Ausflugstipp
Grünes Idyll mitten in der Stadt

Die Minigolf-Anlage im südlichen Teil des Parks ist ein Erlebnis für Jung und Alt.
2Bilder
  • Die Minigolf-Anlage im südlichen Teil des Parks ist ein Erlebnis für Jung und Alt.
  • Foto: Sebastian Thomas
  • hochgeladen von Sebastian Thomas

Lahr (set). Der idyllische Friedrich-Maurer-Park am Spierlingsrain in Lahr war einst die Sommerresidenz von Christian Trampler. Dieser baute 1798 in der Dinglinger Vorstadt eine Zichorienfabrik auf. Die Pflanzenart diente als Kaffeeersatz.

Friedrich-Maurer-Park

Christian Trampler pflegte einen bescheidenen Lebensstil und verbrachte viel Zeit auch außerhalb des Geschäftsbetriebes. So auch in seiner Sommerresidenz, dem heutigen Friedrich-Maurer-Park. Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass eben jener Park direkt an der Tramplerstraße liegt.

Seinen Namen erhielt der Park von der Familie Maurer. Diese nämlich veräußerte den Park im Jahr 1959 an die Stadt Lahr. Daran knüpfte die Familie eine Bedingung: Die Stadt sollte das Areal unter dem Namen Friedrich-Maurer-Park weiter erhalten.

Eine durchweg grüne Welt

Durch ein schmiedeeisernes Tor gelangt der Besucher in eine durchweg grüne Welt. Der Lärm der Stadt verklingt zwar nicht schlagartig, jedoch wird er immer leiser und dumpfer, je tiefer man in den Park vordringt. Der Friedrich-Maurer-Park erstreckt sich auf ungefähr drei Hektar.

Durch das Areal ziehen sich langgestreckte Wege. Sie sind nicht asphaltiert, sondern mit mit Kiesel ausgelegt. Links und rechts der Pfade liegen großzügige Rasenflächen. Noch immer sind Spuren der Sommerresidenz vorhanden, unter anderem in Form von zwei kleinen Grotten.

Ausblick auf westliche Stadt und Schutterlindenberg

Folgt der Besucher einem der vielen Wege durch das grüne Idyll, gelangt er irgendwann zu einem etwa 15 Meter erhöht liegenden Plateau. An dieser Stelle schweift der Blick über die westliche Stadt und den Schutterlindenberg.

Eine Besonderheit ist die liebevoll gestaltete Minigolf-Anlage am südlichen Ende des Friedrich-Maurer-Parks, die Freizeitspaß für die ganze Familie bietet. 

Info: Der Friedrich-Maurer-Park in Lahr ist ganzjährig geöffnet. Die Minigolf-Anlage hat im Sommer wie folgt geöffnet: montags von 15 bis 20 Uhr, von Mittwoch bis Samstag von 13 bis 20 Uhr, an Sonn- und Feiertagen von 10 bis 20 Uhr, dienstags ist Ruhetag, außer in den Schulferien, dann ist außerdem am Dienstag von 10 bis 20 Uhr geöffnet. Weitere Infos sind unter www.lahr.de abrufbar.

Die Minigolf-Anlage im südlichen Teil des Parks ist ein Erlebnis für Jung und Alt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen