Martina Benz als erste Frau im Narrenrat
Althistorische Narrenzunft hält Mitgliederversammlung ab

Im Rahmen der Mitgliederversammlung der Althistorischen Narrenzunft wurden verdiente Mitglieder geehrt.
  • Im Rahmen der Mitgliederversammlung der Althistorischen Narrenzunft wurden verdiente Mitglieder geehrt.
  • Foto: Althistorische Narrenzunft
  • hochgeladen von Christina Großheim

Offenburg (st). Die Althistorische Narrenzunft Offenburg nutzt traditionell den 11. November für ihre Mitgliederversammlung im Narrenkeller. Es waren so viele aktive und passive Mitglieder da, dass ein Teil des Fanfarenzuges sogar auf der Empore Platz nehmen musste.

Zunftmeister Thomas Decker gab einen kurzen Rückblick auf die vergangene Fasnacht und gab Veränderungen im geschäftsführenden Vorstand bekannt.Thomas Handrack hat aus persönlichen Gründen sein Amt als Schriftführer niedergelegt, hierfür wird Jürgen Becker dieses Amt die nächsten zwei Jahre kommissarisch weiterführen.Sein Amt des Säckelmeistern wird Iris Panther als erste Frau im geschäftsführenden Narrenrat kommissarisch weiterführen.

Im Rahmen der Mitgliederversammlung wurden auch drei Narrenräte gewählt:  Frank Haberer übernimmt den Bereich Jugendarbeit, Thomas Waldecker, der bisher im Narrenbeirat tätig war, betreut die Themen Keller und Brauchtum und Martina Benz, die für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zuständig ist und ebenfalls schon im Narrenbeirat saß, ist die erste Frau im Narrenrat. Ebenso wurde der Narrenbeirat aufgestockt und vom Narrenrat ernannt: Volker Gegg, Stephan Tussing, Clemens Schemel, Konny Pieczyk, Christine Mildenberger, Anna-Katharina Elble.

Die Kassenprüfer Oliver Braun und Jürgen Mäder konnten den Vorstand nach der Kassenprüfung entlasten und wurden einstimmig wiedergewählt.Thomas Decker hatte im Hinblick auf unsere 175 jähriges Jubiläum im Februar 2018 über den aktuellen Stand berichtet und es wurde der Trailer für den Film gezeigt , der ab sofort auf DVD vorbestellt werden kann (www.althisotische.de). Die Premiere des Films ist am 15. Februar 2019.

Folgende Mitglieder wurden geehrt: Peter Fischer, Sarah Henschke, Franziska Elbe, 
Sarah Edenhofner, Gerhard Karrle, Sören Rittgerott, Christoph Heinzmann für elf Jahre Mitgliedschaft. Frank Sauter erhielt für 22 Jahre Silber. Anja Neff und Wolfgang Rappenecker sind bereits seit 33 Jahren mit dabei und Klaus Hansert, Mädi Hansert-Pfaff, Edeltraud Dieterle, Wolfgang Kleeb, Eberhard Müller, Margit Eberhard und Ursel Simon seit 44 Jahren. Marika Riessland ist bereits stolze 55 Jahre der Althistorischen Narrenzunft treu.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen