Pfannkuchen mit Hähnchen-Paprika-Champignons
Einfach lecker gefüllt

Djuliano Hadzija, Restaurant Café "Am Yachthafen, Kehl
  • Djuliano Hadzija, Restaurant Café "Am Yachthafen, Kehl
  • Foto: "Am Yachthafen"
  • hochgeladen von Christina Großheim

Das braucht's:

Pfannkuchenteig:

  • 2 Eier
  • 0,25 l Milch
  • 120 g Mehl
  • 1/4 TL Salz
  • Kokosfett zum Ausbacken

Füllung:

  • 300 g Hähnchenbrustfilet in Streifen geschnitten, gewürzt mit Sesamsalz Royal und Pimente Espelette
  • 100 g frische Champignons
  • 1 rote Paprikaschote
  • 2 kleine rote Zwiebeln
  • 40 g Eisbergsalat

Aioli:

  • 100 g Crème fraîche
  • 20 ml Milch
  • 1 Knoblauchzehe
  • je eine Prise Salz
  • Pfeffer
  • frische Kräuter wie Blattpetersilie oder Schnittlauch


So geht's:
Die Zutaten für den Teig mit einem Schneebesen vermischen. Den Teig zur Seite stellen und quellen lassen.
Die Champignons putzen und in feine Streifen schneiden. Paprika entkernen, halbieren und in feine Ringe schneiden. Den Eisbergsalat waschen, trocknen und in feine Stücke schneiden. Die gewürzten Hähnchenbruststreifen scharf mit Kokosfett von allen Seiten anbraten und in ein backofenfestes Geschirr füllen. Bei 90 Grad Celsius in den Backofen stellen. Champignons, Paprika und rote Zwiebeln in der Pfanne mit Öl andünsten. Ebenfalls in backofenfestes Geschirr füllen und in den Backofen stellen.

Für die Aioli die Crème fraîche mit der Milch verrühren. Die Knoblauchzehe schälen und in die Creme pressen. Mit Salz, Pfeffer und Kräutern abschmecken.

In einer Pfanne etwas Kokosfett auslassen und die Pfannkuchen darin golden ausbacken. Die Pfannkuchen auf einen Teller legen. Den Eisbergsalat fein schneiden und auf den Pfannkuchen legen. Die warmen Hähnchenbruststreifen sowie die Paprikamischung in die Mitte geben. Einen guten Esslöffel Aioli darauf geben und den Pfannkuchen von allen vier Seiten verschließen. Dazu passt ein Frühlingssalat.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen