Kräuterwanderung der Landfrauen Offenburg/Land
Auf dem Armbrusterhof in Berghaupten

Bei frühlingshaften Temperaturen konnten wir unsere Kräutererkundungstour auf dem Armbrusterhof in Berghaupten machen. Nach einer kurzen Einführung durch die Kräuterpädagogin Ulrike Armbruster marschierten 22 Frauen für eine Stunde durch die Narur zu ausgewählten Plätzen an denen die versch. Kräuter wuchsen. Wer wollte konnte sich am Anfang eine kleine Flasche mitnehmen um Wildkräuter zu sammeln, um sie zum Schluss mit Essig auffüllen zu lassen. So hat jede einen eigenen Wildkräuteressig, der dann bis in 4 Wochen durchgezogen ist. Neben den versch. Wildkräutern, welche zu dem jetztigen Zeitpunkt zu finden sind, erklärte uns Ulrike, dass jedes Kraut bestimmte Wachstumsvoraussetzungen hat. So gedeiht der Bärlauch an feuchten Stellen, ebenso die Knoblauchrauke mit ihren weißen Blüten. Die Brennessel und der Löwenzahn lieben als Standort lieber magere Böden. Der Giersch, in vielen Gärten als Unkraut verpöhnt, kann man auch sehr gut in Salaten verwenden. Diese 5 Wildkräuter sind im Frühjahr gute und sehr wertvolle Vitamin- und Mineralstofflieferanten. Zu Salaten oder Gemüse gekocht, oder als Paste oder Pesto werten sie auch Pastagerichte auf, oder versorgen uns nach dem Winter mit vielen Nährstoffen. Ebenso kann man viele dieser Kräuter mit Ölen für die kalte Jahreszeit haltbar machen

Als krönenden Abschluss hatte das Team sehr leckere Kräutergerichte als Büffet angerichtet. Neben einer Bärlauchsuppe, Bärlauchbutter, leckeren Quarkaufstrichen, Pestos, Gelees, sowie einen Löwenzahnsalat gab es auch ein leckeres Quarkdessert, gesüsst mit Löwenzahnsirup. Dazu reichte man uns selbstgebackenes Holzofenbrot. Zur Verdauung zum Schluss konnten wir zwischen einem Löwenzahnlikör oder Sauerkirschlikör wählen. Auch konnten wir noch im kleinen aber feinen Hofladen stöbern, und manch einer kam mit Versucherle für daheim aus dem Laden. Die Zeit verging viel zu schnell und so waren sich alle einig, das war toll.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen