„Außen Lahr. Innen Stadt.“
Innenstadtkampagne zählt bundesweit zu den Besten

Aktionsbausteine der Innenstadtkampagne „Außen Lahr. Innen Stadt.“: Entdecker-App (2017), Magazin der Werbegemeinschaft „Herein!“ und Magnete zur Kampagne (2018), Gewinnspiel „Wir für Lahr“ (2020), Aktion Leerstände „Schau mal!“ (2021), Kampagnen-Bus und das Signet „stadtimpulse. Best Practice 2021“
  • Aktionsbausteine der Innenstadtkampagne „Außen Lahr. Innen Stadt.“: Entdecker-App (2017), Magazin der Werbegemeinschaft „Herein!“ und Magnete zur Kampagne (2018), Gewinnspiel „Wir für Lahr“ (2020), Aktion Leerstände „Schau mal!“ (2021), Kampagnen-Bus und das Signet „stadtimpulse. Best Practice 2021“
  • Foto: Stadt Lahr
  • hochgeladen von Daniela Santo

Lahr (st). Die Kampagne „Außen Lahr. Innen Stadt.“ ist als innovative Idee zur Fortentwicklung des städtischen Lebens und der Innenstadt im bundesweiten Projektpool „Stadtimpulse“ zertifiziert worden. Initiator der „Stadtimpulse“ ist ein Bündnis führender Fachverbände und Institutionen für Städte und Gemeinden in Deutschland. Der Pool wurde beim 14. Bundeskongress Nationale Stadtentwicklungspolitik vorgestellt. Er präsentiert online unter www.unsere-stadtimpulse.de aktuell 27 Best-Practice-Beispiele zu den Themen Innenstadt, Handel und städtisches Leben.

Kreativer Vorreiter

"Mit ‚Außen Lahr. Innen Stadt.‘ positioniert sich unser Stadtmarketing bundesweit als kreativer Vorreiter. Die Kampagne hält in Zukunft noch viele spannende und innovative Bausteine für eine lebendige Innenstadt bereit“, sagt Oberbürgermeister Markus Ibert. Friederike Ohnemus und Martina Mundinger haben „Außen Lahr. Innen Stadt.“ 2017 initiiert. Aktuellster Projektbaustein ist die Aktion „Schau mal!“, die Leerstände in prominenter Lage als Blickfang und Schaufenster für museale Objekte aus dem Depot des Stadtmuseums nutzt.

Acht Themencluster

Der Projektpool „Stadtimpulse“ dient dem Praxistransfer und Erfahrungsaustausch. „Was Städte und Zentren in der aktuellen Situation benötigen, sind schnell umsetzbare, praktische Maßnahmen zur Belebung“, teilt die Jury mit. „Es sind sichtbare Impulse gefragt, die Lösungen anbieten für herausfordernde, individuelle Situationen vor Ort.“ Die Online-Sammlung gelungener Projekte setzt auf Vorbildcharakter und Transparenz. Interessierte können in acht Themenclustern aus dem Bereich Stadtentwicklung recherchieren und die Suche mit Filtermöglichkeiten und Schlagworten eingrenzen. So bietet die Plattform einen öffentlich zugänglichen Werkzeugkasten für erfolgreiche Maßnahmen in den Zentren der Kommunen und unterstützt den Erfahrungsaustausch unter den Akteuren.

Initiatoren und Qualitätsstandards

Initiatoren der „Stadtimpulse“ sind der Handelsverband Deutschland (HDE), der Deutsche Städte- und Gemeindebund (DStGB), die Bundesvereinigung City- und Stadtmarketing Deutschland e. V. (bcsd), der Deutsche Städtetag (DST) und das bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie (StMWI) als Fördergeber sowie die CIMA Beratung + Management GmbH als Projektträger. Der Projektpool porträtiert ausschließlich Beispiele von geprüfter Qualität. Zur Zertifizierung haben die Initiatoren gemeinsam Qualitätsstandards entwickelt: Innovationscharakter, messbarer Erfolg und nachhaltige Wirkung, Vorbildfunktion und Übertragbarkeit sowie strategische Einbindung und Partnerschaften. Die Online-Sammlung wird regelmäßig um neue Best-Practice-Projekte erweitert. Diese werden in einem monatlichen Newsletter vorgestellt.

Autor:

Daniela Santo aus Lahr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen