Technischer Defekt
Brandausbruch in Lahrer Mehrfamilienhaus

Lahr. Ein mutmaßlich technischer Defekt an einem elektronischen Gerät hat am Sonntagmittag in einem Mehrfamilienhaus im Eisweiherweg zu einer Rauchentwicklung und in der Folge zu einem Feuerwehr- und Polizeieinsatz geführt.

Nach bisherigen Erkenntnissen hatten laut Pressemeldung gegen 12.45 Uhr eine Mikrowelle und/oder ein CD-Player in der Küche der Wohnung Feuer gefangen. Einsatzkräfte der Feuerwehr Lahr waren schnell zur Stelle und konnten die Flammen ablöschen. Trotzdem ist die Wohnung derzeit nicht bewohnbar, die Bewohner kamen bei Familienangehörigen unter.

Verletzt wurde niemand. Über die Höhe des entstandenen Sachschadens liegen aktuell keine Erkenntnisse vor.

Autor:

Stefan Schartel aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.