfahrtsverletzung am frühen Donnerstagabend auf der B3 bei Hofweier. Ein 34 Jahre alter Mercedes-Fahrer wollte laut Pressemeldung gegen 17.30 Uhr von der Freiburger Straße in die B3 einfahren und missachte hierbei die Vorfahrt eines von links herannahenden Audi. Durch die Kollision wurde der Audi abgewiesen und auf einen auf der Linksabbiegespur der B3 befindlichen Hyundai einer 48-Jährigen...

  • Hohberg
  • 10.01.20

Ohne Führerschein
Alkoholisiert mit Roller unterwegs

Hohberg (st). Im Rahmen einer zivilen Streifenfahrt fiel den Beamten des Polizeireviers Offenburg am vergangenen Montagnachmittag gegen 15.30 Uhr ein Motorroller auf. Dieser befuhr zunächst die Zone 30 in der Alten Landstraße mit zirka 50 bis 60 Stundenkilometern und anschließend die Freiburger Straße mit etwa 60 bis 70 Stundenkilometern. Bei der anschließenden Verkehrskontrolle stellten die Beamten fest, dass die Betriebserlaubnis am Roller erloschen war. Außerdem war dem unter Alkoholeinfluss...

  • Hohberg
  • 26.11.19

Keine funktionierenden Bremsen
Fahrzeug aus dem Verkehr gezogen

Hohberg (st). Einen nicht alltäglichen Verstoß haben am Montagnachmittag, 22. Oktober, die Beamten des Verkehrskommissariats Offenburg auf der Autobahn 5 zwischen Offenburg und Lahr ahnden müssen. Dort erweckte gegen 16.30 Uhr der nicht angegurtete Fahrer eines Kleinlastwagens die Aufmerksamkeit der Polizisten. Auffällig war bereits bei der Einfahrt auf den Parkplatz 'Höfen', dass der 32-Jährige zum Abbremsen seines Gefährts offensichtlich eine dort vorhandene Bordsteinerhöhung nutzte. Erstaunt...

  • Hohberg
  • 24.10.19

Holzstapel entzündet
Unzureichend abgekühlter Grill löst Feuer aus

Hohberg-Hofweier. Ein unzureichend abgekühlter Grill hat am Samstagabend möglicherweise zur Entzündung eines Holzstapels und in der Folge zu einem Feuerwehr- und Polizeieinsatz geführt. Nach bisherigen Erkenntnissen dürfte kurz vor 19 Uhr die Resthitze eines Grills auf einem Grundstück in der Riedstraße in unmittelbarer Nähe gelagertes Holz in Brand gesetzt haben. Die Flammen haben hierbei auch auf angrenzende Reben und zwei Bäume übergegriffen. Einsatzkräfte der Feuerwehr Hohberg waren jedoch...

  • Hohberg
  • 22.07.19

Streitigkeiten
Paar wird bespuckt und geschlagen

Hohberg-Hofweier. Eine Auseinandersetzung am Samstagabend vor einem Lokal in der Franckensteinstraße dürfte nach bisherigen Erkenntnissen auf persönliche Differenzen der Beteiligten zurückzuführen sein. Bespuckt und geschlagen Zunächst soll ein Paar gegen 21.30 Uhr in der Gaststätte von einer mehrköpfigen Personengruppe angegangen und beleidigt worden sein. Als die beiden 21 und 24 Jahre alten Gäste das Lokal kurze Zeit später verließen, soll sich der Streit auf dem davor befindlichen Parkplatz...

  • Hohberg
  • 15.04.19

Bremsen heißgelaufen
Bahnstrecke gesperrt

Hohberg-Niederschopfheim. Am Freitagabend gegen 18.20 Uhr kam es am Regionalzug RE 17037, der sich auf der Fahrt von Offenburg nach Freiburg befand, auf Höhe von Niederschopfheim zu einer Rauchentwicklung. Nach derzeitigem Erkenntnisstand war eine heißgelaufene Bremse ursächlich hierfür. Der nicht mehr fahrbereite Zug wurde in den Bahnhof Friesenheim abgeschleppt, wo die rund 150 Reisenden, die allesamt unverletzt blieben, den Zug verließen und ihre Fahrt mit einem Ersatzzug fortsetzten....

  • Hohberg
  • 09.02.19

Dieseldiebe
LKW-Tank angezapft

Hohberg-Niederschopfheim (st). Etwa 400 Liter Diesel haben zwischen Mittwochmittag, 12.30 Uhr, und Donnerstag, 6. und 7. Februar, 1.30 Uhr, ungewollt den Besitzer gewechselt. Ein Unbekannter zapfte aus dem Tank eines am Sportplatz in der "Alten Landstraße" abgestellten Lastwagens den Kraftstoff ab. Vom Dieb und Diesel fehlt seither jede Spur. Für den Abtransport der Sprits könnte ein Fahrzeug Verwendung gefunden haben. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen werden unter der...

  • Hohberg
  • 07.02.19

Tödlicher Verkehrsunfall
Frontalkollision mit Sattelzug

Hohberg. Möglicherweise hat ein medizinischer Zwischenfall am Mittwoch zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B 3 bei Hofweier geführt. Nach bisherigen Erkenntnissen war ein Autofahrer auf seinem Weg in Richtung Offenburg gegen 15.21 Uhr in den Gegenverkehr geraten. Ein dort entgegenkommender Sattelzug-Lenker hatte keine Möglichkeit mehr, dem Porsche des Unfallverursachers auszuweichen. Dessen 80 Jahre alter Fahrer wurde durch die darauffolgende Frontalkollision in seinem Fahrzeugwrack...

  • Hohberg
  • 08.11.18
  • 1
  • 2

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.