Weiteres Strafverfahren
Ohne Führerschein unterwegs

Kehl. Ein Wiedersehen mit der Polizei bescherte am Mittwochnachmittag einem 46-Jährigen eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Der Mann war gegen 16.45 Uhr als Fahrer eines LKW auf der Hebelstraße unterwegs, als ihm eine Streife des Polizeireviers Kehl entgegen kam. Den Beamten war der Mann am Steuer des entgegenkommenden Fahrzeuges wegen eines Vorfalls im August des vergangenen Jahres persönlich bekannt: Wegen Trunkenheit im Verkehr mit über einem Promille Alkohol im Blut wurde ihm dabei die Fahrerlaubnis gerichtlich entzogen. Seine Fahrt endete nun erneut mit einer Polizeikontrolle und er muss sich einem weiteren Strafverfahren stellen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen