Rangierunfall im Güterbahnhof
Keine Verletzten, aber Diesel ausgelaufen

Kehl (st). Am Dienstag gegen 11.15 Uhr sind im Güterbahnhof Kehl zwei Rangierloks zusammengestoßen. Personen wurden nicht verletzt, allerdings wurde hierbei ein Kraftstofftank beschädigt und es lief Dieselkraftstoff aus.

Keine Auswirkungen auf Zugverkehr

Neben Beamten der Landes- und Bundespolizei befindet sich die Feuerwehr im Einsatz. Der Vorfall hat keine Auswirkungen auf den laufenden Zugverkehr. Bezüglich der Unfallursache hat die Bundespolizei die Ermittlungen aufgenommen.

Autor:

Rembert Graf Kerssenbrock aus Kehl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen