Carsharing
An dieser Stelle wird der fahrbare Untersatz geteilt

Der neue Carsharing-Parkplatz in Kehl neben der öffentlichen WC-Anlage auf dem Rathausplatz.
  • Der neue Carsharing-Parkplatz in Kehl neben der öffentlichen WC-Anlage auf dem Rathausplatz.
  • Foto: Stadtverwaltung Kehl
  • hochgeladen von Sebastian Thomas

Kehl (st). Da die Umgestaltung des Rathausareals mittlerweile abgeschlossen ist, befinden sich die drei Carsharing-Autos ab sofort an ihrem endgültigen Standort neben der öffentlichen WC-Anlage auf dem Rathausplatz.

57 private Nutzer von Carsharing

Während der Bauarbeiten standen sie noch auf dem Parkplatz für die städtischen Mitarbeiter in der Friedrichstraße. Das Elektro-Fahrzeug bleibt weiterhin in der Rheinstraße an der Stadthalle stationiert.

Im Sommer 2011 hat sich die Stadtverwaltung dazu entschlossen, Leihautos für Dienstfahrten zu verwenden. Seitdem nutzen 143 Mitarbeiter der Stadtverwaltung und der Technischen Dienste die Carsharing-Fahrzeuge regelmäßig. Auch der Anteil der Privatpersonen wächst stetig: Im Januar 2018 waren noch 22 Personen aus Kehl beim Carsharing angemeldet; aktuell sind es 57.

Mitgliedsnummer, Freischaltung und Zugangskarte

Wer Fragen zum Carsharing hat oder sich dazu anmelden möchte, kann sich an die Mitarbeiter des Bürgerbüros Bauen im Rathaus II wenden. Nach einem persönlichen Gespräch, bei dem unter anderem Angaben auf dem Führerschein abgeglichen werden und die Anmeldegebühr in Höhe von 25 Euro für eine Einzelperson beziehungsweise 35 Euro für einen Haushalt hinterlegt werden muss, erhalten die Kunden eine Mitgliedsnummer und nach der Freischaltung des Zugangs ein Passwort sowie die Zugangskarte.

Kaution

Buchungen können nach erfolgter Anmeldung telefonisch, via App oder über das Internet erfolgen. Eine Kaution von 200 Euro für eine Person beziehungsweise 300 Euro für einen Haushalt ist zu Beginn zu hinterlegen, wie die Stadtverwaltung Kehl in einer Pressemitteilung schreibt.

Autor:

Sebastian Thomas aus Achern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.