Ausgabe Offenburg - Extra

Beiträge zur Rubrik Extra

Extra

Frische Luft statt Klassenzimmer
Mit einem Ferienjob als Zusteller lassen sich Wünsche erfüllen

Ortenau. Die Ferien nahen und viele Freunde verreisen. Es könnte also langweilig werden für die Daheimgebliebenen. Muss es aber nicht: Statt die Füße auf dem eigenen Balkon hochzulegen, können Schüler und Studenten sich an der sommerlichen Luft bewegen, ihren Bezirk besser kennen lernen und dabei auch noch Geld verdienen. Wie? Als Zusteller für Anzeigenblätter, kostenlose Wochenzeitungen oder Prospekte. Wir erlauben schon 16-Jährigen, als Austräger am Mittwoch zu arbeiten.  Ob die...

  • Gengenbach
  • 01.08.18
  • 55× gelesen
Extra
Gewinnerin Susanne Egg (vorne, Dritte von rechts) brachte gutgelaunte Freunde und Familie zur Weinprobe in den Ortenauer Weinkeller mit.
5 Bilder

Gewinnspiel 20 Jahre Guller
Exklusive Weinprobe für Susanne Egg beim OWK

Offenburg (djä). Es ist Freitagabend. Nach und nach trudeln gutgelaunte Menschen im neuen Gebäude des Ortenauer Weinkellers ein. Seit Juni können hier Weinliebhaber in angenehmer und ganz dem edlen Rebensaft gewidmeter Atmosphäre probieren und einkaufen. Vor dem Eingang ist es heute in der Sonne mit 28 Grad noch ziemlich warm. Die Räume der Vinothek sind dagegen angenehm temperiert. Eine lange Tafel ist aufgebaut und festlich eingedeckt. Dann trifft auch Susanne Egg ein. Sie hatte beim...

  • Offenburg
  • 27.07.18
  • 126× gelesen
Extra
V.l.: Angelika Friedmann, Vanessa Freisst, Sylvia Bremecker, Isabel Obleser, Maragarita Lehmann, Selina Basler, Stefanie Singler

Jahreshauptversammlung RFV Gengenbach
Ortenauer Reiterring ehrt Dieter Zapf / Neuwahl Vorstandschaft

Der neue Vorstand Der Gengenbacher Reit- und Fahrverein hat am 27.04.2018 in der Jahreshauptversammlung den neuen Vorstand des Vereines einstimmig gewählt. Dieter Zapf der lange Jahre in dem Amt des 1. Vorstands tätig war, übergab dieses an seine Nachfolgerin Isabel Obleser. Neben Frau Obleser sind Margarita Lehmann (2. Vorstand), Angelika Firedmann, Sylvia Bremecker, Selina Basler (Jugendvorstand), Vanessa Feisst und Stefanie Singler in den Vorstand gewählt worden. Der neue...

  • Gengenbach
  • 04.05.18
  • 188× gelesen
  • 1
Extra

Leserbrief
Gengenbach und die Baugebiete

Den Gengenbachern scheint das Geld geradezu zuzufliegen. Neubau des Kindergartens, Baugebiet "In der Spöcke eins" und "In der Spöcke zwei" und nun noch der Neubau des Sportparks neben der Hochschule, entlang der B3. Na klar, ist doch ganz einfach, der Kindergarten wurde von Herrn Junker finanziert, der möglicherweise doch irgendwann noch bauen wird auf dem bezahlten Gelände. Die Spöcke- Baugebiete sind sowieso schon an die Häuslebauer verkauft und die alten Sportgelände, also die zwei...

  • Gengenbach
  • 05.03.18
  • 239× gelesen
  • 1
Extra
Unser Foto von links: Heike Roll, Monika Müller, Isabel Obleser

In eigener Sache
Abschied nach 28 Jahren

Offenburg. Am Mittwoch, 14. Februar 2018 verabschiedete der Stadtanzeiger-Verlag eine langjährige Mitarbeiterin in den Ruhestand. Monika Müller begann am 11. Juni 1990 ihre Tätigkeit in der Verwaltung des Stadtanzeigers. Im Verwaltungs-Team war Monika Müller schnell eine versierte, umsichtige und sehr fleißige Mitarbeiterin. Die Umstellung der Verlagssoftware 1999 begleitete sie von Beginn an. Eine Lösung im Umgang mit dem Programm war ihr stets zur Hand. Fragen jeglicher Art den Verlag...

  • Offenburg
  • 14.02.18
  • 197× gelesen
Extra
2 Bilder

Riesen Fund
Riesen Fund im Schopf

Als Dieter Bürkle im Schopf den kleinen Korb sah, war er total überrascht als er dieses riesen Nest vorfand. Mittlerweile ist es unbewohnt.

  • Ausgabe Offenburg
  • 03.01.18
  • 330× gelesen
Extra
(v.l.) Isabel Obleser, Edeltraud Bruder, Heike Roll

Letzer Arbeitstag für Verlagsmitarbeiterin
Abschied nach 18 Jahren

Offenburg. Der 18. Dezember 2017 war der letzte Arbeitstag unserer langjährigen Verlagsmitarbeiterin Edeltraud Bruder. Sie begann am 1. Juli 1999 ihre Tätigkeit als Anzeigenverkäuferin für den Anzeigenbereich "Stellenmarkt" unserer Wochenzeitungen Stadtanzeiger und Guller am Standort Lahr. Später zog sie, gemeinsam mit ihrem Team, nach Offenburg ins Stadtanzeiger Verlagsstammhaus. Frau Bruder war eine immer sehr fleißige, zuverlässige und eine sehr treue Mitarbeiterin. Sie war bei Ihren...

  • Offenburg
  • 20.12.17
  • 111× gelesen
Extra
von links: Isabel Obleser, Ingrid Sigg, Heike Roll

Letzter Arbeitstag für Verlagsmitarbeiterin
Abschied nach 18 Jahren

Offenburg. Der 8. Dezember 2017 war der letzte Arbeitstag für eine langjährige Verlagsmitarbeiterin. Ingrid Sigg begann am 16. August 1999 ihre Tätigkeit in der Verwaltung des Stadtanzeigers. Im Verwaltungs-Team war Ingrid Sigg schnell eine versierte, umsichtige und sehr fleißige Mitarbeiterin. Geschätzt bei Vorgesetzten, Kollegen und Kunden wurde Ingrid Sigg auch wegen ihrer sehr freundlichen Art. Ihre Tätigkeit beginnend im Verlagsstammhaus in der Offenburger Oststadt zog sie später mit ihren...

  • Offenburg
  • 09.12.17
  • 83× gelesen
Extra

Neueröffnung des neuen Edeka Großmarktes
Landfrauen präsentieren sich

Verkostung bei der Neueröffnung des Edeka Großmarktes in Offenburg-Elgersweier Vier arbeitsreiche Tage liegen hinter uns Landfrauen, da wir einen Verkostungsstand bei der Neueröffnung vom C & C Edeka Großmarkt bewirtschafteten. Am Mittwoch bereiteten einige fleißige Frauen Linsensalat mit Speckstreifen, Kürbissuppe, Rote Bete Suppe mit Meerrettich, zwei verschiedene Brotaufstriche (Obatzda und Bibiliskäse mit Feta und Schnittlauch) auf Baguette und Obstsalat zu. Abends ging es darum,...

  • Offenburg
  • 08.12.17
  • 108× gelesen
Extra
2 Bilder

Blumen für ZONTA
Martin Sander Charity Ausstellung

Seit mehreren Jahren lässt der Maler Martin Sander neben "analogen" Ölbildern auf Leinwand auch Arbeiten am Tablet-PC oder am Smartphone entstehen. Der Künstler schöpft seine Motive aus seinem unmittelbaren Alltag und interpretiert sie malerisch durch Abstraktion und farbliche Überhöhung. Zusammen mit dem Zonta Club Offenburg entstand die Idee zur Serie „Blumen für ZONTA“. Martin Sander gestaltete eine Auswahl von Blumenmotiven, die  im hochwertigen Plakatdruck in einer streng limitierten,...

  • Ausgabe Offenburg
  • 07.12.17
  • 82× gelesen
Extra

Karriere auf dem Schleudersitz

Ist der Unternehmenswechsel nicht mehr zu umgehen, ist die richtige Schrittfolge wichtig Ich hatte die Durchwahlnummer eines langjährigen Geschäftspartners gewählt. Siegbert C. war seit einigen Jahren Vertriebsleiter eines bekannten Unternehmens der Investitionsgüterindustrie. Mehrere Male hatten wir bereits über ein Projekt gesprochen und seine Antwort dazu war seit zwei Wochen überfällig. Das kommt vor, deshalb verschwendete ich keinen Gedanken an den Grund dieser "Funkstille" während ich...

  • Offenburg
  • 27.11.17
  • 30× gelesen
Extra
Immer mächtig was los ist in der Abteilung von Jennifer Nawrath (v. l.), Edeltraud Bruder, Melanie Litke und Dagmar Basler. Den ganzen Tag klingeln die Telefone, kommen Mails an und, und, und. Stellen- und Immobilienanzeigen haben eben Hochkonjunktur. Doch die vier Damen haben alles bestens im Griff und lassen sich auch von Fotografen nicht von der Arbeit abhalten.

20 Jahre Guller
Darf ich vorstellen: das ist der Verlag.

Den Guller kennt jeder im Ortenaukreis. Aber wer sind die Menschen, die jede Woche erneut dafür sorgen, dass die Sonntagszeitung in über 186.000 Briefkästen steckt. Geschäftsführerin Isabel Obleser war mit der Kamera in den drei Geschäftsstellen in Offenburg, Kehl und Lahr sowie bei den Verlagspartnern unterwegs.

  • Offenburg
  • 19.11.17
  • 199× gelesen
Extra
In der Finanzbuchhaltung sorgt Diane Laurijssen dafür, dass keine Rechnung offen bleibt. Die sympatische Niederländerin ist aber nicht nur die Königin der Zahlen, sondern auch der Herzen – vor allem, wenn sie am Monatsende die Gehaltsabrechnungen verteilt.

20 Jahre Guller
Darf ich vorstellen: das ist der Verlag.

Den Guller kennt jeder im Ortenaukreis. Aber wer sind die Menschen, die jede Woche erneut dafür sorgen, dass die Sonntagszeitung in über 186.000 Briefkästen steckt. Geschäftsführerin Isabel Obleser war mit der Kamera in den drei Geschäftsstellen in Offenburg, Kehl und Lahr sowie bei den Verlagspartnern unterwegs.

  • Offenburg
  • 19.11.17
  • 90× gelesen
Extra
Sie wissen immer, was geht. Feray Kara und Jasmin Günter gehören zum Team, das sowohl für den Veranstaltungskalender in den Printausgaben als auch auf der Homepage stadtanzeiger-ortenau.de verantwortlich ist.

20 Jahre Guller
Darf ich vorstellen: das ist eine Schwester des Verlags.

Den Guller kennt jeder im Ortenaukreis. Aber wer sind die Menschen, die jede Woche erneut dafür sorgen, dass die Sonntagszeitung in über 186.000 Briefkästen steckt. Geschäftsführerin Isabel Obleser war mit der Kamera in den drei Geschäftsstellen in Offenburg, Kehl und Lahr sowie bei den Verlagspartnern unterwegs.

  • Offenburg
  • 19.11.17
  • 107× gelesen
Extra
Alles eine Frage der Organisation: Kirsten Icker und Community & Social Media Manager Stefan Mild sind unter anderem dafür verantwortlich, dass alles in der Zeitung seinen Platz findet. Ohne die beiden geht gar nichts.

20 Jahre Guller
Darf ich vorstellen: das ist der Verlag.

Den Guller kennt jeder im Ortenaukreis. Aber wer sind die Menschen, die jede Woche erneut dafür sorgen, dass die Sonntagszeitung in über 186.000 Briefkästen steckt. Geschäftsführerin Isabel Obleser war mit der Kamera in den drei Geschäftsstellen in Offenburg, Kehl und Lahr sowie bei den Verlagspartnern unterwegs.

  • Offenburg
  • 19.11.17
  • 84× gelesen
Extra
Bei Verkaufsleiterin Heike Roll und dem Verkaufsteam Mitte dreht sich im Guller – und natürlich auch im Stadtanzeiger – alles um die Anzeigenkunden: Eduard Manz (v. l.), Heike Roll, Maritta Bönte-Böhm, Claudia Fritsch und Alexander Stenzel.

20 Jahre Guller
Darf ich vorstellen: das ist der Verlag.

Den Guller kennt jeder im Ortenaukreis. Aber wer sind die Menschen, die jede Woche erneut dafür sorgen, dass die Sonntagszeitung in über 186.000 Briefkästen steckt. Geschäftsführerin Isabel Obleser war mit der Kamera in den drei Geschäftsstellen in Offenburg, Kehl und Lahr sowie bei den Verlagspartnern unterwegs.

  • Offenburg
  • 19.11.17
  • 110× gelesen
Extra
Die Beilagen und Prospekte haben im Guller Gewicht und sind gern gelesener Bestandteil der Zeitung. Katja Himmel sowie Abteilungsleiterin Nicole Armbruster ist nichts zu schwer, wenn es darum geht, Leser und Kunden zusammenzubringen.

20 Jahre Guller
Darf ich vorstellen: das ist der Verlag.

Den Guller kennt jeder im Ortenaukreis. Aber wer sind die Menschen, die jede Woche erneut dafür sorgen, dass die Sonntagszeitung in über 186.000 Briefkästen steckt. Geschäftsführerin Isabel Obleser war mit der Kamera in den drei Geschäftsstellen in Offenburg, Kehl und Lahr sowie bei den Verlagspartnern unterwegs.

  • Offenburg
  • 19.11.17
  • 105× gelesen
Extra
Guller und Stadtanzeiger bieten Informationen aus der Ortenau. Mit dem Partner Staz Leser-Reisen geht es darüber hinaus in die große, weite Welt. Büroleiterin Claudia Perkovic, Thomas Klee und Simone Brucher (nicht auf dem Bild) sorgen dafür, dass jeder das passende Ziel findet.

20 Jahre guller
Darf ich vorstellen: das ist ein Partner des Verlags.

Den Guller kennt jeder im Ortenaukreis. Aber wer sind die Menschen, die jede Woche erneut dafür sorgen, dass die Sonntagszeitung in über 186.000 Briefkästen steckt. Geschäftsführerin Isabel Obleser war mit der Kamera in den drei Geschäftsstellen in Offenburg, Kehl und Lahr sowie bei den Verlagspartnern unterwegs.

  • Offenburg
  • 19.11.17
  • 37× gelesen
Extra
Sauberkeit und Ordnung: Chefredakteurin Anne-Marie Glaser (r.), Stellvertreter Rembert Graf Kerssenbrock (2. v. l.) und Daniel Hengst, zuständig für die Ausgabe Achern/Oberkirch, stehen für sauberen Journalismus. Johanna Pawletta (l.) sorgt in der Offenburger Geschäftsstelle für Ordnung in allen Räumen.

20 Jahre Guller
Darf ich vorstellen: das ist der Verlag.

Den Guller kennt jeder im Ortenaukreis. Aber wer sind die Menschen, die jede Woche erneut dafür sorgen, dass die Sonntagszeitung in über 186.000 Briefkästen steckt. Geschäftsführerin Isabel Obleser war mit der Kamera in den drei Geschäftsstellen in Offenburg, Kehl und Lahr sowie bei den Verlagspartnern unterwegs.

  • Offenburg
  • 19.11.17
  • 24× gelesen
Extra
DTP-Chef Rainer Mättler kann stolz auf sein Team sein. Neben Veranstaltungskalender und Sportberichterstattung ist die DTP vor allem auch für den Anzeigensatz zuständig. Zur letzteren Abteilung zählen Patrick Tremmel und Ramona Hofmann.

20 Jahre Guller
Darf ich vorstellen: das ist eine Schwester des Verlags.

Den Guller kennt jeder im Ortenaukreis. Aber wer sind die Menschen, die jede Woche erneut dafür sorgen, dass die Sonntagszeitung in über 186.000 Briefkästen steckt. Geschäftsführerin Isabel Obleser war mit der Kamera in den drei Geschäftsstellen in Offenburg, Kehl und Lahr sowie bei den Verlagspartnern unterwegs.

  • Offenburg
  • 19.11.17
  • 94× gelesen
Extra
Christian Fuchs hat bei der DTP das große Ganze fest im Blick. Er ist zudem Ansprechpartner und begleitet den Verlag, wenn digitale Lösungen gefragt sind.

20 Jahre Guller
Darf ich vorstellen: das ist eine Schwester des Verlags.

Den Guller kennt jeder im Ortenaukreis. Aber wer sind die Menschen, die jede Woche erneut dafür sorgen, dass die Sonntagszeitung in über 186.000 Briefkästen steckt. Geschäftsführerin Isabel Obleser war mit der Kamera in den drei Geschäftsstellen in Offenburg, Kehl und Lahr sowie bei den Verlagspartnern unterwegs.

  • Offenburg
  • 19.11.17
  • 15× gelesen
Extra
Die DTP-Sportredaktion ist immer am Ball. Mit Unterstützung zahlreicher freier Mitarbeiter sind unter anderen Max Maassen (von links), Marco Götz und Daniel Ehrhardt immer hautnah am Geschehen.

20 Jahre Guller
Darf ich vorstellen: das ist eine Schwester des Verlags.

Den Guller kennt jeder im Ortenaukreis. Aber wer sind die Menschen, die jede Woche erneut dafür sorgen, dass die Sonntagszeitung in über 186.000 Briefkästen steckt. Geschäftsführerin Isabel Obleser war mit der Kamera in den drei Geschäftsstellen in Offenburg, Kehl und Lahr sowie bei den Verlagspartnern unterwegs.

  • Offenburg
  • 19.11.17
  • 17× gelesen
Extra
Den Guller jeden Sonntag weit über 186.000 Haushalten zuzustellen, das ist eine riesige Herausforderung für die Staz + Guller Vertriebs-GmbH. Andrea Korn (von links), Monika Huber, Ulrike Lienert, Edith Klenschewski und Leiterin Antje Dziersk stellen sich ihr und sorgen dafür, dass alles klappt.

20 Jahre Guller
Darf ich vorstellen: das ist eine Schwester des Verlags.

Den Guller kennt jeder im Ortenaukreis. Aber wer sind die Menschen, die jede Woche erneut dafür sorgen, dass die Sonntagszeitung in über 186.000 Briefkästen steckt. Geschäftsführerin Isabel Obleser war mit der Kamera in den drei Geschäftsstellen in Offenburg, Kehl und Lahr sowie bei den Verlagspartnern unterwegs.

  • Offenburg
  • 19.11.17
  • 61× gelesen
  • 1
  • 2

Beiträge zu Extra aus