Durbach, Gamshurst und Bad Peterstal werden umgewandelt
Volksbank schließt drei ihrer Beratungscenter

Die Volksbank-Filiale in Durbach wird mit den Beratungscentern in der Offenburger Oststadt und Appenweier veschmolzen.
  • Die Volksbank-Filiale in Durbach wird mit den Beratungscentern in der Offenburger Oststadt und Appenweier veschmolzen.
  • Foto: gro
  • hochgeladen von Christina Großheim

Offenburg (gro). Die Volksbank in der Ortenau teilt mit, dass sie die Konsequenzen aus der zunehmenden Digitalisierung sowie dem daraus resultierenden geänderten Kundenverhalten zieht. Um sich für die Zukunft zu wappnen, bildet sie größere Einheiten.

Sie verschmilzt die Geschäftsstelle Gamshurst mit dem Beratungscenter in Achern, die Geschäftsstelle Bad Peterstal mit dem Beratungscenter in Oppenau sowie die Geschäftsstelle Durbach mit den Beratungscentern Oststadt und Appenweier, voraussichtlich im Juni 2020. Aktuell sind diese Geschäftsstellen lediglich an zwei Tagen in Wochen mit Personal besetzt.

„Mehr als 60 Prozent der Volksbankkunden haben bereits Onlinekonten. Dies führt zu einem deutlichen Rückgang der Filialfrequenz“, so Vorstand Clemens Fritz. Bereits heute nutzten viele Kunden das umfassende SB-Angebot und den telefonischen Kundenservice der Bank. Deshalb habe sich die Bank entschieden, die Präsenz vor Ort umzugestalten und zukunftsfähig zu machen.

Weiter vor Ort präsent

Die Volksbank bleibe vor Ort präsent, nur in anderer Form. Alle Grundservices seien weiterhin vor Ort möglich. Die Kunden könnten sich 24 Stunden an sieben Tagen in der Woche im SB-Center am Geldautomaten mit Bargeld versorgen oder Einzahlungen tätigen. Überweisungen könnten hier auch rund um die Uhr erledigt werden.

Für alle weiteren Services stehe das "KundenDialogCenter" (KDC) in Appenweier werktags durchgehend von 8 bis 18 Uhr per Telefon oder Chat zur Verfügung. Die ausgebildeten Bankkaufleute erledigten 80 Prozent der Anfragen fallabschließend und stünden als kompetente Ansprechpartner zur Verfügung.

Auf die ihnen vertrauten Gesichter müssten die Kunden aus Gamshurst, Bad Peterstal und Durbach nicht verzichten. Denn die Filialmitarbeiter aus Service und Beratung stünden ihren Kunden in gleicher Funktion in den genannten Beratungscentern zur Seite.

Offene Punkte werden noch abgestimmt

Gemäß ihrem stufigen Kommunikationskonzept habe die Volksbank mit ihren Vertretern aus den entsprechenden Ortschaften sich über die Entwicklung vorab ausgetauscht und deren Anregungen aufgenommen. Letzte offene Punkte würden derzeit noch abgestimmt. Die Kunden erhielten in den nächsten Tagen per Post ausführliche Informationen über den Ablauf und die funktionalen Änderungen.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen