Zeugen gesucht
Bäckerei mit Schusswaffe überfallen

Kehl. Eine bislang unbekannte männliche Person soll am Donnerstagmorgen versucht haben, in einer Bäckerei in der Vogesenstraße Geld zu erbeuten.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen habe der Täter gegen 6.55 Uhr das Ladengeschäft betreten und unter Vorhalten einer Schusswaffe die Herausgabe von Bargeld gefordert. Der Inhaber der Bäckerei habe daraufhin versucht, durch Schreie auf sich aufmerksam zu machen und sich zu wehren. Die Reaktion des Inhabers hat offensichtlich Wirkung gezeigt, da der Unbekannte die Bäckerei ohne Beute wieder verlassen haben soll. Dieser sei zu Fuß in unbekannte Richtung geflüchtet.

Täterbeschreibung

Der mutmaßliche Täter wird auf etwa 25 Jahre geschätzt. Er soll ungefähr 1,80 Meter groß und mit einer roten Jogginghose mit weißen Streifen der Marke Adidas bekleidet gewesen sein. Außerdem trug er einen dunklen Kapuzenpullover, schwarze Schuhe und Handschuhe.

Die Kriminalpolizei Offenburg hat die Ermittlungen übernommen und ist auf der Suche nach Zeugen. Personen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0781 21-2820 zu melden.

Autor:

Stefan Schartel aus Offenburg

Webseite von Stefan Schartel
Stefan Schartel auf Facebook
Stefan Schartel auf Instagram
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.