Fahrzeug brennt aus
Vier Insassen flüchten vom Unfallort

Kehl. Die Beamten des Polizeireviers Kehl sind seit dem frühen Freitagmorgen mit einer Unfallflucht beschäftigt. Nach bisherigen Erkenntnissen war ein Unbekannter kurz vor 3.30 Uhr mit einem Renault Twingo auf der Kinzigallee in Richtung Läger unterwegs. Weshalb der mit französischen Kennzeichen versehene Kleinwagen hierbei von der Fahrbahn abkam ist unklar. Fest steht, dass der nun Gesuchte eine dortige Verkehrsinsel überfuhr und seinen Wagen letztlich in einer Baugrube versenkte.

Während laut Zeugenaussagen vier Insassen aus dem verunfallten Auto ausstiegen und das Weite suchten, ging der Twingo in Flammen auf. Einsatzkräfte der Feuerwehr Kehl rückten an und löschten das zwischenzeitlich in Vollbrand stehende Gefährt ab. Trotz umgehender und intensiver Fahndung nach dem Unfallverursacher und seinen Begleitern, fehlt von den Flüchtigen seither jede Spur. Am nun unbrauchbaren Renault dürfte ein Sachschaden von etwa 1.000 Euro entstanden sein. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt. Der Schaden an den Verkehrseinrichtungen muss noch ermittelt werden.

Wer Hinweise zum Unfallflüchtigen oder seinen Mitfahrern geben kann, meldet sich bitte unter der Telefonnummer 07851 893-0 bei den Beamten des Polizeireviers Kehl.

Autor:

Stefan Schartel aus Offenburg

Webseite von Stefan Schartel
Stefan Schartel auf Facebook
Stefan Schartel auf Instagram
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen