Täter verletzt Opfer schwer am Oberschenkel
Messer-Angriff vor Wettbüro

Kehl (st). Ein 41 Jahre alter Mann ist am Sonntagnachmittag vor einem Wettbüro in der Allensteinerstraße in Kehl von einem bislang Unbekannten mit einem Messer attackiert und am Oberschenkel verletzt worden. Der Angegriffene wurde unter notärztlicher Betreuung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Hintergründe bisher unklar

Die Hintergründe der Tat sind derzeit noch unklar. Nach bisherigen Erkenntnissen haben sich Täter und Opfer vor dem Vorfall im Wettbüro aufgehalten. Kurz vor14.30 Uhr kam es dann außerhalb der Sportbar zu dem Messerangriff.

Täterbeschreibung

Der Verdächtige trug eine schwarze Hose, einen schwarzen Kapuzenpullover und ein T-Shirt mit auffällig weißem Streifen auf Brusthöhe. Er hatte kurze graue Haare sowie einen ebenfalls grauen Dreitagebart. Der Angreifer wird auf 40 bis 50 Jahre geschätzt und als Südländer beschrieben. Eine Fahndung mit einer Vielzahl an Streifenbesatzungen führte nicht zur Feststellung des Flüchtigen.

Die Beamten des Polizeireviers Kehl haben die Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung aufgenommen und bitten mögliche Zeugen, die Hinweise zur Identität des nun Gesuchten geben können, sich unter Telefon 07851/8930 zu melden.

Autor:

Rembert Graf Kerssenbrock aus Kehl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen