Unfall beim Überholvorgang
Nach Kollision ins Feld geschleudert

Kehl (st). Die Kollision zweier Fahrzeuge am Donnerstagvormittag führte zu leichten Verletzungen eines Mannes und einem Sachschaden von schätzungsweise 12.000 Euro. Ein Autofahrer wollte gegen 10 Uhr auf der L75 zwischen Rheinau-Linx und Kehl-Bodersweier eine Autofahrerin überholen. Offenbar ohne auf den nachfolgenden Verkehr zu achten, wollte die Frau nach links in einen Feldweg abbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem überholenden Wagen. Das Auto des Mannes wurde nach links abgewiesen und landete im angrenzenden Feld.

Der Fahrer hatte sich bei dem Unfall leicht verletzt. Beide Autos mussten an den Abschlepphaken.

Autor:

Rembert Graf Kerssenbrock aus Kehl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.