Stadt Offenburg erstellt neues Nutzungskonzept
Was passiert auf dem Kulturforum?

Das Kulturforum bei Nacht

Offenburg (st). Aktuell konzipiert der städtische Fachbereich Kultur die Nutzung der Außenflächen des Offenburger Kulturforums neu. Das weitläufige Areal in der Oststadt mit Reithalle sowie Volkshoch-, Musik und Kunstschule wird von unterschiedlichen Gruppierungen und Initiativen bespielt und genutzt.

Jetzt nutzt der Fachbereich Kultur die veranstaltungsfreie Winterzeit für die Erarbeitung des Konzeptes. Ein Schwerpunkt wird die Öffnung des Forums für junge und kreative Aktivitäten, Konzerte, Performances, Kleinkunst und Ausstellungen sein.

Während der Konzeptionsphase sind keine gewerblichen Nutzungen auf dem Außengelände des Kulturforums vorgesehen. Diese Regelung betrifft auch die Flohmärkte. Der Bertreiber wurde rechtzeig informiert. Der Vertrag ist ausgelaufen und wird nicht erneuert.

Der Fachbereich Kultur ist sich der Bedeutung und Beliebtheit der Flohmärkte bewusst und prüft, unter welchen Voraussetzungen, in welcher Form und Häufigkeit künftig Flohmärkte auf dem Kulturforum stattfinden. Dabei werden neben den Interessen der Flohmarktbesucher auch die Interessen der Anwohner, der unterschiedlichen Nutzergruppen sowie der anliegenden Institutionen berücksichtigt.

Autor:

Rembert Graf Kerssenbrock aus Kehl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen