Erneuter Fahrzeugbrand
Verdächtiger wurde beobachtet und angesprochen

Lahr. Ein Fahrzeugbrand in der Dinglinger Hauptstraße, unweit des Kreisverkehrs zur B 3, hat am Freitagmorgen zu einem Feuerwehr- und Polizeieinsatz geführt.

BMW in Brand

Eine Zeugin meldete laut Pressemitteilung kurz vor 6.30 Uhr einen brennenden BMW und setzte einen Notruf ab. Zusammen mit einem weiteren Zeugen gelang es der Anruferin, noch vor Eintreffen der Wehrleute, die Flammen mit einem eigenen Feuerlöscher zu bekämpfen. Der Sachschaden an dem BMW konnte so zwar eingedämmt werden, dürfte sich aber nach ersten Schätzungen trotzdem im Bereich von mehreren Tausend Euro bewegen.

Person am Fahrzeug beobachtet

Etwa 10 Minuten vor der Brandentdeckung konnte von einem Zeugen ein verdächtiger Mann, welcher sich direkt am später brennenden Fahrzeug aufhielt, beobachtet und angesprochen werden. Bei der Feststellung des Brandes war der Verdächtige allerdings verschwunden. Eine sofort eingeleitete Fahndung mit starken Polizeikräften führte nicht zum gewünschten Erfolg.

Beschreibung des Verdächtigen

  • circa 40 bis 50 Jahre alt
  • etwa 180 Zentimeter groß
  • kurze braune Haare
  • Stoppelbart
  • er trug ein helles, möglicherweise oranges, T-Shirt
  • er sprach akzentfreies Deutsch

Nach zwischenzeitlich erfolgten Untersuchungen von Kriminaltechnikern an der Brandstelle gehen die Ermittler von Brandstiftung aus. Ein Zusammenhang mit den bisherigen Brandereignissen in der südlichen Ortenau kann nicht ausgeschlossen werden.

Hinweise zu der beobachteten und verdächtigen Person werden unter der Rufnummer 0781 21-2820 erbeten. Die Ermittlungen dauern an.

Autor:

Stefan Schartel aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.