Verkehrsverstöße auf Vorjahresniveau
Lahr legt Statistik für 2021 vor

Lahr (st). Die Zahl der Verkehrsverstöße in Lahr lag im vergangenen Jahr – wie schon im Jahr 2020 – erneut bei rund 42.000. Zuvor war die Zahl im Vergleich zum Jahr 2019, in dem etwa 53.000 Verkehrsverstöße registriert worden waren, deutlich zurückgegangen. Eine mögliche Erklärung ist, dass sich das Verkehrsaufkommen aufgrund der Corona-Pandemie insgesamt auf einem niedrigeren Niveau eingependelt hat und damit auch weniger Verstöße zu verzeichnen sind.

Statistik der stationären Blitzer

Burgheim: 3.505 Fälle, davon 25 Rotlichtverstöße
Schwarzwaldstraße: 22 Fälle
Geroldsecker Vorstadt: 118 Fälle
Kippenheim: 6.923 Fälle
Kaiserstraße: 4.474 Fälle und 2.738 Radfahrer
Reichenbacher Hauptstraße: 1.547 Fälle
Kuhbacher Hauptstraße: 2.243 Fälle

Am Urteilsplatz gibt es nach wie vor viele Geschwindigkeitsverstöße, die von Radfahrern begangen werden. Sollten diese bekannt sein, werden Verfahren eingeleitet. Zusätzlich plant der Kommunale Ordnungsdienst (KOD) immer wieder Kontrollen auch in Zivil am Urteilsplatz ein, bei denen von den Radlern, die zu schnell unterwegs sind, die Personalien erhoben werden, um ein Bußgeldverfahren einzuleiten.

Mobil wurde an 87 Tagen gemessen. Schwerpunkte dieser Messungen waren hauptsächlich vor Schulen und Kindergärten, an Unfallschwerpunkten und an Orten, die von den Ortsteilen vorgeschlagen wurden. Seit Mitte September ist in Lahr zudem ein semi-stationärer Messanhänger im Einsatz, der 2.716 Fälle generiert hat.

Autor:

Daniela Santo aus Lahr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen