Kalender restlos ausverkauft
Gewinner des Adventskalenders gezogen

Lions-Präsident Volker Erdle, Iris Sehlinger, Stadtmarketingverein, und Dr. Stephen Müller, Lions Club Oberkirch-Schauenburg, ermittelten die Gewinner des diesjährigen Adventskalenders. Die Verantwortlichen der Benefizaktion zogen die 150 glücklichen Gewinner.
  • Lions-Präsident Volker Erdle, Iris Sehlinger, Stadtmarketingverein, und Dr. Stephen Müller, Lions Club Oberkirch-Schauenburg, ermittelten die Gewinner des diesjährigen Adventskalenders. Die Verantwortlichen der Benefizaktion zogen die 150 glücklichen Gewinner.
  • Foto: Ulrich Reich/Lions Club Oberkirch-Schauenburg
  • hochgeladen von Matthias Kerber

Oberkirch (st). Das erste Türchen des Adventskalenders darf am kommenden Mittwoch, 1. Dezember, geöffnet werden. Der Lions Club Oberkirch-Schauenburg und der Stadtmarketingverein haben jetzt die Gewinner ihres gemeinsamen Adventskalenders ermittelt.

Insgesamt 1.500 Adventskalender haben die Mitglieder des Lions Clubs wieder verkauft. Der in diesem Jahr von dem Oberkircher Künstler Manfred Grommelt gestaltete Kalender war ein großer Erfolg. Bereits seit der vergangenen Woche ist der Benefizkalender restlos ausverkauft. Auch in diesem Jahr verbergen sich hinter jedem Türchen wieder mehrere attraktive Gewinne. Insgesamt gibt es 150 Gutscheine im Wert von 3.650 Euro aus der Oberkircher Geschäftswelt zu gewinnen. Hauptgewinn ist ein Aufenthalt für zwei Personen mit zwei Übernachtungen und Halbpension in einem Bergclub Aldiana nach eigener Wahl. In diesem Jahr geht der Erlös an den Verein „Frauen helfen Frauen Ortenau.“ Dieser wirkt seit über dreißig Jahren im gesamten Ortenaukreis segensreich und hilft bedrängten Frauen in allen Lebenslagen.

Die Gewinner werden auf den Internetseiten von Stadt und Stadtmarketingverein sowie im Schaufenster des Sportgeschäfts Sester und des Weinhauses Renner veröffentlicht.

Autor:

Matthias Kerber aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen