Deckelelupfer: Schwertfischfilet mit Gnocchi und Steinpilzsoße
Aus Wald und Meer

Vito Lamanna, Restaurant "Le Nuevo Vesuvio", Offenburg
  • Vito Lamanna, Restaurant "Le Nuevo Vesuvio", Offenburg
  • Foto: ag
  • hochgeladen von Christina Großheim

Das braucht's: 500 g Schwertfischfilet, 50 g Paniermehl, 50 g geriebener Parmesan, 1 Knoblauchzehe, je 1 TL Petersilie, Thymian, Rosmarin, Oregano und Salbei, etwas Salz und Pfeffer
Gnocchi: 130 g Weizengrieß, 1/2 l Milch, 50 g Parmesan, 50 g Butter, 1 TL Salz
Steinpilzsoße: 200 g Steinpilze, 1 EL Olivenöl, 50 g Cocktailtomaten, 5 cl trockener Weißwein, Salz, Pfeffer, Petersilie
Vinaigrette: 50 g Himbeeren, 1 TL Zucker, 1 TL Himbeeressig

So geht's: Schwertfisch in acht Filets teilen, waschen, abtupfen und in Olivenöl wenden. Restliche Zutaten mischen, Filets damit panieren und etwa fünf Minuten grillen.
Für die Gnocchi die Milch erwärmen und den Grieß einrühren. Die Hälfte der Butter und des Parmesans mit etwas Salz dazugeben. Fünf Minuten bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren kochen. Masse aus dem Topf nehmen, ausrollen und abkühlen lassen. Mit einem Glas acht Stücke ausstechen und mit Butter und Parmesan bestreuen. In einer mit Butter gefetteten Backform fünf Minuten bei 200 Grad Celsius backen.
Pilze waschen und in Stücke schneiden. Olivenöl und Knoblauch in einer Pfanne erhitzen, Pilze und Cocktailtomaten zugeben und anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Petersilie würzen. Wein zugeben und fünf Minuten kochen lassen. Himbeeren, Zucker und Essig fünf Minuten bei schwacher Hitze kochen und durch ein Sieb pürieren. 
Schwertfischfilet auf den Teller legen, Vinaigrette darübergeben. In die Mitte die Steinpilzsoße geben und daneben die Gnocchi platzieren.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen