Beleidigung

Beiträge zum Thema Beleidigung

Polizei

Alkohol, Beleidigung, Tätlicher Angriff
Frauen leisten Widerstand bei Polizeikontrolle

Kehl. Eine 34-jährige Autofahrerin und ihre Beifahrerin sehen seit Dienstagabend gleich mehreren Anzeigen entgegen, nachdem die Fahrerin auf der Straßburger Straße mit Alkohol am Steuer ertappt wurde. Gegen 23.30 Uhr war die Mittdreißigerin mit ihrem Citroen laut Pressemeldung an einer Kontrollstelle von den Kehler Beamten angehalten worden. Dabei stellte sich heraus, dass sie mit rund 0,6 Promille am Steuer ihres Kleinwagens saß. Mit der Ordnungswidrigkeit konfrontiert, wurde die Frau...

  • Kehl
  • 22.01.20
Polizei

Beziehungsstreit am Bahnhof
Alkoholisierte 19-Jährige greift Polizisten an

Kehl. Eine mutmaßlich alkoholisierte 19 Jahre alte Frau hat in den Nachtstunden von Sonntag auf Montag am Bahnhofsvorplatz laut Pressemeldung einen Polizisten angegriffen und die eingesetzten Beamten beleidigt. 19-Jährige mit Verletzungen Vorausgegangen war ein Streit zwischen der Heranwachsenden und ihrem 32 Jahre alten Lebensgefährten in einem Lokal am Bahnhof. Ein Beschäftigter der Gaststätte hatte gegen 2.45 Uhr um polizeiliche Hilfe gebeten, weil der 32-Jährige laut Schilderung des...

  • Kehl
  • 13.01.20
Polizei

Außer Kontrolle
Alkoholisierter randaliert und verprügelt Jugendlichen

Kehl. Mit Anzeigen wegen Sachbeschädigung, Beleidigung, Körperverletzung und dem versuchten tätlichen Angriff gegen Polizeibeamte muss sich seit Sonntagabend ein 20 Jahre alter Mann aus Kehl auseinandersetzen. Kurz vor Mitternacht wurde die Polizei laut Pressemitteilung von Zeugen informiert, dass der Mann in der Berliner Straße an zwei geparkten Fahrzeugen die Außenspiegel abgetreten habe. Wenige Minuten später traf eine Streifenbesatzung des Polizeireviers Kehl den Verdächtigen auf einer...

  • Kehl
  • 06.08.19
Polizei

Gesucht
20-Jährigen festgenommen

Kehl (st). Beamte der Bundespolizei kontrollierten Samstagmorgen im Bahnhof Kehl einen 20-jährigen Somalier. Gegen ihn bestand ein Untersuchungshaftbefehl des Amtsgerichts Ingolstadt wegen Körperverletzung. Nach richterlicher Vorführung wurde er ins Gefängnis gebracht. Zusätzlich erhält er eine Anzeige, weil er die Beamten während der polizeilichen Maßnahmen fortlaufend beleidigte.

  • Kehl
  • 19.01.19
Polizei

Renitent und uneinsichtig
Störenfried sorgt in Kehl für Ärger

Kehl. Das ungehobelte Verhalten eines 34-Jährigen hat in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag zu gleich zwei Polizeieinsätzen in der Innenstadt geführt. Erstmals machte der Mann gegen 23.30 Uhr in der Hauptstraße auf sich aufmerksam, als er ein Cocktailglas auf ein in der Hauptstraße geparktes Auto warf. Eine im Zuge des darauffolgenden Polizeieinsatzes ausgesprochene Ermahnung zur Mäßigung hielt dann aber nur kurze Zeit an. Knapp zwei Stunden später suchte der bereits angezählte...

  • Kehl
  • 28.06.18
Polizei

Diebstähle und Körperverletzungen
Viel zu tun beim Kehler Messdi

Kehl (st). Die Einsatzkräfte vom Polizeirevier Kehl hatten über die Veranstaltungstage des Kehler Messdi einiges zu tun. Bei verschiedenen Streitigkeiten und vier Körperverletzungen mit mehreren Personen ging es richtig zu Sache. In diesem Zusammenhang führte die Kehler Polizeistreife eine Personenkontrolle durch. Ein 25-jähriger Mann verweigerte die Angaben zu seiner Person und beleidigte dabei die eingesetzten Beamten. Als er zur Feststellung seiner Identität zum Revier in die...

  • Kehl
  • 30.05.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.