Parkflächen auf städtischen Grundstücken
Stellplätze am Bahnhof

Das Angebot an Parkplätzen am Offenburger Bahnhof soll steigen.
  • Das Angebot an Parkplätzen am Offenburger Bahnhof soll steigen.
  • Foto: gro
  • hochgeladen von Christina Großheim

Offenburg (gro). Auf zwei Grundstücken im Besitz der Stadt Offenburg sollen Parkplätze am Bahnhof entstehen. Das hat der Technische Ausschuss des Gemeinderats in seiner Sitzung am Montag einstimmig beschlossen. Auf dem Grundstück eines ehemaligen Reifenhandels in der Hauptstraße sollen 66 Stellplätze und auf dem Gelände des ehemaligen Obdachlosenwohnheims in der Rheinstraße 49 Parkplätze entstehen. Beide sollen kostenpflichtig sein. Es handelt sich um vorübergehende Einrichtungen, über eine endgültige Bebauung wird im Zuge der Planungen des Sanierungsgebiets "Bahnhof – Schlachthof" entschieden. Der Gerichtsparksplatz soll in das dynamische Parkleitsystem aufgenommen werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen