Briefwahlunterlagen ab Februar verfügbar
Vorbereitungen in vollem Gange

Oberkirch/Stuttgart (st). Die Vorbereitungen für die Wahl zum 17. Landtag von Baden-Württemberg am 14. März 2021 sind beim Wahlamt der Stadt Oberkirch in vollem Gange. Über 120 ehrenamtliche Wahlhelfer haben sich bereit erklärt, bei der Landtagswahl 2021 in einem Wahlvorstand oder zu anderen Helfertätigkeiten eingesetzt zu werden, informiert das Wahlamt der Großen Kreisstadt. Darunter befinden sich sowohl Privatpersonen als auch städtische Bedienstete.

Die Wahlbenachrichtigungen werden den rund 15.200 Wahlberechtigten der Großen Kreisstadt in den kommenden Tagen bis Mitte Februar zugestellt. Wahlberechtigte, welche ihre Wahlbenachrichtigung bis dahin nicht erhalten haben, sollten sich mit dem Bürgerbüro unter der Telefonnummer 07802/82555 in Verbindung setzen.

Briefwahlantrag ab Februar möglich

Wahlscheine mit Briefwahlunterlagen können die Oberkircher nach Erhalt der Wahlbenachrichtigung beantragen. Für die schriftliche Beantragung der Briefwahlunterlagen ist auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung ein entsprechender Antrag vorgesehen. Mit Blick auf die corona-bedingten Einschränkungen empfiehlt es sich, den Antrag auszufüllen und kontaktlos in den Briefkasten des Rathauses zu werfen. Die Mitarbeiter des Bürgerbüros senden den Antragstellern die Briefwahlunterlagen dann zu. Wahlberechtigte, die über einen Internetzugang verfügen, finden auf der Startseite der städtischen Internetseite - www.oberkirch.de - einen Link, der einen Online-Antrag für Briefwahlunterlagen zur Landtagswahl ermöglicht. Eine telefonische Antragstellung ist nicht möglich.

Wichtig ist, dass die ausgefüllten Wahlunterlagen rechtzeitig zurückgesandt werden. "Auf jeden Fall müssen sie spätestens am Wahltag, 14. März 2021, um 18:00 Uhr im Rathaus eingegangen sein", betont Nicole Trayer, welche die Wahlen für die Stadt organisiert. Dabei muss eine gewisse Postlaufzeit einkalkuliert werden. Bei der vergangenen Landtagswahl 2016 haben 2.189 Oberkircher von der Briefwahl Gebrauch gemacht. Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie wird dieses Mal mit einem höheren Briefwahlaufkommen gerechnet, so dass entsprechend mehr Briefwahlvorstände für die Ergebnisermittlung eigerichtet werden.

Neues Wahllokal für Östliche Kernstadt

Für die Urnenwahl am Wahltag ist das Stadtgebiet in 16 Wahlbezirke eingeteilt. Diese sind wie bisher in den auch bei anderen Wahlen üblichen Wahlgebäuden - meist Schulen, Hallen oder Kindergärten - untergebracht. Die Wahlberechtigten können den zuständigen Wahlbezirk und die Lage ihres Wahllokals aus der zugestellten Wahlbenachrichtigung ersehen. Wie bereits bei der Kommunal- und Europawahl im Jahr 2019 gibt es ein zusätzliches Wahllokal für die Westliche Kernstadt in den Stadtwerken Oberkirch. Die Wahlberechtigten der Östlichen Kernstadt wählen in diesem Jahr anstelle im Pflegeheim St. Josef im benachbarten Kindergarten St. Raphael in der Stadtgartenstraße.

Schablone als Hilfe für sehbehinderte Wähler

Wie bei der vergangenen Landtagswahl 2016 können blinde und sehbehinderte Wähler wieder eine Schablone verwenden, auf der in großer, tastbarer Schrift Erläuterungen angebracht sind. Die Fertigung und Verteilung der Schablonen sowie einer Audio-CD zur Erklärung übernehmen wieder die Blinden- und Sehbehindertenverbände. Die Schablone kann bei den Verbänden unter Telefon 0761/36122 kostenlos angefordert werden.

Autor:

Matthias Kerber aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen